Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

NÁZEV ŠKOLY: GYMNÁZIUM JOSEFA JUNGMANNA, LITOMĚŘICE, Svojsíkova 1, příspěvková organizace ČÍSLO PROJEKTU: CZ.1.07/1.5.00/34.1082 NÁZEV MATERIÁLU: VY_32_INOVACE_7B_05_.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "NÁZEV ŠKOLY: GYMNÁZIUM JOSEFA JUNGMANNA, LITOMĚŘICE, Svojsíkova 1, příspěvková organizace ČÍSLO PROJEKTU: CZ.1.07/1.5.00/34.1082 NÁZEV MATERIÁLU: VY_32_INOVACE_7B_05_."—  Präsentation transkript:

1 NÁZEV ŠKOLY: GYMNÁZIUM JOSEFA JUNGMANNA, LITOMĚŘICE, Svojsíkova 1, příspěvková organizace ČÍSLO PROJEKTU: CZ.1.07/1.5.00/ NÁZEV MATERIÁLU: VY_32_INOVACE_7B_05_ die Schweizerische Eidgenossenschaft Eidgenossenschaft TÉMA SADY: Německý jazyk ROČNÍK: 4.A, 4.C DATUM VZNIKU: září 2013 AUTOR: Mgr. Eva Kišová

2 Die Schweizerische Die Schweizerische Eidgenossenschaft Eidgenossenschaft

3 Anotace. Materiál je určen studentům 4. ročníku čtyřletého studia a 8.O osmiletého studia. Interaktivní formou, a to zodpovídáním otázek, si studenti opakují základní znalosti z reálií německy mluvících zemí, konkrétně ze Švýcarska. V dalších cvičeních po prezentaci obrázků poznávají hlavní město a jeho památky. Závěrem opět interaktivní formou opakují znalosti z historie Švýcarska, přičemž využívají i vědomosti z dějepisu.

4 Welches Symbol hat die Schweiz auf dem Staatswappen? Die Nationalflagge wird durch ein weiβes Kreuz auf rotem Feld gebildet. Das Wappen ist praktisch mit der Nationalflagge identisch.

5 Beantworten Sie die Fragen! 1. Zu welchen Ländern 1. Zu welchen Ländern gehört die Schweiz gehört die Schweiz politisch ? politisch ? 2. An welche Länder 2. An welche Länder grenzt die Schweiz ? grenzt die Schweiz ? 3. Wie groβ ist 3. Wie groβ ist die Schweiz ? die Schweiz ? 4. Wie viele Einwohner 4. Wie viele Einwohner hat die Schweiz ? hat die Schweiz ?

6 1. Die Schweiz gehört politisch zu den deutschsprachigen Ländern. 2. Die Schweiz grenzt im Norden an Deutschland, im Westen an Frankreich, im Süden an Italien, im Osten an Österreich und Lichtenstein. 3. Die Schweiz ist ungefähr km² groβ. 4. Die Schweiz hat ungefähr 7,5 Millionen Einwohner (davon eine Million Ausländer).

7 Wie heiβt die Hauptstadt der Schweiz ? Was sehen Sie auf den Bildern ? Zeitglockenturm Wappen Kirche St.Peter und Paul Zeitglockenturm Wappen Kirche St.Peter und Paul

8 Die Schweiz gliedert sich in 26… Kantone Kantone Wie viel Vollkantone hat Wie viel Vollkantone hat die Schweiz? die Schweiz? a/ 10 b/ 8 a/ 10 b/ 8 c/ 20 d/ 19 c/ 20 d/ 19 e/ 15 f/ 22 e/ 15 f/ 22 Halbkantone Halbkantone Wie viel Halbkantone hat Wie viel Halbkantone hat die Schweiz ? die Schweiz ? a/ 5 b/ 2 a/ 5 b/ 2 c/ 3 d/ 6 c/ 3 d/ 6 e/ 7 f/ 1 e/ 7 f/ 1

9 Was ist richtig, was ist falsch? 1.Die Schweiz ist ein Gebirgsland. 2.40% des Schweizer Territoriums gehört zu den Alpen. den Alpen. 3.Den Rest des Territoriums bilden das Mittelland und der Schweizer Jura. und der Schweizer Jura. 4.Der Schweizer Jura wurde zum ökonomischen Herzen der Schweiz. 5.Der Schweizer Jura erstreckt sich an der schweizerisch-italienischen Grenze. schweizerisch-italienischen Grenze. 6.Der höchste Gipfel der Schweiz ist Matterhorn. 7.Die bekanntesten Gebirgszüge in den Alpen sind Rhätische, Berner, Walliser, Vierwaldtstätter Alpen. RFRFFFR

10 1. Es war richtig % des Territoriums in der Schweiz gehört zu den Alpen. gehört zu den Alpen. 3. Es war richtig. 4. Das Mittelland wurde zum ökonomischen Herzen der Schweiz. ökonomischen Herzen der Schweiz. 5. Der Schweizer Jura erstreckt sich an der schweizerisch-französischen Grenze. der schweizerisch-französischen Grenze. 6. Der höchste Gipfel der Schweiz ist der Gipfel Dufourspitze im Massiv Monte Rosa. Dufourspitze im Massiv Monte Rosa. 7. Es war richtig.

11 Welche Flüsse und Seen befinden sich in der Schweiz ? Was ist richtig, was ist falsch? der Rhein der Rhein die Rhone die Rhone die Donau die Donau die Aare die Aare die Mur die Mur der Genfersee (der gröβte See) der Genfersee (der gröβte See) der Wörthersee der Wörthersee der Zürichsee der Zürichsee der Bodensee der Bodensee der Mondsee der Mondsee der Laggo Magiore der Laggo Magiore der Vierwaldtstätter See der Vierwaldtstätter See richtigrichtigfalschrichtigfalschrichtigfalschrichtigrichtigfalschrichtigrichtig

12 Welche zwei Sprachen gelten nicht als offizielle Amtssprachen ? a/ Deutsch d/ Rätoromanisch a/ Deutsch d/ Rätoromanisch b/ Alemannisch e/ Schwyzerdütsch b/ Alemannisch e/ Schwyzerdütsch c/ Französisch f/ Italienisch c/ Französisch f/ Italienisch

13 Was gehört zusammen ? Machen Sie Notitzen in Ihr Heft! 1. Sitz des Roten Kreuzes a/ Bern 2. J.H.Pestalozzi b/ Reformation 3. Der Bärengraben c/ Literatur 4. Jean Calvin d/ Pädagogik 5. Rätoromanisch e/ Genf 6. Wilhelm Tell f/ Graubünden 7. Italienisch g/ Tessino 8. Sitz der drei von fünf h/ Zürich Groβbanken Groβbanken1e2d3a4b5f6c7g8h

14 Was wissen Sie aus der Geschichte der Schweiz? Ergänzen Sie ! Der keltnische Stamm, der im 4.Jahrhundert in die heutige Schweiz eindrang, waren…………………… Der lateinische Name der Schweiz war…………… In dem heutigen germanischen Teil der Schweiz lebten… In dem heutigen französischen Teil der Schweiz lebten… Im 13. Jahrhundert herrschten in der Schweiz die……… Am 1. August 1291 bildeten 3 Urkantone den…… Die Urkantone hieβen……………………… Der Wiener Kongress (1815) erklärte die Schweiz für immerwährend……………… entstand aus einem Staatenbund ein………….. Im II. Weltkrieg organiesierte die Schweiz für Notleidende aller Nationen………………….. HelvetierHelvetiaAlemannenBurgunderHabsburger Ewigen Bund Uri, Schwyz, UnterwaldenneutralBundesstaatHilfe

15 Was ist thypisch für die Landwirtschaft in der Schweiz? Was symbolisieren folgende Bilder ?

16 Beza, Stanislaw.Eine kleine Landeskunde deutschsprachiger Länder. 1. vydání Havlíčkův Brod: nakladatelství Fragment ISBN –249-X. str Použité zdroje


Herunterladen ppt "NÁZEV ŠKOLY: GYMNÁZIUM JOSEFA JUNGMANNA, LITOMĚŘICE, Svojsíkova 1, příspěvková organizace ČÍSLO PROJEKTU: CZ.1.07/1.5.00/34.1082 NÁZEV MATERIÁLU: VY_32_INOVACE_7B_05_."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen