Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation von Alexander Rosenauer Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation von Alexander Rosenauer Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy."—  Präsentation transkript:

1

2 Präsentation von Alexander Rosenauer Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy

3 Geb: 3. Februar 1809 in Hamburg Geb: 3. Februar 1809 in Hamburg 3. Februar1809Hamburg 3. Februar1809Hamburg 4. November 1847 in Leipzig 4. November 1847 in Leipzig1847Leipzig1847Leipzig

4 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte: Felix Mendelssohn Bartholdy entstammte einer respektierten und wohlhabenden bürgerlichen jüdischen FamilieFelix Mendelssohn Bartholdy entstammte einer respektierten und wohlhabenden bürgerlichen jüdischen Familie Sein Vater war Bankkaufmann, seine Mutter kam aus einer Fabrikantenfamilie Felix hatte zwei Schwestern: Rebecca und Fanny. In der Öffentlichkeit trat Felix erstmals 1818 als Neunjähriger auf. Im nächsten Jahre trat er als Altsänger in die Sing-Akademie in Berlin ein, wo er ältere Kirchenmusik studierte.

5 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte Teil 2 Bereits als 12-jähriger begann er mit außergewöhnlicher Schnelligkeit zu komponieren. Bereits als 12-jähriger begann er mit außergewöhnlicher Schnelligkeit zu komponieren. Allein im Jahre 1821 schrieb er fast sechzig Sätze, darunter Lieder, Klaviersonaten, ein Klaviertrio, eine Sonate für Violine und Klavier, Orgelstücke und sogar ein kleines dramatisches Stück in drei Szenen. Allein im Jahre 1821 schrieb er fast sechzig Sätze, darunter Lieder, Klaviersonaten, ein Klaviertrio, eine Sonate für Violine und Klavier, Orgelstücke und sogar ein kleines dramatisches Stück in drei Szenen. Er besuchte erstmals Goethe in Weimar Er besuchte erstmals Goethe in Weimar Ebenfalls in das Jahr 1821 fällt seine erste Bekanntschaft mit Weber, der in Berlin die Aufführung des Freischütz leitete. Ebenfalls in das Jahr 1821 fällt seine erste Bekanntschaft mit Weber, der in Berlin die Aufführung des Freischütz leitete.

6 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte Teil nahm Abraham Mendelssohn Felix mit nach Paris, wo dieser unter anderem zwei der berühmtesten dramatischen Komponisten der Zeit traf: Rossini und Meyerbeer nahm Abraham Mendelssohn Felix mit nach Paris, wo dieser unter anderem zwei der berühmtesten dramatischen Komponisten der Zeit traf: Rossini und Meyerbeer. Bei der Gelegenheit kam er auch erstmals mit Cherubini zusammen, der eine hohe Meinung von seinem Talent ausdrückte und ihn für die Komposition eines Kyrie zu fünf Stimmen mit voller Orchesterbegleitung empfahl. Bei der Gelegenheit kam er auch erstmals mit Cherubini zusammen, der eine hohe Meinung von seinem Talent ausdrückte und ihn für die Komposition eines Kyrie zu fünf Stimmen mit voller Orchesterbegleitung empfahl. Im August 1835 ging Mendelssohn nach Leipzig und gab am 4. Oktober das erste Konzert im Gewandhaus mit seiner Ouvertüre Meeresstille und Glückliche Fahrt Im August 1835 ging Mendelssohn nach Leipzig und gab am 4. Oktober das erste Konzert im Gewandhaus mit seiner Ouvertüre Meeresstille und Glückliche Fahrt

7 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte Teil 4 Das nächste große Ereignis in Mendelssohns Leben war 1837 seine glückliche Heirat mit Cecile Charlotte Sophie Jeanrenaud die er im Sommer zuvor in Frankfurt kennengelernt hatte. Nach der Komposition des Lobgesangs 1840 und einer sechsten Reise nach England im gleichen Jahr wurde Mendelssohn 1841 von Friedrich Wilhelm IV. als Kapellmeister zurück nach Berlin berufen.Friedrich Wilhelm IV. Der preußische König hatte hochfliegende Pläne, Berlin zur Kunsthauptstadt im deutschsprachigen Raum zu machen. Mendelssohns Hoffnungen lagen in einer Reform der Königlichen Akademie der Künste und der Leitung des Domchores Königlichen Akademie der Künste

8 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte Teil 5 Felix wurde im Herbst 1842 zum Preußischen Generalmusikdirektor ernannt, die ehrgeizigen Plänen aber nur zögerlich realisiert Es folgten weitere Aktivitäten bei den Gewandhauskonzerten ging er ein siebtes Mal mit seiner Frau nach England und dirigierte seine Schottische Sinfonie gründete Mendelssohn in Leipzig das Conservatorium – die erste Musikhochschule Deutschlands im Gewandhaus.

9 Präsentation von Alexander Rosenauer Lebensgeschichte Teil 6 Im gleichen Jahr wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Leipzig ernannt.Im gleichen Jahr wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Leipzig ernannt leitete er sechs philharmonische Konzerte in London und führte seine Sommernachtstraummusik auf.1844 leitete er sechs philharmonische Konzerte in London und führte seine Sommernachtstraummusik auf kehrte Mendelssohn nach Leipzig zurück, nahm seine alte Stelle am Gewandhaus wieder auf und lehrte regelmäßig am Konservatorium.1845 kehrte Mendelssohn nach Leipzig zurück, nahm seine alte Stelle am Gewandhaus wieder auf und lehrte regelmäßig am Konservatorium. In seinem bis 1845 andauernden Amt entstanden unter anderem Antigone und die Musik zum SommernachtstraumIn seinem bis 1845 andauernden Amt entstanden unter anderem Antigone und die Musik zum Sommernachtstraum Er widmete sich vor allem seinem zweiten großen Oratorium, dem Elias, das am 26. August 1846 beim Birmingham Festival uraufgeführt wurde.Er widmete sich vor allem seinem zweiten großen Oratorium, dem Elias, das am 26. August 1846 beim Birmingham Festival uraufgeführt wurde.Elias 1847 reiste Mendelssohn ein zehntes und letztes Mal nach England, um Aufführungen des Elias in Manchester und Birmingham zu leiten1847 reiste Mendelssohn ein zehntes und letztes Mal nach England, um Aufführungen des Elias in Manchester und Birmingham zu leiten

10 Präsentation von Alexander Rosenauer Felix Mendelssohn Bartholdys Tod Nach dem Tod seiner Schwester Fanny zog er sich aus dem öffentlichen Leben zurück und machte mehrere Monate Urlaub in der Schweiz und in Süddeutschland. Nach dem Tod seiner Schwester Fanny zog er sich aus dem öffentlichen Leben zurück und machte mehrere Monate Urlaub in der Schweiz und in Süddeutschland. Er starb im Jahre 1847 in Leipzig Er starb im Jahre 1847 in Leipzig Sein Wohn- und Sterbehaus in Leipzig ist als Mendelssohn-Haus heute ein Museum Sein Wohn- und Sterbehaus in Leipzig ist als Mendelssohn-Haus heute ein Museum

11 Präsentation von Alexander Rosenauer Felix Mendelssohn Bartholdys Werk Sinfonien Sinfonien Instrumentalkonzerte (z.B. Violinkonzerte) Instrumentalkonzerte (z.B. Violinkonzerte) Overtüren (Meeresstille und glückliche Fahrt) Overtüren (Meeresstille und glückliche Fahrt) Schauspielmusik (Antigone, Ein Sommernachtstraum) Schauspielmusik (Antigone, Ein Sommernachtstraum) Oratorien (Elias) Oratorien (Elias) Kammermusik Kammermusik Klaviermusik Klaviermusik Orgelmusik Orgelmusik

12 Präsentation von Alexander Rosenauer Ein Musikstück von Felix Mendelssohn Bartholdy:


Herunterladen ppt "Präsentation von Alexander Rosenauer Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen