Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

XML-API OLTP-Schnittstelle in XML-CLOB-Technik ab Oracle 8i.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "XML-API OLTP-Schnittstelle in XML-CLOB-Technik ab Oracle 8i."—  Präsentation transkript:

1 XML-API OLTP-Schnittstelle in XML-CLOB-Technik ab Oracle 8i

2 Motivation Anwendung im WAN (Internet) XML - die Universal-Sprache Entkoppelung Präsentation / Persistenz Unabhängigkeit der Sprache Unabhängigkeit der Modelle Integration von Aktionen zum Request XML-API

3 Sprache Information ist immer an Sprache gebunden Web-Clients sprechen HTML, C++, JAVA,... Oracle spricht SQL Beide lernen XML für die Kommunikation XML-API übersetzt XML  SQL Web-Clients übersetzen XML  HTML,... XML-API

4 Modell Information wird in Modellen dargestellt Web-Clients verwenden OO-Klassenmodelle XML-Dokumente sind hierarchisch (H-Modell) Oracle ist relational organisiert (R-Modell) XML-API übersetzt H-Modell  R-Modell Web-Client übersetzt OO-Modell  H-Modell XML-API

5 XML-Dokument XML-Request  XML-Reply (Sprachkonstanz) Request : Auftragserteilung in XML mit –Request-Id, Client-Id, Task-Liste Reply : Auftragsergebnis in XML mit –Task-Feedbacks, Return-Codes In-Place-Reply : XML-Dokument wird transformiert XML-API

6 Task-Liste QUERY : beliebige Abfragen LIST : Abholen des Result-Set (Bereiche) LOAD : Laden per logischem Primärschlüssel SAVE : Speichern von Informationen LOCK : Sperren (in Vorbereitung) In-Place-Feedback, bei SAVE, LOAD und LIST formidentisch XML-API

7 QUERY Task : Abfrage-Bedingung in XML –Beliebig viele Attribute –Operatoren –Mengenoperatoren, Klammerung –Begrenzung der Ergebnis-Menge (auto) Feedback : Anzahl passender Ergebnis-Zeilen –Zwischenspeicherung der Primärschlüssel des Result-Set für die Dauer der Session XML-API

8 LIST Task : Vorgabe der XML-Struktur –Mit oder ohne Bereichsangabe (from – to) –Primärschlüssel der obersten Ebene muß fachlich kompatibel zu Primärschlüssel der Query sein. Feedback : komplette XML-Struktur –Primärschlüssel der obersten Ebene aus Query-Result-Set –Sub-XML-Ebenen werden im API mit LOAD ergänzt –Mit allen sichtbaren Attributen XML-API

9 LOAD Task : Vorgabe der XML-Struktur –Mit, ohne oder mit teilweiser Angabe der logischen Primärschlüssel der jeweiligen Ebenen („class“) Feedback : komplette XML-Struktur –Result-Set ermittelt aus vorgegebenen Primärschlüsseln –Sub-XML-Ebenen werden im API mit LOAD ergänzt –Mit allen sichtbaren Attributen XML-API

10 SAVE Task : XML-Struktur mit Attributierung –Beliebige Anzahl und Reihenfolge der Attribute im XML –Implizit oder explizit generierte Attribute –Implizit oder explizit generierte Validierungen Feedback : komplette XML-Struktur –Nur die jeweils involvierten Datensätze –Mit allen sichtbaren Attributen XML-API

11 XML-Struktur Baum-Strukturen bei Save, Load, List –Beliebige Anzahl von Ebenen –Semantische Bezüge der XML-Hierarchie –Bei Task 1 Instanz der obersten Ebene –Bei Feedback Load, List Instanzen aller Ebenen –Vererbung und Überschreibung von Attributen Logische, frei definierbare Namen –Namen der „classes“ ohne Bezug zu Tabellen-Namen –Tag-Namen (Attribute) völlig unabhängig von Spalten- Namen XML-API

12 Software / Informationsfluß Request –„OLTP-Anwendung“ (im weitesten Sinn) –Anwendungsseitiges DOM –XML-Dokument – alle Beispiele ab hier –Clob als Container –XMLApi.XMLRequest (XMLClob in out nocopy clob) –Datenbankseitiges DOM (XMLParser, XMLDom) –SQL-Engine (dbms_sql, API-Repository) –Oracle-DB Reply –symmetrisch in umgekehrter Reihenfolge XML-API

13 Kontaktdaten Peter Kleifges Im Winkel Maring-Noviand XML-API


Herunterladen ppt "XML-API OLTP-Schnittstelle in XML-CLOB-Technik ab Oracle 8i."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen