Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Philipp Reis und das Telefon. Biographie : Er hieB Johann Philipp Reis und wurde am 8. Januar 1834 in Gelhausen, in Deutschland geboren.Er war ein deutscher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Philipp Reis und das Telefon. Biographie : Er hieB Johann Philipp Reis und wurde am 8. Januar 1834 in Gelhausen, in Deutschland geboren.Er war ein deutscher."—  Präsentation transkript:

1 Philipp Reis und das Telefon

2 Biographie : Er hieB Johann Philipp Reis und wurde am 8. Januar 1834 in Gelhausen, in Deutschland geboren.Er war ein deutscher Physiker und Erfinder.Seine Eltern starben als er noch ein Kind war. Er war ein intelligentes und religiöses Kind.Er ging in die Universität und wurde 185 Mitglied von dem Physikalischen Verein heiratete er Margaretha Schmidt und sie bekamen zwei Kinder: Elise und Karl.Sie gingen nach Friedrichsdorf leben.

3 Er wurde Französisch, Physik, Mathematik und Chemie Lehrer. Reis studierte auch Elektrisch und im Oktober 1861 stellte er sein erstes Telefon vor. Es war ein Apparat mit dem man Töne und Sprache übertragen konnte. Reis wurde aber schwer Lungenkrank und starb am 14. Januar 1874 in Friedrichsdorf als er 40 Jahre alt war.

4 Andere Erfinder : Philipp Reis wird aber nicht überall als der Erfinder des Telefons anerkannt, da es ihm nicht gelungen ist, seine Idee richtig zu vermarkten. Alexander Graham Bell, Antonio Meucci, Elisha Gray haben auch das Telefon erfunden.

5 Entwicklung des Telefons : Heute, 150 Jahre nach der Erfindung von Reis hat sich vieles geändert, das Telefon hat sich modernisiert und entwickelt. Jetzt gilt das häusliche Telefon als altmodisch und das Handy Telefon ist das Maß aller dinge.

6


Herunterladen ppt "Philipp Reis und das Telefon. Biographie : Er hieB Johann Philipp Reis und wurde am 8. Januar 1834 in Gelhausen, in Deutschland geboren.Er war ein deutscher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen