Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HERZLICH WILLKOMMEN zu

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HERZLICH WILLKOMMEN zu"—  Präsentation transkript:

1 HERZLICH WILLKOMMEN zu
Internet aufm Campus (W-LAN/ HIS-LSF/ Ilias/ E- Mail)

2 Internet aufm Campus Inhalt Allgemein W-LAN
Unverschlüsselt Verschlüsselt (Windows) Verschlüsselt (Macbook) Verschlüsselt (iPhone/ iPad/ iPod) Verschlüsselt (Android/ Windows Phone) ZIM – ausführliche Anleitungen ZIM (Zentrum für Informations- & Medientechnologie) Service VPN – Client Die wichtigsten Internetseiten HIS – LSF Ilias Web-Mail Programme Studierendenportal Fachschafts – Website Facebook – Gruppen

3 1. Allgemein

4 Allgemein Auf dem Campus gibt es 2 Möglichkeiten Internet zu nutzen:
Computer in Rechenräumen ( bspw. ZIM, Geb.25.41) oder der BIB (im Eingangsbereich/ jeweiligen Etagen) Mobile Geräte (Laptop, Smartphone, Tablet) Login-Informationen: Benutzerkennung und Passwort für das HISLSF WLAN für die Nutzung mobiler Geräte gibt es fast überall auf dem Campus (WLAN-Router in Hörsälen, Gängen, BIB…) Falls ihr keinen/schlechten Empfang habt, seid ihr zu weit von einem der Router entfernt, es liegt eine Störung vor oder es befinden sich zu viele Studenten im Netz

5 2. W-lan

6 Das W-LAN I. Unverschlüsselt
Es gibt 2 unterschiedliche Arten, sich mit dem WLAN zu verbinden: Unverschlüsselt (HHUD-W)  Verschlüsselt (HHUD-X, eduroam)    Unverschlüsselte Verbindung: Mit dem HHUD-W-Netz unten rechts in der Taskleiste verbinden Browser starten (Chrome, Firefox, Safari…) Eine beliebige Seite im Web aufrufen Es erscheint folgende Anmeldeseite:

7 Das W-LAN II. Verschlüsselt (Windows vor Ver. 8)
SecureW2-Client (EAP-TTLS) installieren  Auf der Windowstaskleiste unten rechts auf das WLAN-Symbbol klicken  „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“ In der Spalte links auf „Drahtlosnetzwerke verwalten“ klicken Auf „Hinzufügen“ klicken „Ein Netzwerkprofil manuell erstellen“ Im nächsten Schritt als Netzwerknamen „HHUD-X“ oder “eduroam“ eingeben, "WPA2-Enterprise" und "AES„ als Option auswählen, fortfahren Auf "Verbindungseinstellungen ändern“ klicken, unter „Sicherheit“ SecureW2 als Netzwerkauthentifizierungs-Methode auswählen Im Anschluss auf Einstellungen klicken

8 Das W-LAN II. Verschlüsselt (Windows vor Ver. 8)
Den ersten Dialog ignorieren, auf „Konfigurieren“ klicken, dann Authentifizierung auf „PAP“ stellen und auf „ok“ klicken Windows verbindet sich mit dem WLAN, eine Infoblase erscheint unten rechts, drauf klicken, Uni-Kennung (z.B. vonac100) und Passwort eingeben, Domäne bleibt leer, das wars  Ausführliche Anleitung:

9 Das W-LAN III. Verschlüsselt (Macbook) Hier klicken
Folgende Seite besuchen: https://duhr237.dfn.de/ Hier klicken

10 Das W-LAN III. Verschlüsselt (Macbook) Heimatorganisation auswählen:

11 Das W-LAN Downloade n III. Verschlüsselt (Macbook)
Eduroam installer herunterladen: Downloade n

12 Das W-LAN III. Verschlüsselt (Macbook)
Ihr seid fertig und könnt Euch wie gewohnt ins W-LAN einloggen.

13 Das W-LAN IV. Verschlüsselt (iPhone/ iPad/ iPod) iPhone, iPad, iPod:
Mit Safari folgende Websiten aufrufen, um eine Konfigurationsdatei des ZIM herunterzuladen, in der alle richtigen Einstellungen enthalten sind, erforderlich sind euer Benutzername ( z.B. vonac100) und Passwort. iphone.hhu.de ipad.hhu.de ipod.hhu.de Genauere Beschreibung:

14 Das W-LAN V. Verschlüsselt (Android 4.4.2/ Windows) Android
Einstellungen manuell eingeben: Netzwerkname (SSID): eduroam oder HHUD-X EAP-Konfiguration: EAP-TTLS Authentifizierungstyp: PAP Benutzername (z.B. vonac100) und Passwort Genauere Beschreibung: Windows Phone Mit PAP verbinden und die normalen Anmeldedaten eingeben. So oft versuchen bis es geht 

15 Das W-LAN VI. ZIM - ausführliche Anleitungen
Ausführliche Anleitungen zur Einrichtung & Konfiguration des W-LANs aufm Campus findet ihr auf der Seite des ZIMs: ZIM - WLAN-Infoseite: lan.html ZIM- Anleitungen für alle Geräte zur Einrichtung des WLANs lan/software-und-anleitungen.html

16 3. ZIM (Zentrum für Informations- & Medientechnologie)

17 ZIM I. Allgemein ZIM – Hauptseite: https://www.zim.hhu.de/
ZIM – Helpdesk: https://www.zim.hhu.de/helpdesk.html ZIM – A bis Z: https://www.zim.hhu.de/a-z.html ZIM – FAQs: https://www.zim.hhu.de/faqs.html

18 ZIM II. Service Das ZIM bietet den Studierenden und Beschäftigten der HHU eine große Zahl verschiedener IT-Dienste an. z.B.: HHU – App Drucken/ Scannen/ Laminieren Arbeits-/ Schulungs- & Seminarräume Kurse & Anwendungsünterstützung Softwareportal

19 ZIM II. Service (HHU – App) Dienste:
NEWS: Lesen Sie mobil die aktuellsten Informationen der zentralen HHU Einrichtungen durch  Mensa: Anzeige der Speiseplänen aller Mensen auf dem Campus für die kommenden fünf Werktage Navigator: Finden Sie Orte auf dem Campus, navigieren Sie auf diesem oder lassen Sie sich Ihre Position anzeigen Termine: Haben Sie immer alle aktuellen Termine der Einrichtungen im Blick Quelle: https://www.zim.hhu.de/services-des- zim/app-der-hhu/allgemeines.html

20 ZIM II. Service (Kurse & Anwendungsunterstützung)
Das ZIM bietet für Universitätsangehörige und auch Studierende eine Reihe von Kursen und Schulungen (z.B. Photoshop) an. Des Weiteren gibt es Anwenderunterstützung in den Bereichen Office-Software (z.B. Exel, Powerpoint usw.) sowie Apple und Linux. Aktuelle Kurse & Schulungen: https://www.zim.hhu.de/kurse- anwenderunterstuetzung/aktuelle-kurse-und-schulungen.html

21 ZIM II. Service (Softwareportal)
Lizenzen von Anwendungsprogrammen können mit Hilfe des Softwareportals kostenlos oder zu günstigen F&L (Forschung und Lehre)-Preisen erworben werden. z.B.:

22 ZIM Wiki zum VPN mit Installationsanleitungen
III. VPN – Client (Von zu Hause sicher ins Netz der HHU!) Zugriff auf gesicherte, sonst nur im Campusnetz erreichbare Dienste (Online-Literatur, Softwareportale etc.) Nach einer Authentifizierung hat man Zugriff wie vom Campusnetz aus Wiki zum VPN mit Installationsanleitungen OpenVPN Konfigurationsdateien (Login mit Uni- Kennung erforderlich)

23 4. Die wichtigsten Internetseiten

24 Die wichtigsten Internetseiten
I. HIS LSF HIS-LSF Log-In

25 Die wichtigsten Internetseiten
II. Ilias Ilias - Log In

26 Die wichtigsten Internetseiten
II. Ilias

27 Die wichtigsten Internetseiten
II. Ilias

28 Die wichtigsten Internetseiten
III. Web – Mail Programme

29 Die wichtigsten Internetseiten
III. Web – Mail Programme Roundcube - Log In https://roundcube.hhu.de/

30 Die wichtigsten Internetseiten
III. Web – Mail Programme +++ Wichtig +++ Ihr seid verpflichtet eure Uni-Mail- Adresse zu nutzen! Jede Information an eure Uni-Mail- Adresse gilt als eingegangen (Informationspflicht).

31 Die wichtigsten Internetseiten
III. Studierendenportal Studierendenportal - Log In

32 Die wichtigsten Internetseiten
III. Studierendenportal

33 Die wichtigsten Internetseiten
III. Studierendenportal

34 Die wichtigsten Internetseiten
III. Studierendenportal

35 Die wichtigsten Internetseiten
IV. Fachschafts Website

36 Die wichtigsten Internetseiten
IV. Fachschafts Website

37 Die wichtigsten Internetseiten
IV. Fachschafts Website

38 Die wichtigsten Internetseiten
IV. Fachschafts Website

39 Die wichtigsten Internetseiten
V. Facebook – Seite

40 Die wichtigsten Internetseiten
V. Facebook – Gruppen WiWi Master WiSe 16/17: https://www.facebook.com/groups/ /?ref=browser WiWi Bachelor WiSe 16/17: https://www.facebook.com/groups/ /

41 ZEIT FÜR EURE FRAGEN! 

42 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
Internet aufm Campus Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

43 Internet aufm Campus Quellen: https://www.zim.hhu.de/
https://wiki.hhu.de/display/OPENVPN/OpenVPN https://duhr237.dfn.de/ https://web.facebook.com/FSWiWiHHU/


Herunterladen ppt "HERZLICH WILLKOMMEN zu"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen