Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsche Wörterbücher Part 1 Tipps zum richtigen Umgang mit deutschen Wörterbüchern Developed by Elisabeth Wielander, Aston University.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsche Wörterbücher Part 1 Tipps zum richtigen Umgang mit deutschen Wörterbüchern Developed by Elisabeth Wielander, Aston University."—  Präsentation transkript:

1 Deutsche Wörterbücher Part 1 Tipps zum richtigen Umgang mit deutschen Wörterbüchern Developed by Elisabeth Wielander, Aston University

2 Allgemein Achtung: Bitte vorsichtig sein mit Online-Wörterbüchern! Viele bieten nur wenig Information oder sind nicht für Deutschlerner, sondern nur für Muttersprachler geeignet. Am besten Tipps vom Lehrer / von der Lehrerin oder von Lektoren / Lektorinnen holen! Achtung: Bitte vorsichtig sein mit Online-Wörterbüchern! Viele bieten nur wenig Information oder sind nicht für Deutschlerner, sondern nur für Muttersprachler geeignet. Am besten Tipps vom Lehrer / von der Lehrerin oder von Lektoren / Lektorinnen holen! Wie Sie in der allgemeinen Einführung zum Thema gesehen haben, gibt es einsprachige und zweisprachige Wörterbücher, die man für verschiedene Zwecke verwendet. Wir werden uns jetzt einige deutsche Wörterbücher ansehen und wie sie funktionieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

3 Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache ist besonders empfehlenswert für Deutschlerner: Es bietet Informationen über Grammatik, Verwendung, Wortzusammen-setzungen und Landeskunde, sowie Phrasen und Beispielsätze Ponds Wörterbuch Deutsch als Fremdsprache Ponds Wörterbuch Deutsch als Fremdsprache ist auch online zu finden und bietet viel Information sowie Beispielsätze. Duden online Duden online ist die Online-Plattform der berühmten Duden-Wörterbuchreihe. Einsprachige Wörterbücher Im Drop-down- Menü einfach „Deutsch als Fremdsprache“ auswählen Dieses Wörterbuch gibt es als Hardcover und als Paperback sowie als App für Smartphones.

4 Wichtige Abkürzungen A / Ös. / österr. = in Österreich dt. = deutsch südd. = in Süddeutschland ostd. = in Ostdeutschland CH / Schw. /schweiz. = in der Schweiz m/mask. = maskulin/männlich (der) f/fem. = feminin/weiblich (die) n/neut. = neutral/sächlich (das) Adj. = Adjektiv Adv. = Adverb Subst. = Substantiv / Nomen Sg. = Singular Pl. = Plural Komp. / steig. = Komparation (steigerbar) Nom. = Nominativ Gen. = Genitiv Dat. = Dativ Akk. = Akkusativ V. = Verb Inf. = Infinitiv Part. = Partizip Präp. = Präposition Pron. = Pronomen ugs. = umgangsprachlich hist = historisch veralt. = veraltet lit = literarisch abwert. / pej. = abwertend, pejorativ Eine vollständige Liste finden Sie unter Eine vollständige Liste finden Sie unter

5 Aktivität: Welche Informationen zur Grammatik finden Sie bei Ponds Deutsch als Fremdsprache über die folgenden Wörter? Eintrag Stute sensibel Mädchen von Kaulquappe Rendezvous Paradeiser verloren plaudern Wien heillos du grüezi! Hier klicken

6 Lösung Paradeiser: Subst., der, -s (Gen.), - (Pl.), österr. verloren: 1. Part. Perf. von verlieren, 2. Adj. (keine Komp.) plaudern: V. ohne Obj., +Präp. mit (Dat.) / über (Akk.) Wien: Subst. (Eigenname), -s (Gen.) heillos: Adj. (nicht steig.), pej. du: Pron. (2. Person Sg.) grüezi: Interj(ektion), CH Eintrag: Subst., der, -(e)s (Gen.), Einträge (Pl.) Stute: Subst., die, - (Gen.), -n (Pl.) sensibel: Adj., +Kompl. (sensibler, am sensibelsten) Mädchen: Subst., das, - (Gen.), - (Pl.) von: Präp. +Dativ Kaulquappe: Subst., die, - (Gen.), -n (Pl.) Rendezvous: Subst., das, - (Gen.), - (Pl.); veraltet Überprüfen Sie die Bedeutung der Abkürzungen!


Herunterladen ppt "Deutsche Wörterbücher Part 1 Tipps zum richtigen Umgang mit deutschen Wörterbüchern Developed by Elisabeth Wielander, Aston University."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen