Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Toledo. Einleitung Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo Liegt 65 km südwestlich von Madrid am Fluss Tajo 2010 besitzt die Stadt 82.849 Einwohner Ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Toledo. Einleitung Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo Liegt 65 km südwestlich von Madrid am Fluss Tajo 2010 besitzt die Stadt 82.849 Einwohner Ist."—  Präsentation transkript:

1 Toledo

2 Einleitung Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo Liegt 65 km südwestlich von Madrid am Fluss Tajo 2010 besitzt die Stadt Einwohner Ist Sitz des Erzbistums Toledo Zusammen mit Segovia und Ávila gehört sie zu den drei historischen Metropolen in der Umgebung

3 Geographie Liegt in etwa 100 Meter über dem Fluss Tajo Der Fluss fließt in Mäandern tief in den Felsen der Hochebene Südmeseta Beherrscht die Flussquerung Wird heute durch eine mittelalterliche Brücke repräsentiert

4 Stadtgliederung Gliedert sich in 16 Stadtbezirke (barrios) : Antequeruela Azucaica Benquerencia Buenavista Casco historíco Cigarrales Monte Sión -San Bernardo Olivilla Palomarejos Pinedo Salto del Caballo San Antón Santa Bárbara Santa Teresa Valparaiso Vistahermosa Antequeruela und Casco histórico bilden historischen Stadtkern

5 Sehenswürdigkeiten Kathedrale Santa María Aus dem Jahrhundert Die Kirche wurde 1226 gegründet Ferdinand III legte 1227 den ersten Stein Generationen haben an ihr gearbeitet

6 Sehenswürdigkeiten Alcazar Aus dem 16.Jahrundert Ist eine auf Felsen eingerichtete Festung Liegt in der Oberstadt Toledos Bau ging aus einer römischen Anlage hervor Dominiert die ganze Stadt Anlage wurde durch Flammen vernichtet und wieder neu rekonstruiert

7 Sehenswürdigkeiten Die Kathedrale Santa María, der Alcazar sowie zahlreiche weitere Kirchen, ein Kloster und Museen wurden im Dezember 1986 in die Liste des UNESCO- Weltkulturerbes aufgenommen Sehenwert sind auch die Synagogen „El transíto“ und „ Santa María la Blanca“ Wurden 1492 nach Vertreibung der Juden als Kirchen benutzt

8 El Greco Geboren 1541 auf Kreta Gestorben 7. April 1614 in Toledo Ist nach Spanien gereist War ein Maler, Bildhauer und Architekt griechischer Herkunft Seine Figuren sind sehr flächig gehalten und verschwommenen Umrissen Greco wurde aufgrund dessen Hauptvertreter des Manierismus im 15 Jahrhundert

9 Kunstwerk von El Greco Blick auf Toledo Auch Toledo im Gewitter genannt Zeigt die spanische Stadt Toledo Im Vordergrund ist der Fluss Tajo zusehen El Greco konzentriert sich auf den östlichen Teil der Stadt

10 Talavera de la Reina

11 Einleitung Eine spanische Kleinstadt in der Provinz Toledo Liegt im Westen der autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha Besitzt rund Einwohner Ist ein wichtiges Handels-und Verarbeitungszentrum Textilindustrie,Maschinenbau und Lebensmittelproduktion sind wichtigste Wirtschaftszweige Wurde bekannt durch Kunsthandwerke ( Strickereien, Keramik) Weltberühmte Talaverakeramik wird wegen ihrer hohen Qualität sehr geschätzt

12 Geschichte Quintus Fulvius Flaccus wurde der Ort 181v.Chr. Für das Römische Reich erobert Trug den Namen Caesarobriga An der Stadtmauer kann man heute die Spuren der maurischen Belagerung erkennen Im 11.Jahrhundert eroberte Alfons VI eine auf der zentralen Hochebene Spaniens gelegene Landschaft und die Hauptstadt von León, der gleichnamigen Provinz Eine britisch-spanische und eine französische Armee bekämpften sich am 27. und 28. Juli 1809 Seitdem gibt es eine Villa mit einem umgebenden großen Festplatz als Erinnerung Sie heißt Talavera Dort findet jährlich im Juli das Kilian-Volksfest statt

13 Söhne und Töchter der Stadt Juan Garcia Loaysa, geboren 1478 in Talavera de la Reina, gestorben 22.April 1546 in Madrid Spanischer Politiker,Ordensgeistlicher, Bischof,Erzbischof,Kardinal der Katholischen Kirche Gutierre Fernández Hifaolgo, geboren 1527 in Talavera de la Reina, gestorben 11.Juni 1623 in La Plata Er war ein spanischer Komponist der späten Renaissance Joaquin „jo“ Montanes, geboren 15.August 1953 in Talavera de la Reina ist ein ehemaliger spanisch-deutscher Fußballspieler David Arroyo Durán, geboren 7.Januar 1980 in Talavera de la reina Er ist ein spanischer Radrennfahrer

14 Fotos der Söhne & Töchter

15 Sehenswürdigkeiten Museum Ruiz de Luna Dort befinden sich zahlreiche Arbeiten aus dem 15. bis 18. Jahrhundert in Sachen Kunsthandwerk

16 Sehenswürdigkeiten Selbst in der Stadt befinden sich zahlreiche Zeugnisse des Kunsthandwerks z.B. die berühmte „Azulejos“ (Kacheln)

17 Sehenswürdigkeiten Die Kirche „Iglesia de Santiago el Nuevo“ und das Kloster „San Benito“ sind ebenso sehenswerte Gebäude der Stadt

18 Sehenswürdigkeiten Berühmt ist auch die aus 35 Bögen bestehende „Tajo-Brücke“ Stammt aus dem 15.Jahrhundert


Herunterladen ppt "Toledo. Einleitung Hauptstadt der spanischen Provinz Toledo Liegt 65 km südwestlich von Madrid am Fluss Tajo 2010 besitzt die Stadt 82.849 Einwohner Ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen