Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Situation in den Berufsschulen Robert Bosch Schule (Stuttgart Zuffenhausen) Es sind nicht ausreichend Lehrkräfte vorhanden, in der Folge fallen Stunden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Situation in den Berufsschulen Robert Bosch Schule (Stuttgart Zuffenhausen) Es sind nicht ausreichend Lehrkräfte vorhanden, in der Folge fallen Stunden."—  Präsentation transkript:

1 Situation in den Berufsschulen Robert Bosch Schule (Stuttgart Zuffenhausen) Es sind nicht ausreichend Lehrkräfte vorhanden, in der Folge fallen Stunden aus. Der Unterricht geht – sofern er nicht ausfällt – von 7.00 bis Uhr. Für die Auszubildenden ist das eindeutig zu lange. Die Konzentration ist ab Uhr im Keller. Wenn ein Lehrer krank ist, fallen gleich mehrere Stunden aus, da wenige Lehrer viele Stunden unterrichten müssen. Die Notenverteilung ist für die Azubis nicht nachvollziehbar. Die Lehrer gehen während des Unterrichts öfters mal raus und kommen erst nach 20 bis 30 min zurück. In der Zwischenzeit ist die Klasse nicht betreut. Beleidigungen der Azubis durch die Lehrer stehen auf der Tagesordnung.

2 Situation in den Berufsschulen Werner Siemens Schule (Stuttgart) Veraltete Lern- und Lehrmittel Lehrer können den Azubis nix erklären. Sie schreiben oft nur aus ihrem Ordner an die Tafel. Die Notenbewertung ist für die Auszubildenden nicht nachvollziehbar. Es scheint nach Lust und Laune des Lehrers Anwendung zu finden. Englisch-Unterricht unterfordert die Azubis. Zu wenig Mathe-Unterricht Zu wenig Vermittlung von fachspezifischem Wissen Sehr schlechter Unterricht Stundenausfall Schüler werden viel zu oft und zu lange in die Pause gelassen, dadurch leidet unser Unterricht/ unsere Ausbildung

3 Situation in den Berufsschulen Berufsschulzentrum (Leonberg) Veraltete Lern- und Lehrmittel Lehrer verteilt Aufgaben und verschwindet dann, somit sind Nachfragen seitens der Azubis nicht möglich und die Lernmotivation rutschen vollends in den Keller Der Schulstoff ist nicht mit den betrieblichen Ausbildungsabschnitten abgestimmt. Weder zeitlich, noch inhaltlich. Der Schulstoff ist veraltet. Es wird z.T. über Technik gesprochen, die in den Firmen keine Anwendung findet. Es werden 20 Jahre alte Lehrfilme verwendet. Dauerkranke Lehrer Veraltete Tests Lehrer haben keine Lust mit jungen Leuten zu arbeiten

4 Situation in den Berufsschulen Robert-Franck-Schule (Ludwigsburg) Lehrer rastet manchmal aus, lässt schlechte Laune an Azubis aus Manche Lehrer ziehen den Stoff wie vor 30 Jahren durch Lehrerin lässt Unterrichtsstoff nur in Gruppenarbeiten erarbeiten und vortragen. Oft fehlt was. Das stellt sich aber dann meist erst in den Klassenarbeiten raus. Andere Lernmethode für Klassenarbeiten: 90 Seiten aus einem Fachbuch lernen.

5 Situation in den Berufsschulen Akademie für Datenverarbeitung (Böblingen) Lehrerin hat in der Programmiersprache in der sie unterrichten soll, nur zwei Kurse gehabt, der Rektor schützt sie

6 Situation in den Berufsschulen Max-Eyth-Schule (Stuttgart) Zu wenig Mathe und Technologie Zu wenige Lehrer, diese sind ziemlich alt Die Stundenpläne werden öfters umgeändert Lehrer werden „ausgetauscht“


Herunterladen ppt "Situation in den Berufsschulen Robert Bosch Schule (Stuttgart Zuffenhausen) Es sind nicht ausreichend Lehrkräfte vorhanden, in der Folge fallen Stunden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen