Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungsprojekt BurnCase 3D Dokumentation von Verbrennungsbehandlungen Johannes Dirnberger, Michael Giretzlehner Upper Austrian Research GmbH Abteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungsprojekt BurnCase 3D Dokumentation von Verbrennungsbehandlungen Johannes Dirnberger, Michael Giretzlehner Upper Austrian Research GmbH Abteilung."—  Präsentation transkript:

1 Forschungsprojekt BurnCase 3D Dokumentation von Verbrennungsbehandlungen Johannes Dirnberger, Michael Giretzlehner Upper Austrian Research GmbH Abteilung für Medizin-Informatik

2 2 Upper Austrian Research GmbH Firmensitz: Tech-Center Linz Winterhafen Tochter der OÖ TMG GmbH Abteilungen Biomedizinische Nanotechnologie Transfercenter für Kunststofftechnik Berührungslose Sensorik Medizin-Informatik Technologietransfer, Auftragsforschung & Auftragsentwicklung

3 3 UAR – Medizin-Informatik Standort Softwarepark Hagenberg 6 Mitarbeiter 2 Forschungsprojekte: SEE-KIDBURNCASE Medizinische Simulationssysteme

4 4 Projekt B URN C ASE Forschungsprojekt zur 3-dimensionalen Analyse und Dokumentation von Verbrennungsverletzungen Projektpartner Software-Engineering für Medizin Unfallkrankenhaus Linz Dr. Herbert Haller, Dr. Christian Rodemund

5 5 Projektteam Johannes Dirnberger Design & Entwicklung UAR/MI Michael Giretzlehner Design & Entwicklung UAR/MI Doris Siegl Diplomandin UAR/MI Michael Buchberger Organis. Projektleitung UAR/MI Dr. Herbert Haller Konzeptentwicklung UKH Linz Dr. Christian Rodemund Konzeptentwicklung UKH Linz

6 6 Projektziele Schnelle und genaue Klassifikation von Verbrennungsverletzungen Kostenreduktion in der Behandlung durch optimierte Erstbehandlung Optimierung des Pflegemanagements Integrierte 3-dimensionale Diagnose- und Operationsdokumentation Auswertung nach internationalen Standards (ABSI, ICD10, OPS, Mel, …) Visualisierung des Heilungsverlaufs

7 7 Virtuelle Körpermodelle Adäquates 3-dimensionales Modell des menschlichen Körpers Auflösung: 1 cm² Erweiterbare Modell- Bibliothek Männlich, Weiblich, Jugendlich, Kleinkind Leptosom, Normal, Korpulent

8 8 Übertragen der Verletzungen Einzeichnen der Wundflächen in 2D Projektion der 2D Flächen auf 3D Modell Automatische Berechnung des 3-dimensionalen Flächeninhalts

9 9 Integrierte Datenbank SQL 92-konform Übertragene Flächen werden in Datenbank gespeichert Auswertung der Datenbank ohne grafisches Front-End möglich Exportfähige Daten Integriertes digitales Bildarchiv Grundlage für Evidence Based Medicine

10 10 Direkter Nutzen Vereinfachte Eingabe über grafische Benutzeroberfläche Elektronische Ablage aller Diagnosen und Operationsdokumentationen Berechnung wichtiger Scores für Diagnose und Therapieentscheidung (Reports) Nachvollziehbarkeit aller Behandlungsschritte Automatische Auswertung und Codierung nach internationalen Richtlinien Zeitersparnis bei Codierung und Abrechnung Erhöhte Vergleichbarkeit einzelner Fälle

11 11 Wissensbasiertes System Anonymisierte zentrale Datenhaltung Datenbank-Suche Ähnlichkeiten Therapiemöglichkeiten Komplikationen Operationsverfahren Diagnoseunterstützung

12 12 Aktueller Status Erste Produktversion September 2003 Bestehende Kooperationen Universitätsklinik Innsbruck Unfallkrankenhaus Linz Landeskrankenhaus Feldkirch

13 13 Kontakt - Kooperation Upper Austrian Research GmbH Softwarepark Hagenberg Hauptstrasse Hagenberg Tel. : Fax. :


Herunterladen ppt "Forschungsprojekt BurnCase 3D Dokumentation von Verbrennungsbehandlungen Johannes Dirnberger, Michael Giretzlehner Upper Austrian Research GmbH Abteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen