Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SERVIZIO RAPPORTI CON IL TESOROFILIALE BOZEN G.S.P. Bolzano1 DER EURO das einzige gesetzliche Zahlungsmittel im Euro-Währungsgebiet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SERVIZIO RAPPORTI CON IL TESOROFILIALE BOZEN G.S.P. Bolzano1 DER EURO das einzige gesetzliche Zahlungsmittel im Euro-Währungsgebiet."—  Präsentation transkript:

1 SERVIZIO RAPPORTI CON IL TESOROFILIALE BOZEN G.S.P. Bolzano1 DER EURO das einzige gesetzliche Zahlungsmittel im Euro-Währungsgebiet

2 FILIALE BOZEN 2 Von der LIRA zum EURO Ab dem 1. Januar 2002 ist Italiens gesetzliches Zahlungsmittel der Euro (Abkommen des ESZB, art. 16); dieser kann von der EZB (Europäische Zentralbank) oder von den einzelnen nationalen Zentralbanken gedruckt werden (art. 128 des EZ Abkommen) Die Gültigkeit der Lire endete am 28. Februar 2002 Seit 7. Dezember 2011 ist der Wechselkurs Lira/Euro erloschen (Art. 26 vom D.L. 201/2011) Italienische Banknoten

3 FILIALE BOZEN 3 Die Herstellung der Banknoten Im Euroraum kann nur die Europäische Zentralbank die Ausgabe der Banknoten genehmigen

4 FILIALE BOZEN 4 Die Banknoten Euro-Banknoten in sieben Stückelungen Gestaltung: Zeitalter und Stile in Europa Fenster, Tore und Brücken Die Größe der Geldscheine variert von einem Minimum von 120 x 61 mm und einem maximum von 160 x 82 mm

5 FILIALE BOZEN 5 Die Münzen Die Stückelungen sind 8 Jede Euro-Münze hat eine gemeinsame "europäische" und eine "nationale" Seite

6 FILIALE BOZEN 6 Die Charakterzüge der Münzen 2 € : fein geriffelt, Schriftprägung je nach Land verschieden 1 € : unterbrochen geriffelt 50 Cent: feine Wellenstruktur 20 Cent: glatt mit 7 Kerben “spanische Blume” 10 Cent: feine Wellenstruktur 5 Cent: glatt 2 Cent: glatt mit Einkerbung 1 Cent: glatt

7 FILIALE BOZEN 7 Sicherheitsmerkmale der Banknoten Grosse Fortschritte in der modernen Reproduktionstechnik ermöglichen heute leicht das Anfertigen von Kopien jeder gedruckten Abbildung Zum Schutz vor Fälschungen werden Banknoten deshalb mit einer Reihe von Sicherheitsmerkmalen versehen. So kann jeder aufmerksame Bargeldnutzer Fälschungen auch ohne Einsatz von Hilfsmitteln erkennen. Keine Fälschung ist so gut, dass sie alle Sicherheitsmerkmale überzeugend nachbildet Die Echtheit von Euro-Banknoten kann jeder anhand der Sicherheitsmerkmale prüfen; dazu braucht es nur wenige SekundenDie Echtheit von Euro-Banknoten kann jeder anhand der Sicherheitsmerkmale prüfen; dazu braucht es nur wenige Sekunden

8 FILIALE BOZEN 8 Sehen, fühlen, bewegen (1)

9 FILIALE BOZEN 9 Sehen, fühlen, bewegen (2)

10 FILIALE BOZEN 10 Sehen, fühlen, bewegen (3)

11 FILIALE BOZEN 11 Die neue Serie “Europa” Die neue 5 Euro Banknote Abmessungen: 120 x 62 mm Farbe: grau Architekturmotiv: Klassik Ausstellungsdatum: 2. Mai 2013 Die neuen Banknoten werden in aufsteigender Reihenfolge schrittweise über mehrere Jahre eingeführt. Weitere Informationen:

12 FILIALE BOZEN 12 Fälschungen in Europa Anteile der St ückelungen (1. Semester 2013)

13 FILIALE BOZEN 13 Vorschriften über gefälschte und beschädigte Noten Laut EU Verordnungen 1338/2001 und 44/2009 sind Banken und Servicegesellschaften verpflichtet, Banknoten und Münzen auf Echtheit zu überprüfen, Fälschungen aus dem Verkehr zu ziehen und sie dem nationalen Analyse-Zentren (NAZ) zu übermitteln Hat ein Bürger den Verdacht eine oder mehrere gefälschte Banknoten zu besitzen, muss er diese den zuständigen Behörden (Filialen der ZB oder beliebiger Bankschalter) abliefern Falschgeld herzustellen oder in Umlauf zu bringen ist strafbar Beschädigte Banknoten können in den Filialen der ZB umgetauscht werden, wenn die vorgelegten Teile größer sind als die Hälfte; kleinere Teile nur dann, wenn man nachweisen kann, dass die fehlenden Stücke vernichtet wurden (mitgewaschen, Brand oder Schäden von Nage- oder Haustieren, etc.)

14 FILIALE BOZEN 14 Bargeldkreislauf in Italien Geschäfts banken Servicegesellschaften teilweise Bearbeitung und Wiederausgabe Ausgabe der Banknoten Vernichtung der umlaufunfähigen Banknoten Einzel- PUBLIKUM Handelsketten umlaufunfähige Banknoten

15 FILIALE BOZEN 15 Das Bargeld in Italien und in Europa Beschreibung Anzahl der Transaktionen pro Einwohner mit ATM und POS Durchschnittsbetrag der Behebungen von Geldautomaten (in EUR) Italien – Euroland – Belgien Finnland33293 Frankreich20373 Deutschland Niederlande Spanien UE 27 – England23683 Quelle: Daten der EZB

16 FILIALE BOZEN 16 Bargeld: Für und Wider Vorteile des Bargeldes –Einfach zu verwenden und überall verfügbar (im Jahr % der durchschnittlichen Haushaltsausgaben in bar) –Volle Akzeptanz als gesetzliches Zahlungsmittel –Funktioniert ohne elektrische Energie –Wahrnehmung eines geringeren Risikos gegenüber anderen Zahlungsmitteln –Direkte Wahrnehmung der Ausgaben Nachteile des Bargeldes –Materialität, Komplexität im Umgang –Anonymität, keine Rückverfolgbarkeit der Zahlungen –Höhe der Zahlung ist limitiert (max €) –Risiko von Fälschungen War on Cash Jährliche Kosten von ca. 200 € pro Person Steuerhinterziehung Geldwäsche

17 FILIALE BOZEN 17 Kosten des Bargeldes f ür Produktion Trasport Sicherheit Depot Recycling ABER Wegen noch immer zu hoher Kosten von alternativen Zahlungsmitteln wird Bargeld vorgezogen Quelle: Banca d‘Italia-Umfrage „il costo sociale degli strumenti di pagamento in Italia", November 2012 Bargeldabhebung Einheitskosten pro Transaktion Debit= karten Kredit karten Schecks Überwei sungen Überweisu ngen STP Lastschriften


Herunterladen ppt "SERVIZIO RAPPORTI CON IL TESOROFILIALE BOZEN G.S.P. Bolzano1 DER EURO das einzige gesetzliche Zahlungsmittel im Euro-Währungsgebiet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen