Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Albert Einstein Eine Präsentation von Jan Herzog(links) und Joe-Marvin Salomon(rechts)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Albert Einstein Eine Präsentation von Jan Herzog(links) und Joe-Marvin Salomon(rechts)"—  Präsentation transkript:

1

2 Albert Einstein Eine Präsentation von Jan Herzog(links) und Joe-Marvin Salomon(rechts)

3 Gliederung Daten Familie Kindheit und Jugend und -2 Beruf und beruflicher Werdegang Entdeckungen und Erfindungen Preise Akademische Titel Theorien Tod Ende

4 Daten geb.: 14.März 1879 in Ulm, Königreich Württemberg gest.: 18.April 1955 in Princeton

5 Familie Frau: Mileva Marić Söhne: Hans Albert, Eduard Tochter: Lieserl Vater: Hermann Einstein Mutter: Pauline Einstein

6 Kindheit und Jugend er war Teil einer jüdischen Familie zog schon 1880 nach München er war hochbegabt In Schule: gute bis sehr gute Noten Erhielt auch Privatunterricht 1888: Besuch an Luitpold-Gymnasium 1894: zog nach Mailand Kam in Konflikt mit deutschem Kaiserreich Mit 17: er gibt deutsche Staatsbürgerschaft auf

7 Kindheit und Jugend 2 gab mit 17 Judentum auf nächstes Jahr: besucht Kantonsschule währenddessen kam er bei der Familie Winteler unter bekam in der Schweiz eine 6

8 Beruf und beruflicher Werdegang War ein theoretischer Physiker Seine Beiträge veränderten das Weltbild 1999: er wird zum größten Physiker aller Zeiten

9 Entdeckungen und Erfindungen 1916: er führt die Summenkonvention ein Auch ein weiterer Pfeiler der modernen Physik ist die Quantenphysik Und er untersuchte mit Lasern

10 Preise 1921: Nobelpreis für Physik des Jahres Gilt als Inbegriff des Genies Verstand sich als Pazifist, Sozialist und Zionist

11 Akademische Titel 1909: er bekommt einen Professortitel an der technischen Hochschule Aachen außerdem ein Doktortitel (Ort hab ich noch nicht gefunden)

12 Theorien Wichtigste Theorie: die Relativitätstheorie Er begründete sie 1905 als spezielle Relativitätstheorie und 1916 als allgemeine Relativitätstheorie Hat Nobelpreis für den inneren und äußeren Fotoeffekt bekommen

13 Zitate „Ich denke niemals an die Zukunft denn sie kommt früh genug“ „Die besten Dinge im Leben sind die die man nicht für Geld bekommen kann“ „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt“

14 Tod Starb im Alter von 76 Jahren an inneren Blutungen Seine Schwester war dabei als er starb Sie berichtete dass er etwas auf deutsch gemurmelt hat als er starb

15 ENDE...

16 ...bis jetzt


Herunterladen ppt "Albert Einstein Eine Präsentation von Jan Herzog(links) und Joe-Marvin Salomon(rechts)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen