Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorbereitet Halyna Dyriv, Deutschlehrerin des Schule - Gymnasiums von M. Schaschkewytsch in Duliby Kreis Stryj Gebiet Lwiw.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorbereitet Halyna Dyriv, Deutschlehrerin des Schule - Gymnasiums von M. Schaschkewytsch in Duliby Kreis Stryj Gebiet Lwiw."—  Präsentation transkript:

1 Vorbereitet Halyna Dyriv, Deutschlehrerin des Schule - Gymnasiums von M. Schaschkewytsch in Duliby Kreis Stryj Gebiet Lwiw

2 Leonardo da Vinci Der italienische Maler und Erfinder Leonardo da Vinci ist als Universalgenie bekannt. Er wurde 1452 in Anchiano geboren. Außer seiner Arbeit als Künstler widmete er sich vor allem den Naturwissenschaften.

3 Sein berühmtestes Werk ist die „Mona Lisa“ (La Giokonda), die heute in Paris in Louvre zu sehen ist. Der Maler hat das Gemälde in den Jahren gemalt. Das besondere Merkmal des Gemäldes ist das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa.

4 Als Höhenpunkt seines Schaffens gilt das Gemälde „Das Abendmahl“ in der Dominikanerkirche in Mailand. Das Bild zeigt Jesus bei dem Abendmahl mit den zwölf Aposteln.

5 Leonardo fertigte auch viele Illustrationen zur Anatomie und Technik an.

6 Einige von seiner Erfindungen wurden nach vielen Jahren realisiert. So entstanden zum Beispiel nach seiner Skizzen die Leonardo-Brücke in Freiburg, Oslo, Istanbul.

7 Leonardo da Vinci starb 2. Mai 1519 in Frankreich. Schloss Clos Lucé in Amboise

8 Raffael Raffael Santi, der bekannteste Künstler der Hochrenaissance. Er wurde im Jahre 1483 in Urbino geboren. Schon in der Kindheit lehrte sein Vater (der Maler Giovanni Santi) den Sohn zu malen.

9 Später studierte er im Atelier des bekannten Malers Pietro Perugino vollendete Raffael sein erstes großes Gemälde „Die Kreuzigung.“

10 In den Jahre 1504 und 1506 lebte der Maler in Florenz, wo er die Kunst der bekannten Künstler Michelangelo, Leonardo da Vinci und vor allem Bandinelli studierte. In Florenz entstanden etwa 15 Madonnen von Raffael. Diese Madonnen zählen zu seinen besten Arbeiten aus dem Gesamtwerk.

11

12 Neben seiner Arbeit als Maler in Florenz war er auch am päpstischen Hof in Rom Bauleiter des Petersdom.

13 „Sixtinische Madonna“ Sein bekanntestes Gemälde ist die „Sixtinische Madonna,“ die sich heute in der Galerie „Alte Meister“ in Dresden befindet. Dieses Gemälde wurde für den Hochaltar der Klosterkirche der Benediktiner San Sisto in Piacenza gemalt wurde das Gemäkde für Taler vom Sächsinischen Hof gekauft und nach Dresden gebracht. Die „Sixtinische Madonna“ zählt zu den größten Meisterwerken der Weltkunst.

14 Das letzte Meisterwerk von Raffael ist „Verklärung Christi“ (1520). Es befindet sich heute in der Vatikanischen Pinakothek

15 Am 6.April 1520, an einem Karfreitag, starb Raffael im Alter 37 Jahren Raffaels Grab in Pantheon in Rom

16 Pablo Picasso Pablo Picasso war ein spanischer Maler. Er wurde 1881 geboren und gehört zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Schon als Kind begann Pablo unter der Anleitung seines Vaters zu malen. Mit 20 Jahren zeigte er zum ersten Mal in einer Ausstellung seine Werke.

17 Das bekannteste seiner Bilder ist das Gemälde „Guernica“. Hier zeigt Picasso im abstrakten Stil Kriegsszene der Zerstörung der Stadt Guernica im spanischer Bürgerkrieg. Das Bild kann man heute im Museum Prado in Madrid sehen.

18 Picasso war der Begründer des Kunststils Kubismus. Der Maler versteckte Formen und Farben in geometrische Figuren.

19 Das Gesamtwerk von Picasso umfasst 15000Gemälde, Zeichnungen und Keramiken. Selbstbildnis.

20 Skulptur Pikassos vor seinem Geburtshaus Pablo Picasso starb am 8. April 1973 in Mougins, Südfrankreich.


Herunterladen ppt "Vorbereitet Halyna Dyriv, Deutschlehrerin des Schule - Gymnasiums von M. Schaschkewytsch in Duliby Kreis Stryj Gebiet Lwiw."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen