Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jahres – Zielsetzung 2016 Ausbildung Festigung Basisreglement auf allen Stufen neues Fahrzeug und Material ausbilden auf allen Stufen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jahres – Zielsetzung 2016 Ausbildung Festigung Basisreglement auf allen Stufen neues Fahrzeug und Material ausbilden auf allen Stufen."—  Präsentation transkript:

1 Jahres – Zielsetzung 2016 Ausbildung Festigung Basisreglement auf allen Stufen neues Fahrzeug und Material ausbilden auf allen Stufen

2 Immer Einsatzbezogen ausbilden Hilfsmittel verwenden (Rauch / Flüssigkeit / Figuranten / Örtlichkeiten) Rettung aus großer Höhe nur mit Puppen Jahres – Zielsetzung 2016 Übungsgestaltung

3 Offiziere –Führen sicher, effizient und effektiv auch unter Zeitdruck. –Reduzierung Gesamtschaden durch schnelle und richtige Entschlussfassung. –EL Arbeit taktisch schulen –Setzen die Lüfter einsatztaktisch richtig ein –Befehlen den TLF Standarteinsatz –Kennen und bedienen das neue Fahrzeug und MS 2 sicher und effizient Gruppenführer –EL Arbeit taktisch schulen –Führen nach dem neuen Basisreglement –Setzen die Lüfter einsatztaktisch richtig ein –Befehlen den TLF Standarteinsatz –Kennen und bedienen das neue Fahrzeug, MS 2 und Material sicher und effizient Angehörige der Feuerwehr –Motivierte und engagierte Mitarbeit an Übungen und Einsätzen. –Fachpersonen bedienen und befehlen Geräte selbständig –Kennen den TLF Standarteinsatz auch selbständig –Kennen und bedienen das neue Fahrzeug, MS 2 und Material sicher und effizient Zug 3 -Beherrschen den Einsatz von BLS / AED aus dem FF -Umsetzung der neuen REA Guidelines –Kennen und bedienen die 3.5 t Fahrzeuge sicher und effizient

4 DatumZeitThemaVerantwortlich Winter Je nach Eissituation feiwillige Eis- Wasserrettung Vorstellung Eisrettungsmodul Elmar 19. März First Responder Symposium NottwilBürgi Markus SEE 9.April DV in SteinenbergKdt. 12.März Regionale Kaderübung in Küssnacht Infos folgen durch Kdt. Kdt Kaderübung Einführung AS Fahrzeug / Umstellung Material. Wasserwehrmodul gross. Wasserwehrmodul klein. Notstromaggregat Honda. AS Fahrzeug Elektro- Lüfter / Wassernebel Kurt Kai Kurt Kaderübung Übungsgestaltung. Lektionsplanung / Hilfsmittel. Web Gis Standarteinsatz TLF Elmar / Bruno Patrick B. Dani H. Frühjahr Kader 2016

5 DatumZeitThemaVerantwortlich Übung Ganze FW Einführung neues Fahrzeug und Material Posten 1: neues AS Fahrzeug Posten 2: Wasserwehr Module Posten 3: der neue Lüfter Posten 4: Polycom Zu Verfügung Kommando Kai Reto Edi Zw. Markus KDO Übung nach 1 Stunde Wechsel Zug 1: technischer Einsatz Zug 2: Leiterndienst Zug 3: Fachdienst durch Rettungssanitäter Bruno V. Sandra Markus Übung nach 1 Stunde Wechsel Zug 1: TLF Standarteinsatz Zug 2: Habegger / Hebekissen Zug 3: neue REA Richtlinien Thierry Renè N. Anni Übung Ganze Feuerwehr Einsatzübung Gebiet Lamoos / Rüti ÜL: Silvia / Andi Hubli Frühjahr 2016 Mannschaft

6 Herbst 2016 Kader DatumZeitThemaVerantwortlich 3.Kaderübung Ganzes Kader - Koordinationsübung GEL - 6 Absprachepunkte Markus Kapo SZ 4.Kaderübung Ganzes Kader - Liftrettung Unterhof - Solaranlage - BMA Kari (Fachmann) Bruno B. Elmar DatumZeitThemaVerantwortlich Offizierübung mit Offiziere AGOElmar Bürgi Guido Gisler

7 Herbst 2016 Mannschaft ZeitThemaVerantwortlich 5.Übung Ganze Feuerwehr UFZ bestätigt Einsatzübung UFZ Evt. Einsatz F 500 ÜL: Bruno B. / Silvia 6. Übung nach 1 Stunde Wechsel Zug 1 und 2: neue MS Lüftereinsatz Zug 3: med. Fachausbildung durch RS (Fallbeispiele) Kai Edi Zwyer Markus Bürgi 7.Übung Ganze Feuerwehr Einsatzübung, öffentliche Übung Gebiet: evt. Abbruchobjekt Bauernhof oder sonst Seegüetli ÜL: Patrick Bürgi Franz Bürgi 8. Übung Fachdienst ganze Feuerwehr Öl- Chemiewehr Stufe Ortsfeuerwehr GAMS Regel Reinigung Fahrzeuge Elmar / C Wehr Kurt 22. Oktober Ganzes Kader und AdF mit zu wenig Übungsbesuch Hydranten Kontrolle Lokalreinigung Sandra

8 2016 Absturzsicherung DatumZeitThemaVerantwortlich 1.Übung Absturzsicherung mit AGOHubli Andy 2.Übung Absturzsicherung RotkreuzHubli Andy 3.Übung Absturzsicherung LauerzHubli Andy 2016 Bootsausbildung DatumZeitThemaVerantwortlich Bootsausbildung mit FFZKurt Dettling Bootsausbildung SeepolizeiKurt Dettling Noch offen Rettungsschwimmen mit FlorianKurt Dettling Florian

9 2016 Atemschutz DatumZeitThemaVerantwortlich Der neue AS Bus AS Modul Standart AS Einsatz Bereitstellung Edi Zwyer Übung im UFZEdi Zwyer Übung mit TLF / MS zusammenEdi Zwyer Kai Imhof LEISTUNGSTEST ASEdi Zwyer Übung UFZEdi Zwyer Übung mit AS AGO zusammenEdi Zwyer AGO

10 2016 TLF / MS DatumZeitThemaVerantwortlich TLF StandarteinsatzKai Imhof Übung mit Atemschutz zusammenKai Imhof TLF / MSKai Imhof Edi Zwyer Neue MSKai Imhof

11 2016 Kadersitzungen DatumZeitThemaVerantwortlich Kadersitzung FrühlingKdo Lokal Kadersitzung HerbstKdo Lokal 2016 Offiziersitzungen DatumZeitThemaVerantwortlich Offizier Sitzung mit Nachtessen und AnhangThierry Offizier SitzungKdo

12 Rapport / Feuerwehrabend / Ausflug DatumZeitThemaVerantwortlich Rapport FW Arth Rapport Kirche / Einsegnung Fahrzeug Feuerwehr Abend Restaurant Bauernhof Spezialisten Ausflug Kdo Hubli Andi Edi Zwyer 2016 First Responder DatumZeitThemaVerantwortlich First Responder Fallbeispiele mit FR SattelMarkus Bürgi

13 2016 diverse Anlässe DatumZeitThemaVerantwortlich San Hist im Lokal Lauerz Markus


Herunterladen ppt "Jahres – Zielsetzung 2016 Ausbildung Festigung Basisreglement auf allen Stufen neues Fahrzeug und Material ausbilden auf allen Stufen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen