Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Berliner Mauer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Berliner Mauer."—  Präsentation transkript:

1 Die Berliner Mauer

2 https://www.youtube.com/watch?v=tbNGdEu57bA 1945 = Stunde Null Nach dem 2. Weltkrieg ( 4 alliierte Siegermächte Großbritannien, die Vereinigten Staaten, Frankreich und die Sowjetunion Deutschland und Berlin in 4 Sektoren (oder Besatzungszonen) auf und verwalten sie gemeinsam.

3 Deutschland und Berlin = 4 Sektoren
Deutschland existiert nicht mehr als Land

4 Berlinblockade Vom Juni 1948 bis Mai 1949 wird West- Berlin von der Sowjetunion gesperrt. Alle Land- und Wasserwege werden abgeschlossen. 318 Tage wurde Berlin durch die von den USA und Großbritannien errichtete Luftbrücke versorgt. Täglich werden Tonnen Güter mit ‘Rosinenbombern’ nach West-Berlin geflogen.

5 Rosinenbomber https://www.youtube.com/watch?v=PGQcBn4uFGY

6 BRD und DDR Im Jahre 1949 entstehen 2 deutsche Staaten:
Bundesrepublik Deutschland (BRD) (West- Deutschland) mit Bonn als Hauptstadt BRD hat ein demokratisches Regime Deutsche Demokratische Republik (DDR) mit Ost- Berlin als Hauptstadt. DDR hat ein kommunistisches Regime. Auch Berlin wird geteilt: der westliche Teil gehört zur Bundesrepublik, der östliche Teil zur DDR.

7 Gründung 2 deutscher Staaten
https://www.youtube.com/watch?v=mADZ6Z-cQ5U Gründung 2 deutscher Staaten Berlin BRD und DDR Ost – Berlin = DDR West – Berlin = BRD

8 Republikflucht Weil die Lebenssituation im Westen besser ist als im Osten wird die Bevölkerung der DDR unzufrieden und Tag für Tag fliehen Bewohner der DDR in die BRD, ins besondere nach West-Berlin. = ‚Republikflucht’. Zwischen 1949 und 1961 sind das ungefähr 2,7 Millionen Menschen. beide Staaten grenzen sich immer stärker voneinander ab. politische und wirtschaftliche Unterschiede werden immer größer  der Kalte Krieg ist im vollen Gange

9

10 Innerdeutsche Grenze es ist unmöglich um von der DDR in die BRD zu reisen nur in Berlin kann man frei hin- und herlaufen zwischen BRD und DDR es gibt noch keine Mauer

11 Der Eiserne Vorhang Front/Grenze zwischen Kapitalismus und Kommunismus

12 https://www.youtube.com/watch?v=ycPkxmtLIGI Bau der Berliner Mauer Um die Flucht der Menschen aus der DDR zu stoppen, baut die DDR im August 1961 die Berliner Mauer. Berlin wird jetzt auch wirklich mit unüberwindbaren Sperranlagen in 2 Teile getrennt. Verschiedene Personen kommen bei Fluchtversuchen an der Mauer ums Leben.

13

14

15 West-Berlin ⇔ Ost-Berlin
Die Stadt bleibt 28 Jahre lang aufgeteilt in Ost- und West-Berlin. Familien und Freunde leben getrennt von einander.

16 Der Weg zur Einheit 1983 – Lech Welasa gründet Gewerkschaft (=vakbond) in Polen 1985 – Michail Gorbatschow wird Präsident in der UdSSR Reformen sind die einzige Möglichkeit, das sozialistische System zu retten – Ungarn wird eine Demokratie und öffnet Grenzen zu Österreich

17 https://www.youtube.com/watch?v=5ctmascW0i0 Der Weg zur Einheit Erich Honecker wurde im Oktober 1989 ersetzt, weil er keine Reformen wollte  Egon Krenz Diese Veränderung ist aber zu spät DDR- Bürger fliehen aus der DDR nach Prag, Warschau um dort in den Botschaften der BRD als Flüchtling beschützt zu werden Am 4. Oktober 1989 sind 8000 DDR-Bürger in der Prager Botschaft der BRD = Massenflucht

18 Flucht in den Westen durch den Osten

19 Protestdemonstrationen
https://www.youtube.com/watch?v=o3oYYfyyhGM Protestdemonstrationen Im Sommer 1989 gibt es in der DDR viele Protestdemonstrationen. Die DDR-Bürger fordern eine demokratische Erneuerung der DDR. Sie demonstrieren für freie Wahlen, für Presse-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit. 4. September = Menschen 25. September = Menschen 2. Oktober = Menschen

20

21 7. Oktober 1989 40. Jahrestag der DDR wird gefeiert
die DDR hat keine Kontrolle mehr über ihre Bürger Am 7. Oktober 1989 auch viele Demonstrationen gegen die DDR Am 4. November 1989 demonstrieren eine halbe Million Menschen in Berlin gegen die SED

22 Lösung der DDR DDR wird DDR-Bürgern erlauben in den Westen zu reisen
https://www.youtube.com/watch?v=b3qVjwzgC2A Lösung der DDR DDR wird DDR-Bürgern erlauben in den Westen zu reisen Am 9. November 1989 gibt es darüber eine Presskonferenz von Günter Schabowski Journalist fragt: „Wann tritt das in Kraft?“ Schabowski: „Das trifft nach meiner Kenntnis …ist das sofort, unverzüglich.“  die Mauer ist gefallen!

23 https://www.youtube.com/watch?v=Xn-wphToJ58 Öffnung der Mauer Am 9. November 1989 wird die Mauer, unter dem Druck des Volkes, geöffnet.

24 https://www.youtube.com/watch?v=FK3SnM9DUec Wiedervereinigung Am 3. Oktober 1990 ist die Wiedervereinigung von Deutschland eine Tatsache. Berlin wird wieder die Hauptstadt des vereinigten Deutschland. Der 3. Oktober ist der Tag der deutschen Einheit.

25 Die Mauer heute Die Mauer heute. Die Mauer in Berlin ist abgerissen worden. Es gibt nur noch wenige Überreste zu finden. In der Innenstadt gibt es seit 1997 eine Mauermarkierung. So sieht man, wo die Mauer gestanden hat.

26 Nationalfeiertag Warum nicht am 9. November?
9. November 1989 = Mauer fällt ABER 9. November 1918 = Novemberrevolution 9. November 1923 = Hitler-Putsch 9. November 1938 = Reichskristallnacht


Herunterladen ppt "Die Berliner Mauer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen