Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wald Projektwoche der GS Barienrode vom 30.Mai bis 3.Juni 2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wald Projektwoche der GS Barienrode vom 30.Mai bis 3.Juni 2016."—  Präsentation transkript:

1 Wald Projektwoche der GS Barienrode vom 30.Mai bis 3.Juni 2016

2 „Den Wald erleben und erforschen“ hieß das Motto der Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen der Grundschule Barienrode im Rahmen der Projektwoche „Wald“ im Mai / Juni Neben den theoretischen Lerninhalten und den kreativen, kunstvollen Umsetzungsmöglichkeiten waren es vor allem die Ausflüge in die nahegelegenen Wälder, die den Projektunterricht zu einem erlebnisreichen Ereignis für die Kinder werden ließen. Es folgen einige Impressionen aus allen vier Klassenstufen. Texte: Anastasia Schlegel (Kl.1), Kati Akarsu (Kl.2), Susanne Nafe-Aksamski (Kl.3) und Petra Albrecht- Skowronski Fotos: Klassenlehrerinnen

3 Klassen 1a und 1b

4 Der Wald gibt genug für ein kreatives Kunstwerk her. Im Wald gibt es einiges zu entdecken! Eine große Waldpfütze ist das Zuhause für Molche und Kaulquappen. Ab und zu lief uns eine Schnecke über den Weg… Auf dem Weg zum Wildgatter sangen wir unser Waldlied.

5 Auch hungrige Fledermäuse, die quirlige Falter jagten, konnten gesichtet werden. Manchmal nahmen wir auch eine Abkürzung über Stock und Stein! Die „Po-Rutsche“ erfreute sich einer großen Beliebtheit!

6 Den Aufbau des Baumes lernten wir anhand eines Puzzles in der Schule kennen !

7 Beim Bau des Waldsofas packten alle mit an! Im Erlebniswald Diekholzen Das Waldparfüm und seine Meister! Gemeinsam mit der Waldpädagogin Frau Flohr betrachteten wir alles, was auf sechs oder acht Beinen durch den Wald krabbelt.

8 Die Waldwoche hat allen Erstklässlern viel Spaß bereitet!

9 Klasse 2

10 Auf ging´s mit dem Bus zum Erlebniswald nach Diekholzen. Die Klassen 2 und 3 fuhren gemeinsam.

11 Holz sägen, Feuer machen, das war cool! Mit dem Walderlebnispädagogen Jörg Aumann waren vor allem die Jungen als ganze Männer gefordert. Da wärmten sich dann auch gleich die Mädchen. Im Erlebniswald Diekholzen

12 Stöcke mussten auch geschnitzt werden.

13 Am Wildgatter Das Waldparfüm und seine Meister! Einen Tag waren die Zweitklässler am Wildgatter am Steinberg, um dort die Tiere zu beobachten und das Waldmuseum „Steinbergium“ zu besuchen.

14 Bastelvormittag Bastelangebot 1 - einen Waldgeist basteln Bastelangebot 2 - Steine bemalen mit Acrylfarben Bastelangebot 3 - eine Leinwand mit Naturmaterialien gestalten

15 Waldgeister Naturbilder Steine

16 Klasse 3

17 Im Erlebniswald Diekholzen Im Kinder - Erlebniswald haben die Drittklässler den Hildesheimer Wald ganz neu entdeckt: rohes Holz schnitzen und bearbeiten, an einem offenen Feuer sitzen und die Kraft des Feuers nutzen. Sie entdeckten unterschiedliche Farben des Waldes (grün ist nicht gleich grün) und gingen kreativ mit den unterschiedlichen Früchten des Waldes um, so dass mit Hilfe von Ton Gesichter entstanden sind.

18 Die Drittklässler haben Berichte geschrieben.

19 Den Erfindungsreichtum des Kindererlebniswaldes haben die Schülerinnen und Schüler in der Schule kreativ umgesetzt, als sie in Gruppenarbeit ganz unterschiedliche Waldkisten gestaltet haben. Die theoretische Arbeit mit Sachbüchern und Waldfibel vertiefte das recht unterschiedliche Vorwissen der Kinder.

20 Die Drittklässlerinnen waren ganz bei der Sache.

21 Waldkunst in Kisten

22 Klasse 4

23 Auch die Viertklässler mussten zunächst ein Waldsofa bauen. Im Erlebniswald Diekholzen Duftiges Waldparfüm! Waldpädagogin Frau Flohr zeigte, was in einem Wald so alles kriecht und krabbelt.

24 Am Fuße eines mehr als 100 Jahre alten Mammutbaumes.

25 Klasse 4 gestaltete Wald- Lapbooks.

26 Schulhündin Lene interessierte sich vor allem für die leckeren Kaninchen. Im Steinberg und am Wildgatter mit allen Sinnen!

27 Rallye durch das Wildgatter.

28 Waldfest mit unseren Eltern

29 Wir eröffneten unser kleines Fest mit unserem Waldlied „Ich lieb´ die Bäume“.

30 Die Tanz-AG erfreute große und kleine Leute. Die Drittklässler trugen ein Waldgedicht vor. Anschließend spielte Klasse 4 das Theaterstück „Ein Tag im Wald“ vor.

31 Die lange Tafel für Eltern, Lehrerinnen und Kinder war mit Objekten aus dem Wald geschmückt.

32 Wer unsere Waldausstellung angeschaut hatte, konnte auch noch mit unseren Miniphänomenta-Stationen experimentieren.

33 Unsere Wald-Projektwoche war ein toller Erfolg. Wir wollen sie alle vier Jahre wiederholen, damit unsere zukünftigen Grundschüler die gleichen Wald-Erfahrungen sammeln können. Unsere Wald-Projektwoche war ein toller Erfolg. Wir wollen sie alle vier Jahre wiederholen, damit unsere zukünftigen Grundschüler die gleichen Wald-Erfahrungen sammeln können. Grafik- Quelle: Grundschule Barienrode – Eichendorffstraße 1, Diekholzen Telefon (05121) –


Herunterladen ppt "Wald Projektwoche der GS Barienrode vom 30.Mai bis 3.Juni 2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen