Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei Lösungen von aussergewöhnlichen Ereignissen auf dem Gebiet des Landes Karlovy Vary 21.03.12 plk. Ing. Oldřich VOLF.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei Lösungen von aussergewöhnlichen Ereignissen auf dem Gebiet des Landes Karlovy Vary 21.03.12 plk. Ing. Oldřich VOLF."—  Präsentation transkript:

1 Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei Lösungen von aussergewöhnlichen Ereignissen auf dem Gebiet des Landes Karlovy Vary plk. Ing. Oldřich VOLF

2 Grenzenlänge 248 km Sachsen Bayern KV Region

3

4 Orkan KYRILLOrkan EMMA

5

6 Historische Zwiespalte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Grenzüberschreitung nur an offiziellen Grenzübergängen Die Ausstattung der Feuerwehrwagen unterlagen der Zollkontrolle Die Aktivierung der Kräfte und Mittel verlief nur über das Aussenministerium Es existiert kein Rechtschutz für die Einsatzeinheiten im Fall von erstandenen Schäden im Nachbarland+ Schadenersatz

7 Derzeitige Zwiespalte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Sprachbarriere Benutzungsverbot von leuchtenden und akustischen Warnsignalen auf dem Gebiet des Nachbarstaats Benutzungsverbot von Funkfrequenzen ohne Zustimmung der Verwaltung des jeweiligen Staates Wegen historisch unterschiedlich entwickeltes System besteht anderwertige Taktik bei Lösungen von Unfallfällen Verschiedene Kompetenzen der Rettungseinheiten und verschiedene Strukturprinzipen in Einsatzleitung

8 Entwicklung von Änderungen Unterschriftsetzungen zu den Verträgen zum Informationsaustausch 2002 (Regierungskreis Chemnitz, Oberfranken und HZS des Landes Karlovy Vary Die Inkraftsetzung des internationalen gegenseitigen Hilfevertrages in Katastrophenfällen (CZ-GER ) Beitritt der Tschechischen Republik in die EU ( ) Unterschrift zu den Vereinbarungen über gegenseitige Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehrcorps Karlovy Vary und der THW Chemnitz (2005) Beitritt der Tschechischen Republik in die Schengenszone ( ) Enstehung eines multilaterales Vertrages über gegenseitige Hilfeleistungen bei Lösungen von Unfällen (2007 +) / bis heute sind in diese Zusammenarbeit 32 Gemeinden integriert /

9 Verzeichnis der Gemeinden, die den Vertrag über die Zusammenarbeit ind Brandfällen und anderen Unfällen ratifizierten. (Das Land Karlovy Vary, Regierungsbezirk Chemnitz a Regierungsbezirk Oberfranken

10 Praxis EntstehungsdatumUnfallartLand, Bezirk(Kreis)Aus dem Land (Bezirk, Kreis Gemeinde) Einsatzobjekt VerkehrsunfallBRDAš2 PKW (2 Verletzte) BrandBRDKlínovecSeilbahnstation VerkehrsunfallFeuerwehrwacht AšWaldsassen1 PKW und 1 Traktor BrandFeuerwehrwacht ChebWaldsassenMehrstöckiges Seniorenheim

11 Die Zukunft ?


Herunterladen ppt "Grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei Lösungen von aussergewöhnlichen Ereignissen auf dem Gebiet des Landes Karlovy Vary 21.03.12 plk. Ing. Oldřich VOLF."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen