Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Audio-Tools im DaF-Unterricht Deutschlehrertag 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Audio-Tools im DaF-Unterricht Deutschlehrertag 2011."—  Präsentation transkript:

1 Audio-Tools im DaF-Unterricht Deutschlehrertag 2011

2 1.Vorüberlegungen 2. Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten 3. Beispiele für Lernaktivitäten bielefeld.de/lili/studium/faecher/daf/personen /richter_julia/lehre/ausspracheschulung/index.html

3 Deutschlehrertag 2011 Vorüberlegungen - Kommunikationsfähigkeit - Verbesserung von Aussprache und Intonation a)Hören und nachsprechen b)Bewusstmachung (break down) c)Imitation in kleinen “Chunks” d)Wiederholung (again, again) e)Frustration (bei wenig Überein- stimmung) Sprachen haben ein festes Lautinventar (37 Laute im Deutschen, davon etwa 15 Monophtonge) Ist das bei ihm schon fest eingefahren? Wird er überhaupt irgendwann mal “would” richtig sagen können?

4 Deutschlehrertag 2011 Online-Wörterbücher - Wörtersuche schließt heute Information über den Klang des Worts mit ein. - Audio-Dateien können heruntergeladen und lokal abgespeichert werden. - Kontrolle und häufiges Wiederholen auf Wortebene Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten

5 Deutschlehrertag Wissen über Laute entwickeln - Referenzmaterial bei Zweifeln und Unsicherheiten - mehrkanalig (Schrift, animierte Grafik, Video, Audio) - systematisch - geeignet zur Reflexion Nach Fehlerkorrektur. - als Referenz für die Selbst- Und Co-Evaluation. Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten

6 Deutschlehrertag erlaubt mehrspurige Aufnahmen - geeignet für Aussprachemodelle, die dann widerholt werden - Audio-Dateien können verschickt/verteilt und von mehreren Personen weitergestaltet werden Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten

7 Deutschlehrertag Geschichten/Texte vorlesen lassen - Kettenübungen - Fortsetzungsgeschichten - Diskussionsstränge - Ausspracheübungen - erlaubt das Einrichten von Diskussionsgruppen - Gruppen können privat oder öffentlich sein - Aufnahmen verschiedener Personen erscheinen in linearer Folge Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten

8 Deutschlehrertag eigenes Anlegen eines Aussprache- modells “Text-2-Speech” - Selbstkontrolle - Bewusstmachung von L1-Einflüssen - Entwicklung von virtuellen Gesprächen - erlaubt Aufnahmen per Telefon, übers Mikrofon oder “Text-2-Speech”. -Beiträge können per Mail versendet oder in ein Blog/Wiki eingebunden werden Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten

9 Deutschlehrertag 2011 Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten -“privates” Üben von Aussprache, Intonation - Selbstevaluation oder Bewertung durch Lehrperson - oftmaliges Hören und Nachsprechen

10 Deutschlehrertag 2011 Vorstellung einiger Web 2.0 Tools und ihrer Möglichkeiten - mündliche asynchrone Kommunikation - Interviews, Debatten - Aussprachevorgaben, Co-Evaluation

11 Deutschlehrertag 2011 Beispiele für Lernaktivitäten 1. Hören, nachsprechen, vergleichen und bewertenLABOLANG (privat) “Phonetics – IOWA” Beispiel LABOLANG Hören Sie die Vorgabe und sprechen Sie sie nach. Wenn Sie glauben, dass Sie die Vorgabe gut imitieren, nehmen Sie sich bitte auf. Bei Zweifeln, sehen Sie bitte auf der Webseite “Phonetics” nach. 2. Interviews, DebattenLANGblog; VOKI Beispiel AC-3 des Kurses A1.1 (LANGblog) Im Vorfeld stehen intensive Übungen zum Wortschatz “Essen & Trinken”, zum Satzbau in Frage und Aussage, zum Ausdruck von Vorlieben mit “gerne” und von Frequenz mit “immer”, “oft” und “nie”. Beispiel Wochenendplanunung (VOKI; Wikispaces) Erklären Sie, was Sie gerne am Wochenende machen möchten. Beitrag Nummer 9 gibt die letztendliche Entscheidung an.

12 Deutschlehrertag 2011 Beispiele für Lernaktivitäten 3. Kettenübung / FortsetzungsgeschichteVOXOPOP Beispiel: Körperteile Hören Sie die Vorgabe und fügen Sie immer ein neues Körperteil hinzu. Achten sie auf die Deklination des Artikels im Akkusativ. Beispiel: Szenisches Lesen Ein Regiesprecher und eine bestimmte Anzahl von Rollen übernehmen die schrittweise Fertigstellung einer Hörszene. Die Regieanweisungen müssen Hinweise auf den Gemütszustand des nächsten Sprechers enthalten. 4. TextkaraokeAUDACITY Beispiel: Anruf bei einer Firma (Studio-d B1, Einheit 9) Im Vorfeld steht die schriftliche Ausarbeitung der Sprecherrollen. Im Anschluss wird eine der Rollen mit Pausen gelesen und die Datei weiterverschickt. Die zweite Person liest in die akustischen

13 Deutschlehrertag 2011 Beispiele für Lernaktivitäten 3. Synchrones Gespräch mit SKYPESKYPE Beispiel: Im Restaurant (AC-4 der Kursstufe A1.1, UOC) Im Vorfeld steht intesive Beschäftigung mit dem Wortschatz des Bereichs Essen & Trinken, Redemittel für die Situation “Im Restaurant”, etc. Im Anschluss wird die Aktivität in 3 Phasen aufgebaut. Die KT nehmen ihr SKYPE-Gespräch auf und schicken es als MP3-Datei ans Forum. Die Aufnahme dient der Evaluation. Programme für die Aufnahme von SKYPE-Gesprächen:

14 Deutschlehrertag 2011 Vielen Dank für Ihr Interesse Die Präsentation wird in Kürze bei abrufbar sein. Pedro Fernández Michels


Herunterladen ppt "Audio-Tools im DaF-Unterricht Deutschlehrertag 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen