Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Regensburg Lehrgebiet mündliche Kommunikation und Sprecherziehung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Regensburg Lehrgebiet mündliche Kommunikation und Sprecherziehung."—  Präsentation transkript:

1 Universität Regensburg Lehrgebiet mündliche Kommunikation und Sprecherziehung

2 Begriffe Stimmloswerden stimmhafter Obstruenten im Silbenauslaut wenn ein stimmhafter Obstruent vom Anfangsrand einer Silbe in den Endrand der Vorsilbe übergeht. 2 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

3 3

4 4

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo 11

12 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo 12

13 Ausnahmen Silbenschluss auf -ig Es wird nicht [- I k] gesprochen sondern [- I ç] z.B. bei ewig, König wenn aber ein zweites [ç] folgt, wird aus Gründen des Wohllauts[-I k] gesprochen 13 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

14 Ausnahmen -ng im Auslaut wird als einheitlicher Laut behandelt und nicht als [ŋg], [ŋk] z.B. bei England, jung, lang, … 14 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

15 Regionale Unterschiede Im Norden wird oft auch bei der Konsonantenverbindung –ng die Auslautverhärtung eingesetzt Im Süden wird der Silbenschluss auf –ig meistens als [- I k] gesprochen Beides ist nicht falsch sondern wird als gemäßigte Hochlautung beschrieben 15 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

16 Phonologische Aspekte Aufhebung von Minimalpaaren wenn diese gleich gesprochen werden z.B. Rat und Rad gilt nicht als Minimalpaar 16 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

17 Ortographie Keine Auslautverhärtung in der Schriftweise Wortstammprinzip wird vorgezogen 17 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo

18 Historisches Die Auslautverhärtung hat in der Übergangszeit vom Alt – zum Mittehochdeutschen eingesetzt (ca n. Chr.) Es war im Mittelhochdeutschen noch üblich, die Auslautverhärtung in die Schrift zu übertragen. Z.B. tac aber tages 18 Phonetik - Auslautverhärtung 12. November Fabian Drasdo


Herunterladen ppt "Universität Regensburg Lehrgebiet mündliche Kommunikation und Sprecherziehung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen