Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bachelorstudiengang Medizintechnik Kompetenzfeld Aktorik

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bachelorstudiengang Medizintechnik Kompetenzfeld Aktorik"—  Präsentation transkript:

1 Bachelorstudiengang Medizintechnik Kompetenzfeld Aktorik

2 Module des Kompetenzfelds Aktorik
Das Kompetenzfeld besteht aus zwei Modulen Moduldauer: 1 Semester Vorlesung und Übung Elektrische Maschinen Prof. Dr.-Ing. N. Parspour Integrierte Veranstaltung (IV) Elektronikmotor Prof. Dr.-Ing. N. Parspour/ Dr.-Ing. E. Cardillo

3 Elektromechanische Energiewandlung
Aktorik: Elektromechanische Energiewandlung Elektromechanische Energiewandlung Motor elektrisch magnetisch Energie magnetisch mechanisch Energie Generator elektrisch magnetisch Energie magnetisch mechanisch Energie

4 Motoren und Generatoren
Elektromechanische Energiewandlung Motor zum Antrieb eines Kunstherzens Generator Ein modernes, voll implantierbares Kunstherz Foto: Rechte bei dpa. Implantierter Generator: zur Versorgung von Diagnosesensorik Quelle: Faulhaber

5 Lehrinhalte des Moduls Elektrische Maschinen I
Elektrische Maschinen I (6 LP) Vorlesung (2 SWS) und Übung (2 SWS) Das Modul Elektrische Maschinen behandelt die Lehre der Motoren und der Generatoren. Lernziel: Studierende lernen den Aufbau und die Funktionsweise von elektrischen Maschinen . Direktantrieb Anwendung z. B. in Dialysegeräten Foto: Sonceboz

6 Lehrinhalte des Moduls Elektrische Maschinen I
Grundlagen Magnetischer Kreis Magnetische Werkstoffe Antriebstechnische Grundlagen

7 Lehrinhalte des Moduls Elektrische Maschinen I
Gleichstrommaschine, Synchronmaschine, Asynchronmaschine Aufbau und Funktion Modellierung Charakteristische Kennlinien Drehzahlstell-, Anlauf-, Bremsverfahren Verluste in elektrischen Maschinen Johnson Medtechs Elektronikmotor Anwendung: Positionierung und Bewegung chirurgischer Hilfsgeräte, präzise Bewegungsabläufe in MRI-Umgebung

8 Lehrinhalte des Moduls Elektronikmotor
Integrierte Veranstaltung Elektronikmotor (6 LP) Theorie: Aufbau und Funktionsweis von Elektronikmotoren Praxis: Entwicklung und Inbetriebnahme eines Elektronikmotors Teilnehmerzahl: max. 10

9 Berufsfeld: was kann ich später damit machen?
Quelle: https://w9.siemens.com Kleinstelektronikmotoren z. B. in Zahnarztbohrern Quelle: Berlin-Heart AG Herzpumpen Quelle: Quelle: Aktiv angetriebene Prothesen Motoren in Computertomographen Ektronikmotoren z. B. für Dialysegeräte

10 Forschungsschwerpunkte Medizintechnik
Elektronikmotoren für Kunstherzen und Herzunterstützungssysteme Elektronikmotoren für aktiv angetriebene Prothesen Kabellose Versorgung von im Körper implantierten Systemen Kabellose Versorgung von Geräten im Operationssaal Project Financing and Partners Transcutaneous Energy Transfer Soft Tissue Robotics (International Research Training Group) Drive train for exoskeletons


Herunterladen ppt "Bachelorstudiengang Medizintechnik Kompetenzfeld Aktorik"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen