Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation des polnischen Investitionspotenzials aus dem Blickwinkel des Humankapitals Berlin, 11 April 2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation des polnischen Investitionspotenzials aus dem Blickwinkel des Humankapitals Berlin, 11 April 2016."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation des polnischen Investitionspotenzials aus dem Blickwinkel des Humankapitals Berlin, 11 April 2016

2 Förderung für Investoren (Sonderwirtschaftszonen in Polen) Polen ist eine der stärksten Volkswirtschaften in Europa und bietet hervorragende Investitionsbedingungen. Die wichtigsten Vorteile des Investitionsstandorts Polen sind: stabile Wirtschaft stetige Entwicklung des Außenhandels günstige geographische Lage und dynamischer Außbau der Verkehrsinfrastruktur starke Binnennachfrage niedrige Arbeitskosten Polnisches Investitionspotenzial

3 Arbeitskosten in EU

4 Die größten Wachstumspotenziale weisen die folgenden Branchen auf Lebensmittelindustrie sowie Landwirtschaft Automobil- und Luftfahrtindustrie Lebensmittelindustrie sowie Landwirtschaft Informationstechnologien unternehmensbezogene Dienstleistungen sowie F&E, BPO und SSC Biotechnologie Elektronik Haushaltsgeräte Gartenbau

5 Polnisches Potenzial des Humankapitals für Investoren gut ausgebildetes Personal hochqualifizierte Fachkräfte gute Fremdsprachenkenntnisse hohe Zahl von Hochschulabsolventen groβe Arbeitsmotivation und Organisationskultur ein der westeuropäischen Kultur nahestehendes Personal groβe Arbeitsmotivation und Organisationskultur etc.

6 Studenten nach Untergruppen der Studiengänge

7 Erwerbstätige nach Alter

8 Erwerbstätige ab 15 Jahren nach Bildungsabschluss

9 Durchschnittliche Bruttolöhne (EUR) nach allgemeinen Berufsgruppen in Polen Durchschnittliche Bruttolohn in Polen circa 950 € - Januar 2016 Mindestlohn in Deutschland circa 1400 € - Januar 2016

10 Gehälter der Spezialisten nach Fachbereichen (in EUR brutto) Durch- schnittliches Gehalt: 930 €

11 LeasingTeam Group Die LeasingTeam Group ist die größte polnische Personalberatungsfirma. Seit mehr als zwölf Jahren unterstützt sie Unternehmen und Bewerber mit ihren innovativen Lösungen. Die LeasingTeam Group setzt strategische Projekte im Bereich Human Resource Management für Hunderte Unternehmen um: von multinationalen bis hin zu mittleren und kleinen Unternehmen, die in den unterschiedlichsten Branchen tätig sind. In Deutschland bietet die LeasingTeam Group hauptsächlich Dienstleistungen in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung sowie Personalauswahl und Personalbeschaffung.

12 LeasingTeam Group Breiter Leistungsbereich Arbeitnehmerüberlassung Personaloutsourcing Suche und Auswahl von den Mitarbeitern Analyse des Kandidatenmarktes Rekrutierung und Einarbeitung der Mitarbeiter Zugriff auf die Datenbank der polnischen Kandidaten in allen Branchen: Produktionsarbeiter Fachkräfte u.a. Mechaniker, Schweißer, Elektriker Qualifizierte Spezialisten, u.a. Ingenieure, Informatiker Mittlere und höhere Führungskräfte Multi-Branchen-Erfahrung in der Implementierung von großen Projekte: Produktion, Schwerindustrie, FMCG, Logistik, Automobilindustrie, Call Center, Finanzen und Versicherungen, Telekommunikation, Medien (TVP) Für Unternehmen mit einer Aktivität in Polen – Möglichkeit der Zusammenarbeit mit einer Personalagentur auf den beiden Märkten – ausländischen und polnischen

13 Schließen Sie sich dem deutschen Kundenkreis von dem größten polnischen Personaldienstleister – Leasingteam an und gewinnen Sie: Wettbewerbsvorsprung dank polnischer Arbeitnehmer mit den erforderlichen Qualifikationen Motiviertes und flexibles Team dank engagierter, hochqualifizierter Fachkräfte aus Polen Senkung der Personalkosten dank Beschäftigung effizienter Arbeitnehmer aus Polen

14 Aleksandra Czarnecka Direktor, Internationale Geschäftsentwicklung Mobile: , T.: Ansprechpartner: Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Präsentation des polnischen Investitionspotenzials aus dem Blickwinkel des Humankapitals Berlin, 11 April 2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen