Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Billardjunge aus Varel – wie der Baptismus nach Ostfriesland kam S.F.Weber 2012 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Billardjunge aus Varel – wie der Baptismus nach Ostfriesland kam S.F.Weber 2012 1."—  Präsentation transkript:

1 Der Billardjunge aus Varel – wie der Baptismus nach Ostfriesland kam S.F.Weber

2 Verteilung von Traktaten S.F.Weber Bremische Bibelgesellschaft 1815 Flugblatt Onckens 1826

3 Fremde Emissaire verteilen Gottes Wort S.F.Weber Hamburger Traktatverein 1836

4 Der Trödelhandel mit Gottes Wort S.F.Weber Norder Behörden über das Traktatunwesen 1838 Flugblatt Onckens 1826

5 Die erste Baptistengemeinde 1834 S.F.Weber Gottfried W. Lehmann ( ) Berlin Julius Köbner (1806 – 1884)

6 Die erste Baptistengemeinde in Jever S.F.Weber Buchbinder Anton Fr. Remmers ( )

7 Zählung aller Taufgesinnten S.F.Weber

8 Frerich Bohlken – Theologe im Bauernrock S.F.Weber

9 Widerstand und Wachstum S.F.Weber Harm Willms, Ihren

10 Das Netzwerk des Evangeliums S.F.Weber

11 Die Frucht des Evangeliums S.F.Weber „Genauso soll auch mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht: es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird ausrichten, was mir gefällt, und durchführen, wozu ich es gesandt habe! (Isa 55:11 SCL) Der Wind bläst wo er will (Joh. 3,8) „…Gott aber hat das Wachstum gegeben.“ 1.Kor. 3,6


Herunterladen ppt "Der Billardjunge aus Varel – wie der Baptismus nach Ostfriesland kam S.F.Weber 2012 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen