Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Umwelt  Jeder von uns weiß, dass wir ein Umdenken und somit eine neue saubere Energie brauchen.  Nur einige wenige wissen, dass es bereits.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Umwelt  Jeder von uns weiß, dass wir ein Umdenken und somit eine neue saubere Energie brauchen.  Nur einige wenige wissen, dass es bereits."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Unsere Umwelt  Jeder von uns weiß, dass wir ein Umdenken und somit eine neue saubere Energie brauchen.  Nur einige wenige wissen, dass es bereits eine solche Energieform gibt. Es gibt eine saubere Energiealternative, absolut umweltfreundlich, ohne Gesundheitsrisiken, permanent und überall verfügbar, technisch zuverlässig, frei für alle Menschen verfügbar und extrem kostengünstig.  Doch die Forschung verhält sich dazu sehr zurückhaltend: Nur einige wenige haben - meist jedoch noch immer unter massiven Hindernissen und Anschuldigungen - damit begonnen, die Nutzbarkeit nachzuweisen.

4 Energie  Laut Schulwissenschaft sind nur 5% der gesamten Energie und Materie des Universums „sichtbar“, das heißt, sie „verraten“ sich durch Schwerkraft oder Elektromagnetismus.  95% dagegen sind nicht mit herkömmlichen Methoden messbar.  Man kann heute mit Sicherheit davon ausgehen, dass der Raum nicht leer ist, sondern eine unbekannte Energieform enthält!

5 Nikolaus Kopernikus Begründer eines neuen Weltbildes Die Kopernikanische Lehre war in späteren Jahren nicht nur eine neue Sicht der Welt, sondern sehr viel mehr: Sie veränderte das Bewusstsein der Menschheit. Allgemeines Weltbild um 1450: Die Erde als Zentrum des Universums ist eine Scheibe. Geht man über den Rand hinaus, so fällt man hinunter. »….Diese freien Energien sind mühe- und nahezu kostenlos zu gewinnen, wenn wir die Wege gehen, die die Natur uns ständig weist und die Irrwege verlassen, die unsere heutige Technik verfolgt.« Viktor Schauberger »Alles, was natürlich ist, ist leise, einfach und billig.«

6 Mögliche Ursachen?  Sind es dogmatische Gründe, die Schwierigkeiten bei einem Paradigmenwechsel bereiten?  Sind es die wirtschaftlichen Interessen von Regierungen oder der Großkonzerne, die die Wissenschaften zu einem Verhalten verführen, das von Philosophen mitunter als »geistige Selbstbeschränkung der Naturwissenschaften« bezeichnet wird?  Oder kommen gar beide Hemmnisse zusammen und verstärken einander?

7 Aus der Geschichte gelernt? Und wie würden wir heute reagieren, wenn …  … wir wiederum vor einem neuen Zeitabschnitt stehen würden?  … plötzlich eine neue, zukunftsweisende Technologie einen Paradigmenwechsel einleiten würde? Würden wir wieder mit der sog. „GIBT-ES-NICHT“-Haltung antworten oder wären wir heute aufgeklärter und weitsichtiger?

8 Und was glaubst du?  Ist die Erde eine Kugel und keine Scheibe, von der du hinunterfällst, wenn du den Rand verlässt?  Glaubst du auch noch etwas anderes, als man dir in den Medien erzählt?  Wäre es denkbar, dass neue, bahnbrechende Erfindungen, die uns von der Abhängigkeit lösen könnten möglicherweise gezielt unterdrückt werden?

9 Der Irrtum unserer Zivilisation Mögen sich künftige Generationen unserer kurzsichtigen Denk- und Handlungsweise erbarmen!

10 “Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist”! Victor Hugo Raumenergie, die Energie der Zukunt!

11 Zeit für Veränderungen  Die österreichische Firma „New Generation Bio“ hat auf Basis von Raumenergie ein Produkt entwickelt, mit dem es möglich ist, subatomare Strukturen dauerhaft zu verändern und dadurch Schwingungen zu erzeugen, die den Materialien neue Eigenschaften verleihen.  Der nur 4 cm lange Spritsparstift, welcher in wenigen Minuten vorzugsweise im Tank oder notfalls an der Treibstoffzuleitung fixiert wird, reduziert dadurch den Spritverbrauch um 6% bis über 20%. Außerdem senkt er die Schadstoffemissionen sogar um bis zu 90% und verbessert zudem die Motorleistung. Ohne Nebeneffekte! Es ist wirklich wahr!

12 Der Stift fungiert als Informationsträger und verändert die molekulare Struktur der Treibstoffe, damit optimiert er den Verbrennungsprozess bei sämtlichen benzin-, diesel- oder gasbetriebenen Fahrzeugen oder Heizungsanlagen, die auf Verbrennung von Holz oder Öl basieren.

13 Merkmale  Einfach anzuwenden, Installation in wenigen Minuten  6-20% Spritersparnis  Bis zu 90% weniger toxische Gase  Keine Eingriffe in Motor oder Elektronik  Sachverständigen Gutachten  Längeres Partikelfilterleben  Keine Nebeneffekte  10 Jahre Funktionsgarantie  TÜV getestet  90 Tage Geld zurück Garantie  Amortisation schon innerhalb kürzester Zeit

14 Gutachten Das Sachverständigengutachten eines vereidigten und gerichtlich zugelassenen Sachverständigen belegt wissenschaftlich die Wirksamkeit des BE-FUELSAVERS im Langzeittest vom bis …hier Details ansehen

15 TÜV Süd Am 28. und führte der TÜV-Süd Middle East einen Test des BE- FUELSAVERS an zwei Fahrzeugen und einem Referenzfahrzeug in Dubai durch. Ergebnis: Bei dem Mitsubishi-Bus und dem BMW 316 wurden Einsparungen von 10 % bis 15 % erzielt, während die Verbräuche beim Referenzfahrzeug um maximal 2,5 % schwankten. …hier TÜV downloaden

16

17

18 Unterschiedliche Typen Den BE-FUELSAVER gibt es in verschiedenen Größen, angepasst an den jeweiligen Motor. Ob Kleinmotoren in handwerklichen Geräten, Kleintraktoren und Zweirädern oder für Klein- und Mittelklasse- PKW bis hin zu Sportwägen, Klein- Transportern und LKWs. Sogar für Heizungsanlagen gibt es geeignete BE-SAVER.

19 Presse

20 Sparrechner …hier meinen eigenen Verbrauch berechnen Der BE-Fuelsaver rechnet sich in der Regel schon innerhalb eines Jahres. Bei älteren Fahrzeugen noch schneller, da dort die Ersparnisse noch höher sind.rechnet

21 Kampf gegen die Lobbies Zwar konnte mit Anfang 2014 die Grenze der Verkaufszahl von Stück bereits überschritten werden, dennoch findet vor allem eine neue, revolutionäre Entwicklung wie so oft nicht überall ihren Zuspruch. Ganz im Gegenteil: Nicht selten gab und gibt es weiterhin massive Anfeindungen und Gegenbehauptungen von Seiten der derzeitigen Profiteure unseres geschickt gelenkten Systems der Abhängigkeit. Wenn keine Ersparnis zu Grunde liegt, wozu dann der ganze Aufwand? Z.B. Gezielter Einsatz falscher Messverfahren, Betretungsverbote bei Tests, Schauspieler getarnt als Kfz-Meister, absichtliches Verschweigen von Ersparnissen, … Es ist leider nicht das erste Mal, dass neue Ideen und Produkte erst lächerlich gemacht, dann entweder aufgekauft oder mit allen Mitteln bekämpft werden, nur um eigene wirtschaftliche Interessen in den Vordergrund zu stellen.

22 Damit es dieser Erfindung nicht auch so geht, hast du jetzt für eine kurze Zeit eine einmalige Chance mit doppeltem Nutzen! Wir sind Eins

23 Du selbst wirst Teil des Erfolges 1. Probiere den Spritsparstift jetzt selbst aus! Ohne Risiko, mit 90-Tage Geld-Zurück-Garantie. 2.Deine Beteiligung am Erfolg der Erfindung. Nur hier: Initiative “WirsindEins” Für jede erfolgreiche Nennung* eines Freundes oder Bekannten für dieses Produkt erhältst du ab sofort für einen begrenzten Zeitraum jeweils einen Tankgutschein in der Höhe von EUR 10,-- als Gutschrift nach Ende der Rücknahmegarantie. Gilt auch bei Nennungen innerhalb der Familie. * Wenn der Genannte das Produkt durch deine Empfehlung über die Initiative “WirsindEins” erwirbt und die Bestellung über dieses Bestell-Portal erfolgt. Die Übermittlung erfolgt nach Ablauf der 90 Tage Rückgabe-Garantie. Vor- und Zuname sowie Postleitzahl des Genannten muss eindeutig zuordenbar sein. Aktion gilt auch bei Mehrfachnennungen ab der Type M.

24 Es gibt nichts Gutes… außer man tut es! Initiative “WirsindEins”

25 Gemeinsam gelingt, was dem Einzelnen bleibt verwehrt. ICH Weitersenden und mitverdienen!

26 Konzept und Gestaltung: “WirsindEins” Soundtrack: Gladiator “Elysium” Sämtliche in dieser Präsentation und darin enthaltenen Verlinkungen angeführten Referenzen über Verbrauchsmessungen und Abgasreduktionen beruhen auf wahren, reproduzierbaren, unwiderlegbaren Fakten. Wir bitten Sie daher in Ihrem eigenen Interesse, die Verbrauchsmessung Ihres Fahrzeuges unbedingt schon jetzt, vor dem Einsatz des Spritsparstiftes genau zu dokumentieren, indem Sie z.B. ganz einfach immer volltanken und den aktuellen Kilometerstand auf den jeweiligen Tankbeleg notieren um seriöse Vergleiche vor und nach der Installation anstellen zu können. Die Investition rechnet sich in der Regel schon innerhalb kürzester Zeit! Sonderdruck Zeitschrift “Raum&Zeit”


Herunterladen ppt "Unsere Umwelt  Jeder von uns weiß, dass wir ein Umdenken und somit eine neue saubere Energie brauchen.  Nur einige wenige wissen, dass es bereits."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen