Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining Titel: Quelle: Nächste Folie 1 Übungsart: Titel: Geschichte: Leseübungen: Lese-Hörbuch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining Titel: Quelle: Nächste Folie 1 Übungsart: Titel: Geschichte: Leseübungen: Lese-Hörbuch."—  Präsentation transkript:

1

2 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining Titel: Quelle: Nächste Folie 1 Übungsart: Titel: Geschichte: Leseübungen: Lese-Hörbuch – Lesen mit Klick Oma Grete erzählt – 04 Hunger oder Kälte Grete Gringmuth Siegbert Rudolph Bedienung: Präsentation starten: F5 Mit einem Klick geht es einen Schritt weiter. Präsentation verlassen: ESC Diese Datei darf für Leselehr- und –lernzwecke mit Hinweis auf die Autorin Grete Gringmuth – und Siegbert Rudolph – frei verwendet, aber nicht verkauft werden.

3 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining 2 04 Hunger oder Kälte – bitte klicken! Satz für Satz im Buch lesen und das Gelesene per Klick kontrollieren! Nächste Seite Vorherige Seite Seiten

4 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining 3 Wortschatz – Was passt zusammen? Bitte erst auf ein Kästchen von 1-5 und dann auf 6-11 klicken! Nächste Seite Vorherige Seite (1)Brennmaterial konnte man damals nicht einfach kaufen. (2)Die Männer zersägten mit ungeheuerem Getöse die Holzstämme. (3)Die Männer spalteten das Holz. (4)Bergab war die Fahrt mit dem voll beladenen Leiterwagen besonders schwierig. (5)Zuerst wurde das Holz in kurze Stücke zersägt. (10)Es musste organisiert werden. (11)Sie machten mächtigen Lärm bei ihrer Arbeit. (6)Zum Schluss lag ein großer Haufen Holzscheite vor der Türe. (7)Um ihn zu bremsen, wurde ein Ast quer durch die hinteren Räder gesteckt. (9)Dann wurde es in handliche Scheite gespalten. (8)Ohne einen warmen Herd kann man keine warme Mahlzeit herstellen.

5 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining 4 Welches Wort passt nicht in die Reihe? Bitte genau auf dieses Wort klicken! Nächste Seite Vorherige Seite wehtun schmerzen leiten durch_Mark_und_Bein_gehen lagern speichern deponieren horten stauen disponieren lagern rasten ausruhen aufbewahren still_liegen bremsen hemmen abstoppen brausen ungeheuer riesig massig monströs gigantisch immens Ungeheuer Getöse Krach Geschrei Radau Lärm leiten Man leidet Schmerzen, aber man leitet z.B. eine Gruppe. Leiten = führen. disponieren „disponieren“ bedeutet planen, einteilen, darüber verfügen ? ? aufbewahren Wenn man etwas aufbewahrt, hat das nichts mit lagern im Sinne von ausruhen zu tun. brausen Wenn man zu schnell braust, muss man bremsen. Wenn man einen Ast durch die Speichen der Räder schiebt, hemmt man die Drehung. ? ? Ungeheuer Ein Ungeheuer ist zum Beispiel ein Monster. Geschrei Ein Geschrei kann zwar laut sein, ist aber kein allgemeiner Begriff für Lärm. ? ?

6 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining 5 Welches Wort passt nicht in den Satz oder ist falsch? Bitte genau auf dieses Wort klicken! Nächste Seite Vorherige Seite Nie satt zu werden, ist hart und tut leid. Gibt es zu viel notwendige Ware, braucht man Zuteilungsscheine. Bergauf musste man den schweren Leiterwagen bremsen. Um zu bremsen, steckte man einen Ast längs durch die Räder. Manchmal gab es bei der Arbeit ein leises Getöse. Die Holzstücke wurden in handliche Scheite gestaltet. Die Holzscheite wurden an einer Wand aufgeschoben. weh wenig ? ? bergab quer ? ? leises gespaltet ? ? aufgeschichtet? Bergauf muss man ziehen, bergab muss man bremsen. „Längs“ wäre in Fahrtrichtung und unmöglich. Getöse ist immer laut, ein großer Lärm. Ein Kunstwerk wird gestaltet, Holz wird in Scheite gespaltet. Arbeit kann aufgeschoben, also später erledigt werden. Es tut uns leid, wenn jemand hungern muss. Aber nie satt zu werden, das tut weh. Zuteilungsscheine braucht man, wenn es zu wenig lebensnotwendige Ware gibt.

7 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining 6 Welcher Artikel? Bitte auf den richtigen Artikel klicken! Nächste Seite Vorherige Seite der die das des dem den … Herd muss geheizt werden. Nominativ: Wer oder was muss geheizt werden? ? Der der die das des dem den Wir stellen die Mahlzeit auf … warmen Herd her. Präposition „auf“, Frage: wo/wohin? Dativ: Wo stellen wir … her? ? dem der die das des dem den Man musste … Brennmaterial organisieren. Akkusativ: Wen oder was musste man organisieren? ? das der die das des dem den Die Qualität … Brennmaterials war unterschiedlich. Genitiv: Wessen Qualität war unterschiedlich? ? des der die das des dem den … Fracht war schwierig zu transportieren. Nominativ: Wer oder was war schwierig zu transportieren? ? Die der die das des dem den Bergab mussten wir … schwere Last bremsen. Akkusativ: Wen oder was mussten wir bremsen? ? die der die das des dem den … Flasche Bier stand bereit. Nominativ: Wer oder was stand bereit? ? Die der die das des dem den … Getöse war sehr laut. Nominativ: Wer oder was war sehr laut? ? Das der die das des dem den Das Holz wurde vor … Wand aufgeschichtet. Präposition „vor“, Frage: wo/wohin? Dativ. ? der

8 Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining Titel: Quelle: Im nächsten Kapitel wird gezündelt. 7 Weiter viel Erfolg! Vorherige Seite


Herunterladen ppt "Übungsart: Seite: Bearbeitet von: Siegbert Rudolph Lesemotivationstraining Titel: Quelle: Nächste Folie 1 Übungsart: Titel: Geschichte: Leseübungen: Lese-Hörbuch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen