Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schule Uetendorf Elternabend der Klassen 5./6.a, 5./6.b, 5./6.c, 5./6.d, 5./6.e und 5./6.f Donnerstag, 14.08.2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schule Uetendorf Elternabend der Klassen 5./6.a, 5./6.b, 5./6.c, 5./6.d, 5./6.e und 5./6.f Donnerstag, 14.08.2014."—  Präsentation transkript:

1 Schule Uetendorf Elternabend der Klassen 5./6.a, 5./6.b, 5./6.c, 5./6.d, 5./6.e und 5./6.f Donnerstag,

2 Schule Uetendorf

3

4

5

6 Ziele der Veranstaltung Informationen zu Grundanliegen Eltern - Schule Verbindung zur Schule Absenzen, Schulregeln, Beurteilung Unterstützung der Kinder

7 Schule Uetendorf Grundanliegen Eltern - Schule Gemeinsame Ziele von Eltern und Schule: Kinder können lernen Es geht ihnen gut Grundsätze Lehrpersonen unterstützen Eltern Lehrpersonen und Eltern arbeiten zusammen

8 Schule Uetendorf LehrerInnenzimmer Riedern Privatnummern KlassenlehrerInsiehe Info-Blatt Schulleitung P. Müller Schulsekretariat K. Mühlemann

9 Schule Uetendorf Schriftliche Unterlagen Alle Infos finden sich auf der Homepage unter «Informationen» «Merkblätter»

10 Schule Uetendorf

11 Verbindung zur Schule Gesuche, Anliegen, Fragen an die Klassenlehrperson P. Müller, pädagogische Schulleitung Erreichbarkeit Schulleitung: telefonisch oder Mail Sekretariat: Frau Mühlemann, morgens Uhr Homepage: Uetendorfer Nachrichten

12 Schule Uetendorf Beurteilung 04

13 Schule Uetendorf

14 Absenzen-Regelung Entschuldigte Abwesenheiten mit Formular (Homepage) Telefonische Nachricht in die Schule (Lezi od. KLP) 5 freie Halbtage pro Schuljahr mit Formular (Homepage) Dispensationen vom Unterricht: durch Schulleitung Alle Gesuche rechtzeitig, schriftlich und begründet

15 Schule Uetendorf Schulregeln / Schulordnung Die Regeln dienen dem Zusammenleben Lehrkräfte sind befugt, Anweisungen zu erteilen Höflichkeit, gegenseitiger Anstand und Respekt Keine elektronischen Geräte sichtbar, Massnahmen

16 Schule Uetendorf Unterstützungsmöglichkeiten...

17 Schule Uetendorf

18

19

20

21

22

23 Wie können Sie Ihr Kind unterstützen? Gespräch mit Kindern suchen, nachfragen, Zeit nehmen Zeigen lassen, helfen (Hefte, Hausaufgaben, Agenda) Gespräch mit Lehrpersonen suchen Frühstück, Znüni, Material, Ausrüstung Medien (Handy, Games, Computer, Internet,...) Genügend Schlaf, Ausgleich Absprachen mit andern Eltern Klasse kennen lernen, den Unterricht besuchen

24 Schule Uetendorf Anlaufstellen in der Schule Schulsozialarbeit Frau Chr. Mäder Integrative Förderung (IF) Frau N. Perler Schulleitung Herr P. Müller Weitere Angaben finden Sie auf der Homepage.

25 Schule Uetendorf Fortsetzung des Abends In den Klassenzimmern: Siehe Schilder im Treppenhaus Riedern 2 Um 21 Uhr Informationen zum Sek-Übertritt im Singsaal


Herunterladen ppt "Schule Uetendorf Elternabend der Klassen 5./6.a, 5./6.b, 5./6.c, 5./6.d, 5./6.e und 5./6.f Donnerstag, 14.08.2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen