Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation für Mieter und Besucher November 2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation für Mieter und Besucher November 2010."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation für Mieter und Besucher November 2010

2 Leitmotiv Das GewerbeCenter ist die clevere Alternative für Büro, Lager und Service im Frankfurter Süden

3 Verantwortung für Betrieb Die Verantwortung für den operativen Betrieb und die Vermarktung liegt bei der Firma Westphal GmbH & Co. KG, einem traditionellen und alteingesessenen Familienunternehmen in Neu- Isenburg GewerbeCenter

4 Standort In Neu-Isenburg im Frankfurter Süden Umfassend Rathenaustrasse sowie Hermannstrasse Optimale Verkehrsanbindung zu Flughafen Frankfurt und Autobahnen Mitten im Ballungsgebiet Frankfurt – Darmstadt - Offenbach GewerbeCenter

5 Eckwerte Rund qm Grundstücksfläche Rund qm vermietbare Fläche Umfassende Mischnutzung Büros, Lager, Produktion, Wohnen und Sport Eigene Handwerkerpension Über 300 Parkplätze Rund 400 – 500 Arbeitsplätze GewerbeCenter

6 Zusammensetzung der Flächen Büros:6000 qm25% Lager:6700 qm27% Produktion:8100 qm34% Wohnen:2100 qm10% Sport / Diverses1200 qm 5% Parkplätze> 300 Plätze GewerbeCenter

7 Charakterisierung Immo-Teile Rathenaustrasse als ursprüngliches Westphal Firmengelände stellt die Kernzone und den Ursprung des GewerbeCenters dar Hermannstrasse 46 – 52 (seit 2008 Westphal Eigentum) ist das zu optimierende und zu entwickelnde Gebiet Hermannstrasse 54 (seit 2010 Westphal Eigentum) als Renditeobjekt und Bürohaus ist die Ergänzung speziell für anspruchsvollere Büros GewerbeCenter

8 Stärken des GewerbeCenters (I) Breites Angebot an modular aufgebauten Kombiflächen (Büro, Lager, Produktion) - Mix Verschiedene Grössen: Von XXS - XXL Preislich interessante Angebote Interessant ist vor allem auch das Angebot an kleineren und mittleren Flächen für Startups Günstiger Gewerbesteuerhebesatz (nur 320%) Viele Parkplätze GewerbeCenter

9 Stärken des GewerbeCenters (II) Unterschiedlicher Ausbaustandard: Attraktive Büroflächen, aber auch einfache Lagerflächen Handwerkerpension für eigenes Personal und Fremdfirmen Eigene Bauabteilung mit Fachspezialisten zum raschen Umbau und zur Bereitstellung von Flächen Kurze Entscheidungswege und eine schnelle Kommunikation zwischen unserem professionellen Immo Team und den Mietern > Partnerschaft GewerbeCenter

10 Stärken des GewerbeCenters (III) Weitläufiges und grosszügiges Gelände Direkt neben Wald – Gute Freizeitmöglichkeiten Sicherheit (Investitionen in Barrieren, Schliessanlagen und Videoüberwachung) Leitsystem Und in Zukunft: Allenfalls Verpflegungsmöglichkeiten, Lagerservice …. GewerbeCenter

11 Mieter im GewerbeCenter – Allgemein es Von kleinen Handwerkerbetrieben bis zu Grossbetrieben Querschnitt durch verschiedene Branchen Nebst deutschen Firmen auch internationale Unternehmen Möglichkeit des Nutzens von Synergiepotentialen GewerbeCenter

12 Unsere Mieter (I) Westphal Maler GmbH (Tochtergesellschaft der Westphal GmbH & Co. KG) Jeppesen (Grossmieter, Tochter von Boeing, Distribution Center Europa, Aviatik) GA-Tec (Grossmieter, Zehnacker Gruppe, Technische Gebäudeausrüstungen) Signal Iduna (Versicherungen) PMS Nicolay (Grafiker, Druckgewerbe) GewerbeCenter

13 Unsere Mieter (II) KCS (Brandschutz) Griphouse (Film) Alphapak (Reinigung) Dietz (Fensterbau) G + M Akustikbau (Trockenbau / Akustik) Krämer (Büroeinrichtungen) Deutscher Volleyballverband ESB (Bau) GewerbeCenter

14 Unsere Mieter (III) EKSA (Modellbau Grosshandel) CLAL (Vertriebsorganisation französische Firma Bereich Metall Legierungen) Kinfo (Textilien) Ticket Center (Ticketvorverkauf) GIS (Elektro / IT) Baierl Demmelhuber (Innenausbau) CPL (Pelzgrosshändler) GewerbeCenter

15 Unsere Mieter (IV) Tierarzt Heinz Dreher (Internet Verkauf Softair Guns) Kolechstein (Catering Services) Spezzano (Eis-Produktion) BEKO (Türkischer Grosskonzern, Bloomberg, Grundig) d&b Bau (Französische Baugruppe) Volkswohlbund (Versicherungen) Kunsthandel Verlag (Kunsthandel) Weecks (Kanalreinigung) GewerbeCenter

16 Unsere Mieter (V) Syntegris (Informatik) Add on (Werbeagentur) Peacock (Merchandising Artikel) DSA Apparatebau (Mechanischer Apparatebau) Davidovic (Trockenbau / Akustik) Conpal (Unternehmensberatung) Isenburger Tennis Club (Mieter Tennis Halle) und noch einige mehr …. GewerbeCenter

17 Das Westphal Immo Team Peter A. JennyLeitung und Koordination Beate Bogner – TrigiliaTechnisches Objektmanagement Daniela CreuzbergKaufmännisches Objektmanagement Heidemarie BenderHandwerkerpension Bernd GothanImmobilienberater und Makler Christian SchmittFreelancer im Bereich Verwaltung sowie die Herren Dürr, Seubert und Sauer als Hausmeister und handwerkliche Allrounder... GewerbeCenter

18 Erkenntnisse nach rund 5 Jahren Die Positionierung mit den modularen Kombiflächen stimmt und gibt Zuversicht für die Zukunft Die Differenzierung von den Mitbewerbern ist gelungen, muss aber noch verbessert und laufend optimiert werden Der Leerstand beträgt unter 5% Die Vermarktungsanstrengungen werden in Zukunft noch intensiviert werden müssen … wir müssen noch näher an den Markt und spüren, was der Mieter als unser Kunde will GewerbeCenter

19 Unsere Projekte für die Zukunft Projekt 1: Revitalisierung altes Maler Lager Rathenaustrasse 21 Projekt 2: Neugestaltung Hof Flächen Rathenaustrasse Projekt 3: Revitalisierung Hermannstrasse 50 – 52 Projekt 4: CUBI Hermannstrasse GewerbeCenter

20 Projekt 1: Revitalisierung altes Maler Lager Revitalisierung altes Maler Lager Rathenaustr. 21 Schaffung Verbindung zur Hermannstrasse und zum Projekt CUBI Schaffung von Kombiflächen Büro und Lager Neue Büroflächen: 300 qm Neue Lagerflächen: 1500 qm Zeithorizont: Start 2011 oder 2012 GewerbeCenter

21 Projekt 2: Neugestaltung Hof Flächen Rathenaustr. Teilabbruch der bestehenden Hofflächen – Entsiegelung Neugestaltung mit Sickersteinen und zum Teil Rigolen für das Regenwasser Zweck 1: Zum Teil behördliche Auflage Zweck 2: Entschärfung der Regenwasserproblematik Zweck 3: Optische Massnahmen Zeithorizont: 2010 und 2011 GewerbeCenter

22 Projekt 3: Revitalisierung Hermannstrasse 50 und 52 Sukzessive Revitalisierung des Geländes Hermannstrasse 50 / 52 Modernisierung der Mietflächen Optimierung der Mieterstruktur Potential an Büroflächen: ca. 300 qm Potential an Lager- und Produktionsflächen: ca. 300 qm Zeithorizont: Laufend GewerbeCenter

23 Projekt 4: CUBI Hermannstrasse Abbruch der Gebäude Hermannstrasse 46 – 48 Neubau von 6 Multifunktions-CUBI (Büro und Lager) Abschluss mit einem Riegel Haus zur Hermannstrasse (Büro plus eventuell Gastronomie) Potential an Büroflächen: 1800 qm Potential an Lager- und Produktionsflächen: 600 qm Zeithorizont: Noch offen (Abbruchgenehmigung liegt mittlerweile vor) GewerbeCenter

24 Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und stehen Ihnen für Fragen oder Auskünfte gerne zur Verfügung ! GewerbeCenter


Herunterladen ppt "Präsentation für Mieter und Besucher November 2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen