Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Primary Care und Bewegungskompetenz Mag. Frank M. Amort Mag. Dr. Othmar Moser FH JOANNEUM Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement Kaiser-Franz-Josef.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Primary Care und Bewegungskompetenz Mag. Frank M. Amort Mag. Dr. Othmar Moser FH JOANNEUM Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement Kaiser-Franz-Josef."—  Präsentation transkript:

1 Primary Care und Bewegungskompetenz Mag. Frank M. Amort Mag. Dr. Othmar Moser FH JOANNEUM Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement Kaiser-Franz-Josef Straße Bad Gleichenberg

2 -Allgemein unzureichendes Bewegungsniveau -Risiko für systemische Erkrankungen -Ausgezeichnetes Versorgungssystem an Arztpraxen in der Steiermark -Rahmengesundheitsziel Nr. 8 empfiehlt Bewegung auf Rezept -Arztpraxen und Bewegungsangebote bisher nicht ausreichend vernetzt -Bewegungskompetenz als theoretischer Rahmen Hintergrund

3 Primär: Bewegungskompetenz von inaktiven Personen fördern Sekundär:- Ärztinnen und Ärzte zeigen Vorteile von Bewegung auf - Patientinnen und Patienten werden zu Bewegungsangeboten weitervermittelt - Inaktive Personen entwickeln Willenskraft für Bewegung - Bewegung wird in den Alltag integriert Ziele

4 -Evidenzbasierte Programmentwicklung -Identifikation von 2 Modellregionen in der Steiermark -Durchführung von Schulungen für Ärztinnen und Ärzte -Motivierende Ansprache zur Bewegungsmotivation -Vernetzung Arztpraxen und Bewegungsangebote -Erhebung der Bewegungskompetenz -Durchführung von Sportinterventionen Methodik und Maßnahmen

5 -Laufzeit bis Ende Maßnahmendurchführung Modellregion 1: Herbst Maßnahmendurchführung Modellregion 2: Frühjahr Abschlusspräsentation Herbst 2017 Zeitplan

6 -Mag. Dr. Othmar Moser, geb Doktorats Studium für Sport- und Bewegungswissenschaften an der medizinischen Universität und Karl-Franzens-Universität Graz -Seit 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg -Zuvor tätig an der Universität Potsdam, Zentrum für Sportmedizin -Kontakt: Projektteam

7 -Mag. Frank Michael Amort, geb Sozialwissenschaftliche Studium an der Universität Wien, Schwerpunkt Gesundheitssoziologie und -kommunikation. -Langjährige Berufserfahrung im Bereich Gesundheitsförderung -Postgraduelle Ausbildung in Internationaler Public Health und Epidemiologie am Instituto Carlos III in Madrid -Seit 2012 hauptberuflich Lehrender an der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg - Kontakt: Projektteam

8 Gesundheitsfördernder Fußball Vereine und andere Institutionen werden unterstützt, gesundheitsfördernden Fußball für Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Herkunft anzubieten. Kontaktperson: Mag. Dr. Dietmar Wallner, MAS Gemeinden leben bewegt Neue Bewegungsräume werden entwickelt, die BewohnerInnen dazu anregen sollen, einen körperlich aktiven Lebensstil zu wählen und die Bewegung im Alltag zu erleichtern. Kontaktperson: Kathrin Hofer BA, MA Weitere Projekte

9 Generationenspielplätze Planung von Generationenspielplätzen in zwei steirischen Modellgemeinden, die sich an den Bedürfnissen von Kinder- und Jugendlichen bis hin zu älteren Personen orientieren. Ausbildung von TrainerInnen für Generationenspielplätze, die nachhaltig Betreuung vor Ort anbieten können. Kontaktperson: Mag. Dr. Helmut Simi Weitere Projekte

10 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Primary Care und Bewegungskompetenz Mag. Frank M. Amort Mag. Dr. Othmar Moser FH JOANNEUM Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement Kaiser-Franz-Josef."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen