Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HWS Albstadt Präsentationstipps1. 2 Tipp 1 HWS Albstadt Präsentationstipps3 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HWS Albstadt Präsentationstipps1. 2 Tipp 1 HWS Albstadt Präsentationstipps3 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart."—  Präsentation transkript:

1 HWS Albstadt Präsentationstipps1

2 2 Tipp 1

3 HWS Albstadt Präsentationstipps3 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart und Schriftgröße Kontraste Textmenge pro Folie Grafiken & Bilder Visualisierung des Vortragstextes kurz und prägnant

4 HWS Albstadt Präsentationstipps4 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart und Schriftgröße Kontraste Textmenge pro Folie Grafiken & Bilder Visualisierung des Vortragstextes Gliederungsfolie bei jedem neuen Punkt zeigen und aktuellen Gliederungspunkt herausheben!

5 HWS Albstadt Präsentationstipps5 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart und Schriftgröße Kontraste Textmenge pro Folie Grafiken & Bilder Visualisierung des Vortragstextes... jetzt kommen die Folien zum Gliederungspunkt "Masterfolie"

6 HWS Albstadt Präsentationstipps6 Tipp 2

7 HWS Albstadt Präsentationstipps7 Anlegen einer Masterfolie mit Fußzeile (Namen & Thema) Foliennummer evtl. Logo

8 HWS Albstadt Präsentationstipps8 Tipp 3

9 HWS Albstadt Präsentationstipps9 Schriftarten Serifenschrift Serifenloseschrift

10 HWS Albstadt Präsentationstipps10 ARIAL Dies ist ein Blindtext. An ihm lässt sich vieles ablesen über die Schrift, in der er gesetzt ist. Auf den ersten Blick wird der Grauwert der Schrift sichtbar. Dann kann man prüfen, wie gut die Schrift zu lesen ist und wie sie auf den Leser wirkt. Man kann nachmessen, wie breit oder schmal sie läuft. gut lesbar !

11 HWS Albstadt Präsentationstipps11 Old English Text Dies ist ein Blindtext. An ihm lässt sich vieles ablesen über die Schrift, in der er gesetzt ist. Auf den ersten Blick wird der Grauwert der Schrift sichtbar. Dann kann man prüfen, wie gut die Schrift zu lesen ist und wie sie auf den Leser wirkt. Man kann nachmessen, wie breit oder schmal sie läuft. schlecht lesbar !

12 HWS Albstadt Präsentationstipps12 French Script Dies ist ein Blindtext. An ihm lässt sich vieles ablesen über die Schrift, in der er gesetzt ist. Auf den ersten Blick wird der Grauwert der Schrift sichtbar. Dann kann man prüfen, wie gut die Schrift zu lesen ist und wie sie auf den Leser wirkt. Man kann nachmessen, wie breit oder schmal sie läuft. ebenfalls schlecht lesbar !

13 HWS Albstadt Präsentationstipps13 Tipp 4

14 HWS Albstadt Präsentationstipps14... auf - Kontraste, - Schriftart, - Schriftgröße & - Hintergrund achten!

15 HWS Albstadt Präsentationstipps15 Tipp 5

16 HWS Albstadt Präsentationstipps16 Auf der nächsten Folie sehen Sie Beispiele für einen schlechten Schriftkontrast durch z.T. weniger geeignete Hintergrundfarben.

17 HWS Albstadt Präsentationstipps17 bible script book antiqua brush script century gothic times new roman a r i a l

18 HWS Albstadt Präsentationstipps18 Tipp 6

19 HWS Albstadt Präsentationstipps19 Auf den nächsten 2 Folien Beispiele für schlechten Schriftkontrast durch Hintergrundbilder.

20 HWS Albstadt Präsentationstipps20 Fredl Fesl Vierundzwanzig Fussballbeine rasen hin und rasen her denn das Spielfeld ist begrenzt und das macht‘s besonders schwer

21 HWS Albstadt Präsentationstipps21 Fredl Fesl Vierundzwanzig Fussballbeine rasen hin und rasen her denn das Spielfeld ist begrenzt und das macht‘s besonders schwer

22 HWS Albstadt Präsentationstipps 22 Fredl Fesl Vierundzwanzig Fussballbeine rasen hin und rasen her denn das Spielfeld ist begrenzt und das macht‘s besonders schwer besser... Quelle:

23 HWS Albstadt Präsentationstipps23 Bei der Verwendung von PPT-Vorlagen für die Foliengestaltung ebenfalls auf einen geeigneten Hintergrund und möglichen Schriftkontrast achten !

24 HWS Albstadt Präsentationstipps24 Tipp 7

25 HWS Albstadt Präsentationstipps25 Die nächste Folie ist zu textlastig !!! Folge beim Publikum... Die nächste Folie ist zu textlastig !!! Folge beim Publikum...

26 HWS Albstadt Präsentationstipps26 Die Geschichte des Smartphones Als das erste Smartphone gilt der von BellSouth und IBM entwickelte und von Mitte 1994 bis Anfang 1995 in einem Teil der USA als „Personal Communicator“ vertriebene Simon.[4] Vorreiter der Smartphone-Systeme war das PEN/GEOS 3.0 des Herstellers GeoWorks, das in der 1996 eingeführten Nokia- Communicator-Serie eingesetzt wurde. Als Nokia für die Communicator-Reihe 92x0, 9300, 9300i und 9500 auf einen anderen Prozessor wechselte, bildete das Unternehmen mit Psion und dessen EPOC-System eine Allianz, um die Symbian-Plattform zu entwickeln. Symbian war lange Zeit das meistgenutzte Smartphone-Betriebssystem und hatte im Jahr 2006 einen Marktanteil von etwa 73 %.[5] Die wichtigsten Konkurrenten waren Windows Mobile, Blackberry OS und Palm OS. Die Einführung des iPhone mit seiner Multitouch- Bedienoberfläche im Jahr 2007 markierte einen Wendepunkt im Smartphone- Markt. Neue Betriebssysteme wie Android, Palm webOS und Windows Phone 7 konnten hauptsächlich oder ausschließlich über Touchscreens bedient werden. Symbian verlor dadurch schnell an Bedeutung und lag im Herbst 2011 etwa gleichauf mit dem iPhone. https://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone

27 HWS Albstadt Präsentationstipps27 Abb.: https://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone besser kein Fließtext... sondern Schlagworte plus jeweils ein Bild... auf mehreren Folien.

28 HWS Albstadt Präsentationstipps28 z.B. so.... z.B. so.... Smartphone PNG image Image category: Smartphone Format: PNG image with alpha License: Free Resolution: 1292x1543 Size: 1531 kb Quelle:

29 HWS Albstadt Präsentationstipps29... oder nur mündlich Quellen: Smartphone in hand Format: PNG image with alpha License - Free Resolution: 1292x1543 Size: 1531 kb Smartphone in hand Format: PNG image with alpha License - Free Resolution: 1292x1543 Size: 1531 kb

30 HWS Albstadt Präsentationstipps30 Tipp 8

31 HWS Albstadt Präsentationstipps31 Die Folienübergänge ruhig gestalten... und... keine Animationsgewitter wie z.B. auf der folgenden Folie.

32 HWS Albstadt Präsentationstipps32 iphone-1 iphone-2 iphone-3

33 HWS Albstadt Präsentationstipps33 Tipp 9

34 HWS Albstadt Präsentationstipps34 Überschrift 1 Position von Überschriften immer mit den gleichen Koordinaten. => gleiche Abstände zum Folienrand => Tipp: Textfeld kopieren => und auf der nächsten Folie einfügen

35 HWS Albstadt Präsentationstipps35 Überschrift 2 => der Folienwechsel wirkt ruhig, da der Text an der gleichen Stelle beginnt.... das eingefügte Textfeld übernimmt die Koordinaten der vorherigen Folie.

36 HWS Albstadt Präsentationstipps36 Tipp 10

37 HWS Albstadt Präsentationstipps37 Folien nicht mit Grafiken überladen Quelle:

38 HWS Albstadt Präsentationstipps38 Tipp 11

39 HWS Albstadt Präsentationstipps Samsung S7 - iPhone Google Nexus Samsung S iPhone Blackberry Verwendung und Anpassung von fertigen Vorlagen (gibt es kostenlos im Internet)... z.B. eine Zeitschiene zur Entwicklung der Smartphones

40 HWS Albstadt Präsentationstipps40 Google Nexus 6iPhone 1BlackberrySamsung S3Samsung S7 iphone oder so...

41 HWS Albstadt Präsentationstipps41 Tipp 12

42 HWS Albstadt Präsentationstipps42 Zum Steuern der Präsentation einen Presenter verwenden.

43 HWS Albstadt Präsentationstipps43 Als Zeigeinstrument kann man den Laserpointer verwenden.

44 HWS Albstadt Präsentationstipps44... oder besser, Bereiche eines Bildes grafisch hervorheben.

45 HWS Albstadt Präsentationstipps45 Zusammen- fassung

46 HWS Albstadt Präsentationstipps46 Don't  Kein Animationsgewitter beim Folienaufbau bzw. Folienübergang  Keine Sounduntermalung.  Folien nicht überladen - KISS - Keep It Simple and Stupid.  Keine unscharfen oder zu kleine Bilder bzw. Grafiken einsetzen. Powerpoint & Beamerpräsentation Nachteile  Laptop / PC / Beamer notwendig - technische Voraussetzungen im Raum.  Software muss auf dem Rechner lauffähig sein.  Software muss beherrscht werden.

47 HWS Albstadt Präsentationstipps47 Must have  Serifenlose Schriftarten verwenden (Arial, Verdana etc.)  Einfachen – kontrastreichen – Hintergrund wählen (sehr helle Farbe / weiß).  Wenig Text pro Folie, dafür aber hohe Schriftgröße.  Orientierung bei der Präsentation am Laptop -zum Publikum sprechen  Reserve-Speichermedien bereit halten (USB / Internet etc.)  Laserpointer / Fernbedienung einsetzen  Auf klare - verlinkte - Menüführung achten (Überblick !).

48 HWS Albstadt Präsentationstipps48 Vorteile  Präsentation kann unter den Projektpartnern schnell ausgetauscht, bearbeitet, aktualisiert und ergänzt werden  schneller Ausdruck von "Handzetteln - DIN A5" für die Präsentation (Vortrag) möglich  großflächige, farbige und kontrastreiche Präsentation  Verlinkung ins Internet möglich – mutig - besser offline!  Medieneinsatz von Animation, Video & Ton  es kann während der Präsentation mit der Maus / Zeigestift in die Folien / Darstellungen hineingemalt bzw. markiert werden (rechter Mausklick!)  kleinschrittige Präsentation / Entwicklung des Themas auf der Folie bzw. mit mehreren Folien  anschauliche, schnelle und unkomplizierte Darstellungen von Bildern/Grafiken/Texten  in kurzer Zeit ist ein schneller fachlicher Tiefgang möglich  die fertige Präsentation kann komfortabel und ortsunabhängig eingeübt werden  Präsentationsdatei ist gut zu transportieren (USB-Stick).

49 HWS Albstadt Präsentationstipps49 E N D E


Herunterladen ppt "HWS Albstadt Präsentationstipps1. 2 Tipp 1 HWS Albstadt Präsentationstipps3 Gliederung Präsentieren mit Powerpoint Masterfolie Titelfolie Schriftart."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen