Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erdöl und Erdgas in Österreich

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erdöl und Erdgas in Österreich"—  Präsentation transkript:

1 Erdöl und Erdgas in Österreich
Johanna Körner

2 Was ist Erdöl? Natürliches Gemisch aus Kohlenwasserstoffverbindungen und „Nichtkohlenwasserstoffen“ In obere Erdkruste eingelagert Kohlenwasserstoffe: Gesättigt (z.B.: Cyclopentan) Ungesättigt (z.B.: Benzol)

3 Rohöl „stabilisiertes“ Erdöl, d.h. von leichten Gasen befreit
Gemisch aus Kohlenwasserstoffen, Begleitstoffen und Verunreinigungen Über 1000 verschiedene Sorten https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l#/media/File:Colour_of_crude_oils.jpg

4 Erdöl im Alltag

5 Erdöl Vorteile Nachteile
Besserer und wirkungsvollerer Brennstoff als Kohle Höherer Wirkungsgrad als Kohle, daher weniger Transport des Öls Geringere Luftverschmutzung als Kohle gesaeubert-werden html Vorräte sind begrenzt und können nicht erneuert werden Erdölförderländer sind enorm reich und mächtig Umfangreiche und kostspielige Untersuchung zur Auffindung von Ölquellen Umweltbelastung zB. Öltanker

6 Was ist Erdgas? Gemisch aus Kohlenwasserstoffverbindungen, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff und Stickstoff Hauptbestandteil: Methan Natürliches Erdgas ist geruchlos!

7 Erdgas 3 große Gruppen: Trockengas Erdölgas Sauergas

8 Erdgas Vorteile Nachteile Höheren Wirkungsgrad als Kohle und Erdöl
Verbrennt nahezu ohne Rückstände Umweltfreundlichster fossiler Brennstoff Rußfrei Volumen durch Kompression und Kühlung reduzieren Explosive Gemische mit Luft

9 Entstehung von Erdöl und Erdgas
Voraussetzungen Ozeane Algen und Plankton Anaerobe Bakterien Faulschlamm Entsprechender Druck und richtige Temperatur

10 Entstehung von Erdöl und Erdgas
Entstehungsprozess Faulschlamm durch Ablagerungen immer tiefer Druck und Temperatur steigen an Kerogen (Erdölmuttersubstanz) entsteht Muttergestein durch Ablagerungen und Verschiebungen immer tiefer Umwandlung zu Erdöl und Erdgas https://prezi.com/ubtathdl_7be/erdol-erdgas/

11 Entstehung von Erdöl und Erdgas
Migration Wanderungsbewegung Druckanstieg (Erdöl und Erdgas werden aus dem Muttergestein herausgepresst) Aufsteigen in höher gelegene Gesteinsschichten Erdöl und Erdgas drängen durch poröses Gestein (z.B.: Sand, Kalk) Undurchlässige Gesteinsschichten bilden Barriere (z.B.: Ton)

12 Entstehung von Erdöl und Erdgas
Fallen Migration endet an undurchlässigen Gesteinsschichten Dichtetrennung (Ergas, Erdöl und Salzwasser trennen sich) Verschiedene Arten von Fallen Geologische Voraussetzung für Lagerstätten

13 Suche nach Erdöl und Erdgas
Exploration Erkennung von möglichen Fallen Unterschiedliche Techniken: Seismik Magnetik Gravimetrie Geoelektrik

14 Reflexionsseismik https://prezi.com/5fjahbgp3jyq/erdol/

15 Vorkommen in Europa https://de.wikipedia.org/wiki/Nordsee%C3%B6l

16 Erdöl und Erdgas in Österreich
https://www.geologie.ac.at/forschung-entwicklung/kartierung-landesaufnahme/energie/erdoel-und-erdgas/

17 Erdöltransport in Österreich
Transalpine Ölleitung (TAL) Adria-Wien-Pipeline (AWP) Produktenleitung West (PLW)

18 Erdgastransport in Österreich
Erdgasstation Baumgarten/March Trans-Austria-Gasleitung (TAG) West-Austria-Gasleitung (WAG) Süd-Ost-Leitung (SOL) Hungaria-Austria-Gasleitung (HAG) Penta West (PW)

19 Erdöl und Erdgas in der Schule
Lehrplanbezug: 1. Klasse (AHS/NMS) Rohstoffe und Energie 7. Klasse (Realgymnasien) Ökologie und Umwelt (Nachhaltigkeit,…)

20 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
https://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/wie-entsteht-erdoel.html


Herunterladen ppt "Erdöl und Erdgas in Österreich"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen