Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. 1991-2011 Thematische Inszenierung am Elberadweg und deren Umsetzung in einem neuen Schildersystem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. 1991-2011 Thematische Inszenierung am Elberadweg und deren Umsetzung in einem neuen Schildersystem."—  Präsentation transkript:

1 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Thematische Inszenierung am Elberadweg und deren Umsetzung in einem neuen Schildersystem (Projekt des Magdeburger Tourismusverbandes 2010/2011 ) 4. internationaler Erfahrungsaustausch zum Elberadweg am

2 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Die Studie „Radtourismus in Sachsen-Anhalt“ (Juni 2008) nennt als zentrale Handlungsempfehlung das Ziel: „ Radwege stärker zu touristischen Produkten auszubauen“. „Dazu müssen das Denken in Etappenstrukturen bei der Vermarktung verbessert und die einzelnen Etappen touristisch inszeniert bzw. thematisch ausgerichtet werden.“ Grundlagen des Projektes

3 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Die erste Phase der Inszenierung und die Entwicklung einer Etappenstruktur wurden 2009 im neuen Elberadweg – Journal „RADtour“ 2010/2011 umgesetzt. Eine Neuauflage wird derzeit vorbereitet. Start 2009

4 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Etappenstruktur für Sachsen-Anhalt - Sechs Etappen mit Potential für Aufenthalte und Abstecher - jede Etappe steht unter einem Dachthema, das die Etappe besonders prägt (Auswahlprinzip) - an den Etappenorten müssen Übernachtungsmöglichkeiten bestehen und es sollte eine Verkehrsanbindung vorhanden sein - die Länge der Etappen entspricht i.d.R. einer durchschnitt- lichen Tagesetappe am Elberadweg - Grundfarben der Schilder sind thematisch an die Farben der Markensäulen angelehnt (Wiedererkennungswert): Rot - Thema Geschichte /Romanik Blau - Thema Wasser/ Blaues Band Grün - Thema Natur

5 Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. 2 Willkommensschilder an den Landesgrenzen mit einem Überblick über den Verlauf des ERW in Sachsen-Anhalt 12 Etappenschilder jeweils am Beginn der Etappe aus beiden Fahrtrichtungen mit einer Beschreibung der Höhepunkte der Etappe 13 Inszenierungsschilder jeweils an den Abzweigungen zu besonderen Sehenswürdigkeiten Übersicht der Schilder

6 Willkommensschilder 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

7 Etappenschilder 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

8 Etappenschilder 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

9 Etappenschilder 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

10 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Havelberg

11 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Tangermünde

12 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Kloster Jerichow

13 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Störche Buch

14 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Schloss Zerben

15 Inszenierungs- schild 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Herrenkrugpark

16 Aktueller Sachstand Alle Schilder wurden Ende April 2011 von der beauftragten Agentur druckreif fertig gestellt. Seitens der Förderservice GmbH erfolgt die Produktion der Schilder. Gegenwärtig laufen die Absprachen (Förderservice GmbH) mit den Kommunen und Eigentümern der Grundstücke zum konkreten Aufstellungsort. Die Aufstellung soll möglichst noch vor den Sommerferien erfolgen. 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

17 Weitere Vorhaben in 2011 mit Bezug zum Elberadweg Neuauflage des Elberadwegjournals „RADtour“ Neuauflage des Elberadweg Handbuches mit inhaltlicher/ gestalterischer Optimierung Internetoptimierung hinsichtlich neuer Funktionalitäten Marktanalyse/ Radlerbefragung Landesweite Marketingkampagne der IMG zum Aktivtourismus mit dem neuen Aktivportal 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V

18 Der Elberadweg aus Sicht der Radler aus der ADFC-Radreiseanalyse 2011: 2011 zum 7. Mal in Folge beliebtester deutscher Radfernweg. Die meisten der befragten Radler waren 2010 an der Elbe unterwegs. Geplante Reiseziele in 2011 sind: 1. Elbe 2. Main 3. Weser

19 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Ergebnisse der Radlerbefragung 2010 ca Radler im Abschnitt Mitte wurden befragt: 70 % der Radler gehörten zur Altersgruppe zwischen 50 und 69 Jahren (2008 noch 77%). Die gefahrene durchschnittliche Strecke auf dem ERW sind 60 km und die durchschnittliche Reisedauer einer Radtour liegt bei 9 Tagen. 55 % fahren elbaufwärts (von der Mündung zur Quelle) 8,9 % Radler kamen aus dem Ausland 93 % der Radler wollen nochmals fahren und 97% den Weg weiter empfehlen. 83 % der Radler übernachteten in Hotels, Pensionen und Gasthöfen. 35% der Radler buchten spontan während der Tour

20 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Wirtschaftsfaktor Elberadweg  Die durchschnittlichen Ausgaben pro Pers./Tag lagen 2010 bei 66,00 € (dav. 34,00 € für die Übernachtung).  Die Ausgaben für einen 9-tägigen Radurlaub an der Elbe betragen damit pro Radler ca. 593,00 € (in ,00 €).  Bei Radlern im Jahr ist in Deutschland am Elbe- radweg ein Brutto Umsatz von ca. 91 Mio € (ohne Tages- radler und Ausrüstung) realisierbar.

21 20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V Vielen Dank für die Aufmerksamkeit ! Am Elberadweg können Sie was ERLEBEN - Wir erwarten Sie! Bitte weitersagen!


Herunterladen ppt "20 Jahre Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V. 1991-2011 Thematische Inszenierung am Elberadweg und deren Umsetzung in einem neuen Schildersystem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen