Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deklination Eine Präsentation von Johannes. Die vier Fälle 1.Fall (Nominativ) 1.Fall (Nominativ) 2.Fall (Genitiv) 2.Fall (Genitiv) 3.Fall (Dativ) 3.Fall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deklination Eine Präsentation von Johannes. Die vier Fälle 1.Fall (Nominativ) 1.Fall (Nominativ) 2.Fall (Genitiv) 2.Fall (Genitiv) 3.Fall (Dativ) 3.Fall."—  Präsentation transkript:

1 Deklination Eine Präsentation von Johannes

2 Die vier Fälle 1.Fall (Nominativ) 1.Fall (Nominativ) 2.Fall (Genitiv) 2.Fall (Genitiv) 3.Fall (Dativ) 3.Fall (Dativ) 4.Fall (Akkusativ) 4.Fall (Akkusativ)

3 Fragewörter 1. Fall wer? was? 1. Fall wer? was? 2. Fall wessen? 2. Fall wessen? 3. Fall wem? 3. Fall wem? 4. Fall wen? was? 4. Fall wen? was?

4 Singular Singular bedeutet so viel wie Einzahl Plural bedeutet Mehrzahl 1.Fall Singular der Hund 2.Fall Singular des Hundes 3.Fall Singular dem Hund 4.Fall Singular den Hund

5 Plural 1.Fall Plural die Hunde 1.Fall Plural die Hunde 2.Fall Plural der Hunde 2.Fall Plural der Hunde 3.Fall Plural den Hunden 3.Fall Plural den Hunden 4.Fall Plural die Hunde 4.Fall Plural die Hunde

6 Artikel Ist ein Wort männlich setzt man den Artikel Ist ein Wort männlich setzt man den Artikel „der“ davor. Ist ein Wort weiblich setzt man den Artikel „die“davor. Wäre ein Wort widerum sächlich setzt man den Artikel „das“ davor.

7 ENDE Ich hoffe das ich sie mit meiner Präsentation erfreut habe.


Herunterladen ppt "Deklination Eine Präsentation von Johannes. Die vier Fälle 1.Fall (Nominativ) 1.Fall (Nominativ) 2.Fall (Genitiv) 2.Fall (Genitiv) 3.Fall (Dativ) 3.Fall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen