Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Seite 1 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Słubice - Polen Einwohner: 19.050 Entfernung:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Seite 1 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Słubice - Polen Einwohner: 19.050 Entfernung:"—  Präsentation transkript:

1 1 Seite 1 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Słubice - Polen Einwohner: Entfernung: 0 Städtepartnerschaft: seit 1975 Verkehrsanbindung: Autobahn (BAB 12) Eisenbahn (Anschluss Kunowice) Stadtbrücke über die Oder verbindet beide Zentren Touristische Tipps: Sport- und Erholungszentrum (OSiR), Golfplatz Kulturhaus SMOK Waldreiche Umgebung, Park hinter dem Markt Veranstaltungen:Deutsch-Polnisches Oderfest - ab 2009 Bestandteil des gemeinsamen HANSE – Stadtfestes mit Frankfurt (Oder) Neujahrskonzert Transvocale Slubice ist die kleinste Universitätsstadt Polens (Collegium Polonicum: Konferenzen, Konzerte, Aussichtsplattform). In der Sonderwirtschaftszone Kostrzyń-Słubice haben sich bereits viele Betriebe zu günstigen Konditionen angesiedelt.

2 2 Seite 2 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Słubice - Polen

3 3 Seite 3 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Schwerpunkte Zusammenarbeit Slubice Breite Kooperation der Stadtverwaltung und Öffentlichkeit Etablierung des Koordinierungszentrums KooperationszentrumStadtverwaltung IZ langfristige MaßnahmenOperative Aufgaben Handlungsplan Zusammenarbeit StVV Events, ProjektentwicklungProjekt- & Finanz- Contoling, –Kreis Slubice ist einzubeziehen –Gemeinsame Netzwerke gemeinsame Interessenvertretung –Zusammenarbeit in der City Twins Association (Klärung Sitz) –Zusammenarbeit bei der Festigung der Euroregion –Hanse der Neuzeit Gegenseitige Unterstützung bei der Ausgestaltung der Städtepartnerschaften Unterstützung gemeinsamer Veranstaltungen Erarbeitung und Umsetzung gemeinsamer (EU) Projekte Zusammenarbeit freier Träger, Vereine und Initiativen

4 4 Seite 4 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Kreis Słubice - Polen Einwohner: Fläche: 999 km2 Gemeinden: Slubice, Cybinka, Rzepin, Ośno Lubuskie, Górzyca Partnerschaft seit 2005 Verkehrsanbindung: Autobahn (A 12) Eisenbahn (internationaler Bahnhof Rzepin) 3 Grenzübergänge nach Frankfurt (Oder) Touristische Tipps: Romanische Route Wiesenmuseum in Owczary Lehrstätte des Nationalparks „Warthemündung“ in Chyrzyno Wehrmauern aus dem Jahre 1477 in Ośno Lubuskie Rzepiner Heide Technisches Denkmal – Lokomotive beim Bahnhof Rzepin Nahezu die Hälfte der Fläche des Kreises nehmen Wahlkomplexe ein. Die abwechslungsreiche Landschaft, die vielen Seen und die mannigfaltige Flora und Fauna sind gute Voraussetzungen für eine aktive Erholung.

5 5 Seite 5 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Kreis Słubice - Polen

6 6 Seite 6 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Kreis Slubice Zusammenarbeit der Verwaltungen und der Abgeordneten - Treffen des Oberbürgermeisters mit dem Landrat –Workshop in Kreisverwaltung am Gegenseitige Einladung zu wichtigen Veranstaltungen Beteiligung eines Abgeordnetenvertreters des Landkreistages Slubice im gemeinsamen Ausschuss Frankfurt – Slubice; Zusammenkunft der Abgeordneten bei Handlungsbedarf Zusammenarbeit folgender Verwaltungsbereiche: –Internationale Zusammenarbeit –Projektmanagement für Entwicklung und Abstimmung gemeinsamer Projekte –Zusammenarbeit der Feuerwehren –Katasteramt –Straßenverkehrsamt (Führerscheinstelle) –Umweltamt –Gesundheitsamt Zusammenarbeit der Schulen (Abi im Karl-Liebknecht-Gymnasium) Unterstützung gemeinsamer Veranstaltungen Beteiligung bei der Erarbeitung & Umsetzung gemeinsamer EU -Projekte FFO– Slubice

7 7 Seite 7 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Gorzów Wlkp. - Polen Einwohner: Entfernung: 80 Km Städtepartnerschaft seit 1975 Verkehrsanbindung: B1, E22, E65 Touristische Tipps: Sport- und Rehabilitationszentrum „Slowianka” Fluss: Warthe VeranstaltungenInternationales Treffen der Zigeunerensembles „Romane Dyvesa“ Reggae-Festival an der Warthe Internationales Musikfestival "Serenade an der Warthe" Die Warthe, an der Gorzow liegt, hatte schon immer einen großen Einfluss auf den Charakter der Stadt. Das Sport- und Rehabilitationszentrum „Slowianka” - „die Slavin” - ein Komplex, wo man in der Sauna ausruhen, im künstlichen Fluß platschen, eine Kleinigkeit essen oder mit den Freunden zusammen Bowlingmeisterschaften veranstalten kann.

8 8 Seite 8 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Gorzów Wlkp. - Polen

9 9 Seite 9 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Gorzów Wlkp. Zusammenarbeit der Verwaltungen und der Abgeordneten Treffen des Oberbürgermeisters mit dem Stadtpräsidenten je 1x in Gorzów und in Frankfurt (Oder), Gegenseitige Einladung zu wichtigen Veranstaltungen Angebot je einer Informationsveranstaltung für Abgeordnete Zusammenarbeit folgender Verwaltungsbereiche: –Internationale Zusammenarbeit –Projektmanagement für Entwicklung und Abstimmung gemeinsamer Projekte –Umweltamt Zusammenarbeit von Schulen und Bildungsträgern (Karl- Liebknecht-Gymnasium, OSZ, ÜAZ) Teilnahme einer Kulturgruppe am Hanse-Stadtfest Präsentation Fotoausstellung Winfried Mausolf in Gorzów (01/2011) und Durchführung eines Jugendworkshops ( ) Erarbeitung und Umsetzung gemeinsamer (EU) Projekte Unterstützung bei Marketingaktionen Präsenz auf wichtigen Messen in der Partnerstadt

10 10 Seite 10 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Nîmes - Frankreich Einwohner: Entfernung: km Städtepartnerschaft: seit 1976 Verkehrsanbindung: Autobahn A 9 Flughafen, TGV Touristische Tipps: viele gut erhaltene Bauwerke aus der Antike, Amphitheater, Maison Carrée, Jardins de la Fontaine (historischer Garten im Zentrum) Pont du Gard (Weltkulturerbe der UNESCO, ca. 25 km) 30 km Entfernung zum Mittelmeer Veranstaltungen: Pfingst- Feria und Weinlese- Feria (traditionnelles Volksfest) Les nuits des Jardins im Juni (Konzerte), Flamenco-Festival im Januar, Festival des Arènes im Juli (Konzerte) Abendlicher Markt und Konzerte in der Altstadt jeden Donnerstag im Juli und August Stadt der Feste Wegen seines sehr umfangreichen antiken Kulturgutes wird Nimes als das „Rom Frankreichs“ bezeichnet, besitzt aber auch eine sehr schöne, unter Denkmalschutz stehende, restaurierte Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt ist umgeben von Garrigues (mediterrane Heidelandschaft) und Weinbergen.

11 11 Seite 11 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Nîmes - Frankreich

12 12 Seite 12 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Nîmes Bereitstellung von Informationsmaterialien und Verbreitung in der Partnerstadt –Touristische Angebote gegenseitig verbreiten –Informationen der Universitäten –Informationen über die Schullandschaft mit Fremdsprachenkompetenz –Fotoausstellung in Nîmes mit Motiven der Partnerstadt (Winfried Mausolf) sowie der Ergebnisse PanODERama Informationsveranstaltungen von Repräsentanten aus Nîmes zur Vorstellung der Stadt und seiner Potentiale für die Zusammenarbeit im Rahmen eines Partnerschaftsforums Frankfurt (Oder) – Nîmes –Tourismusexperten und touristische Leistungsträger –Repräsentanten von Schulen und Bildungsträgern, insbesondere für Französischlehrer, deutsch-französische Gesellschaft Prüfung der Möglichkeiten und der Bereitschaft, die Städtepartnerschaft Nîmes – Frankfurt (Oder) auf die polnische Nachbar-& Partnerstadt Slubice auszudehnen.

13 13 Seite 13 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Vantaa - Finnland Einwohner: Entfernung: km Städtepartnerschaft:seit 1987 Verkehrsanbindung:Flugplatz Helsinki-Vantaa Europastraße E 18 Touristische Tipps: Heureka, das finnische Wissenschaftszentrum Finnisches Luftfahrtmuseum Veranstaltungen: Ankkarock-Festival Silkkijazz-Festival In unmittelbarer Nachbarschaft zur Hauptstadt Helsinki gelegen ist Vantaa die viertgrößte Stadt Finnlands. Sie ist Teil der dynamischen Hauptstadtregion mit einem großen Wirtschaftswachstumspotential.

14 14 Seite 14 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Vantaa - Finnland

15 15 Seite 15 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Vantaa Fotoausstellung verbunden mit Informationsveranstaltung über Frankfurt (Oder) Entsendung von Teilnehmern zum Kinderlager in Vantaa/ Kukonnotko Prüfung der Möglichkeiten, den Partner im Rahmen von neuen EU- Projekten einzubeziehen Prüfung möglicher gemeinsamer Interessen der Wirtschaftsförderung

16 16 Seite 16 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Heilbronn - Deutschland (Baden Württemberg) Einwohner: Entfernung:520 km Städtepartnerschaft: seit 1988 Verkehrsanbindung: Autobahn (A 6 und A 81) Touristische Tipps:Kilianskirche Heilbronn Burgenstraße Württemberger Weinstraße Fluss:Neckar Veranstaltungen:Februar: Traditioneller Heilbronner Pferdemarkt Mitte Mai: Heilbronner Trollinger-Marathon Ende Juni alle zwei Jahre: Heilbronner Neckarfest Julli: Heilbronner Neckarvergnügen mit Klangfestival StadtChorFluss Anfang September: Heilbronner Weindorf Die „Käthchenstadt“ Heilbronn ist einer der größten deutschen Weinanbaugemeinden und ein Zentrum von Industrie, Handel und Gewerbe.

17 17 Seite 17 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Heilbronn - Deutschland (Baden Württemberg)

18 18 Seite 18 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Heilbronn Teilnahme einer Frankfurter Kulturgruppe anlässlich der Europawoche in Heilbronn Empfang der Reisegruppe der EUROPAUNION in Frankfurt und Slubice Empfang eines Chors mit Kleist-Programm im Rahmen des Kleistjahres Erarbeitung einer Strategie zur (Wieder)gewinnung potentieller Touristen für Besuch der Partnerstadt Werbung zum Kleistjahr in Heilbronn Bereitstellung von Informationsmaterialien und Gewährleistung einer zielgerichteten Verbreitung –Touristische Angebote: Beilage als Offerte auf Messen; in der Touristeninformation; bei interessierten Einrichtungen –Informationen über die Schullandschaft –Fotoausstellung mit Motiven der Partnerstadt

19 19 Seite 19 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Vratsa - Bulgarien Einwohner: Entfernung:ca km Städtepartnerschaft: 11/2009 Verkehrsanbindung: Flughafen Sofia (110 km entfernt) Europastrasse E79 Touristische Tipps:Naturpark „Vrachanski Balkan“ Tropfsteinhöhlen Ledenika; Wasserfälle, Wintersport; historische Monumente und Kirchen in Vratza & Region Veranstaltungen: Internationales Jugendtheaterfestival „Zeit“ alle 2 Jahre im Juni Jährlich vom die Botevs Tage Graffiti Fest

20 20 Seite 20 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Vratsa - Bulgarien

21 21 Seite 21 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Vratsa Unterstützung der Fotoausstellung über die Teilnahme an PanODERama 2010 in Frankfurt (Oder) und Slubice Anfang 2011 Multimediaworkshop Kompetenzteam Januar 2011; Finissage Fotoausstellung „Slubfurt“ mit Ergebnissen des Fotografenpleinairs PANODERAMA am Vermittlung von Schulpartnerschaften für Schulen mit Deutschunterricht Unterstützung Zusammenarbeit Alpinistenverein mit Partnern in Vratsa

22 22 Seite 22 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Witebsk - Belarus Einwohner: Entfernung: km Städtepartnerschaft: seit 1969 (Bezirk Frankfurt (O) seit 1991 (Stadt Frankfurt (Oder) Verkehrsanbindung: Flug bis Minsk (250 km Transfer) Schnittpunkt Eisenbahn- & Straßenverkehrsachsen Touristische Tipps: historisch-kulturelle Sehenswürdigkeiten (Kirchen) Geburtshaus und Museum Marc Chagall Sommerresidenz Ilja Repin ; Moderne überdachte Freilichtbühne mit Plätzen Fluss:Dwina Veranstaltungen:Internationales Kunstfestival „Slawischer Markt“ (Juli) Witebsk ist die Stadt der Wissenschaft, Kunst, Kultur und Sport. Witebsk ist eine Sportstadt mit internationalem Stadion und Eispalast.

23 23 Seite 23 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Witebsk - Belarus

24 24 Seite 24 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit mit Witebsk Würdigung des 20- jährigen Jahrestages der Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages ( ) Deutscher Tag in Witebsk Vom Juli 2011 findet der 20. Slavjanskij Basar in Witebsk statt Orientierung der alljährlichen Visite MP Platzek auf SB und damit Einbeziehung Brandenburger Kultur Highlights und PRO AGRO Frankfurter Beiträge: Kunstausstellung Grunemann und Stürmer- Alex (Vereinbarung liegt vor) Kulturbeitrag der Frankfurter Musikschule Nutzung FFO- Ausstellungsmodule verbunden mit Tourismuswerbung Kulturbeiträge : eigene Kulturveranstaltung sowie Begleitung der Ausstellungen (z.B. Singakademie; Fanfarengarde; Staatsorchester (?)) Teilnahme Frankfurter und Brandenburger Multiplikatoren, Medien Wirtschaftspräsentation anlässlich des Investitionsforums in Witebsk Witebsktag anlässlich des Sommerfestes im Sommercamp

25 25 Seite 25 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Zusammenarbeit der Berufbildungseinrichtungen (ÜAZ und Business College) -Zusammenarbeit in der Behindertenarbeit zwischen dem Hanna-Keller- Haus der Lutherstift gGmbH und Insel der Hoffnung Witebsk -Zusammenarbeit der Feuerwehren –Empfang einer Delegation in Frankfurt (Oder) anlässlich der Feuerwehrsternfahrt Zusammenarbeit von Schulen (Karl-Liebknecht Gymnasium/ Frau Skowronek); Informationen über die Schullandschaft, insbesondere mit vorhandener Fremdsprachenkompetenz (deutsch bzw. russisch) Veranstaltungen anlässlich 25. Jahrestag der Tschernobylkatastrophe; Unterstützung der Initiative zur Betreuung strahlengeschädigter Kinder / Kindeskinder in Belarus Strategie zur Akquisition russischsprachiger Touristen am Beispiel der Partnerstadt testen Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Nienburg (2. deutsche Partnerstadt von Witebsk) Forum am Prüfung der Anfrage, die nächste deutsch- belarussische Städtepartnerschaftskonferenz Anfang 2012 in Frankfurt (Oder) zu veranstalten Zusammenarbeit mit Witebsk II

26 26 Seite 26 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Yuma - USA (Arizona) Einwohner: Entfernung:ca km Städtepartnerschaft: seit 1997 Verkehrsanbindung:Inlandflughafen, Nationalstrasse 8; Bahnstation Touristische Tipps:historischer Gefängniskomplex Altstadt Museum (Quatermaster Depot) Ocean to Ocean Bridge Fluss:Colorado River (mit Beach) Veranstaltungen: Festivals (Colorado River ; Balloon,) Yuma liegt an der Grenze von Arizona zu Kalifornien und nur 25 Meilen nördlich von Mexiko. Im Winter campen -zig 1000 „Eisvögel“ auf riesigen Caravanstellplätzen

27 27 Seite 27 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Yuma - USA (Arizona)

28 28 Seite 28 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Eine Idee seitens Yuma, wie gemeinsames Interesse an der Städtepartnerschaft entwickelt werden kann, sollte weiterverfolgt werden: Kunstausstellung „Wie stelle ich mir meine Partnerstadt YUMA vor?“ (diese Idee mit Künstlern zu realisieren, ist sicher schwierig, aber als Thema der Kunsterziehung in Frankfurter und Slubicer Gymnasien halte ich für realistisch) Ausschreibung für alle Schulen Malwettbewerb zu dem Thema "Wie stelle ich mir das Leben in unserer Partner Stadt vor?" (kann für alle Partnerstädte genutzt werden, Schulen Partnerstädten zuordnen) Die Ausstellungen gehen dann in alle Partnerstädte. Partnerstädte werden animiert, ähnliches zu tun in den Frankfurter Schulen werden zuerst die eigenen "Werke" ausgestellt, anschließend die aus den Partnerstädten (Austausch)

29 29 Seite 29 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Kadima – Zoran - Israel Einwohner: Entfernung:ca km Städtepartnerschaft: seit 1997 Verkehrsanbindung: Flughafen Tel Aviv Touristische Tipps:Übernachtung am Mittelmeer im Tourismuszentrum Netanya (20 km) Nähe zu Haifa, Tel Aviv und Yerusalem Veranstaltungen:Hochzeitsgalas in Festzelten (bis zu Gäste) Kadima entstand 1932 aus einer Siedlung von Einwanderern aus mehr als 65 Ländern. Die Stadt lebt vor allem von der landwirtschaftlichen Exportproduktion. Attraktives Kulturhaus

30 30 Seite 30 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Kadima – Zoran - Israel

31 31 Seite 31 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa https://www.frankfurt-oder.de/DE/Stadt/UnsereStadt/Seiten/Staedtepartnerschaften.aspx

32 32 Seite 32 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Programm Abschlusskonferenz/ 09:30 09:50 10:10 10:30 10:45 11:00 11:30 11:45 12:00 12:45 Begrüßung der Teilnehmer Einführung, Auswertung des aktuellen Projektes Vernetzung PPP- Strukturen …“ Diskussion: Einschätzung der Projektergebnisse durch die Partnerstädte und Projektpartner Vorstellung der Schwerpunkte der Städtepartnerschaften 2011 aus Sicht der Stadt Frankfurt (Oder) mit Diskussion Möglichkeiten der stärkeren Einbeziehung von Freiwilligen mit Vorstellung des Freiwilligenzentrums Vorstellung des Vorschlages eines Nachfolgeprojektes „Vertiefung des Städtepartnerschafts-Netzwerkes zur Sicherung der Europakompetenz der Jugend in den beteiligten Partnerstädten“ Diskussion mit dem Ziel, Einvernehmen zu erzielen: das Projekt zu beantragen Projektinhalte zu konkretisieren Statements der Vertreter aus den Partnerstädten Grußwort des Oberbürgermeister und Einladung zum Mittagessen Mittagessen im Ratskeller Spaziergang zur Friedenskirche Dezernent Hr. Baldauf Moderation: Fr. Langisch Hr. Baldauf Fr. Maletzki Hr. Baldauf, Hr. Hampel, Hr. Laurisch Moderation: Hr. Baldauf Dr. Martin Wilke

33 33 Seite 33 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Jahresauftaktveranstaltung Frankfurt (O)- Slubice UhrAbfahrt zum Eurocamp (ab Rathaus) UhrAnkunft im Eurocamp Moderation und Vorstellung des Programms: Hr. Baldauf Kaffe, Kuchen 16.30UhrOffizielle Begrüßung durch den Oberbürgermeister Dr. Wilke Möglichkeit kurzer Ansprachen der Offiziellen aus Slubice und den Partnerstädten Slubice: Bürgermeister Hr. T.Ciszewicz Vantaa: Bürgermeister Hr. J. Paajanen Gorzów: Stadtpräsidentin Fr. U. Stolarska Kreis Slubice: Hr. A. Bycka UhrEröffnung der Gesprächsrunden: Hr. Baldauf Uhr3 Gesprächsrunden zum Kennenlernen (vorher ausgelost) – Uhr(je ca. 5 deutsche und polnische Teilnehmer + Dolmetscher pro Tisch) UhrAbendessen UhrKulturprogramm („Frankfurt Music Friends“ und „Adoramus“) UhrAngebot: Bowlen + gemeinsames Singen ca UhrAngebot: Abschluss am Lagerfeuer mit Glühwein UhrRückfahrt


Herunterladen ppt "1 Seite 1 Partnerstädte von Frankfurt (Oder) Heilbronn Gorzów Wlkp. Nîmes Kreis Slubice Slubice Vantaa Vratsa Słubice - Polen Einwohner: 19.050 Entfernung:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen