Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leben im Glauben. Wer möchte Gott gefallen? Ohne Glauben ist es unmöglich Gott zu gefallen! Hebr. 11, 6.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leben im Glauben. Wer möchte Gott gefallen? Ohne Glauben ist es unmöglich Gott zu gefallen! Hebr. 11, 6."—  Präsentation transkript:

1 Leben im Glauben

2 Wer möchte Gott gefallen? Ohne Glauben ist es unmöglich Gott zu gefallen! Hebr. 11, 6

3 Der Glaube ist wie ein Schlüssel Der Glaube ist wie ein Schlüssel zu den Verheissungen Gottes für dein Leben. Bei Gott sind alle Dinge möglich. Matth. 19, 26 Alle Dinge sind möglich für den der glaubt. Markus 9, 23

4 Was ist Glaube? Glaube ist: Feststehen in dem, was man hofft, Überzeugtsein von Dingen, die man nicht sieht. Hebr. 11, 3 Der Glaube ist eine sichere Überzeugung. Der Glaube ist eine unsichtbare Wirklichkeit.

5 Glauben Schauen/Sehen Wir Menschen glauben oft nur das, was wir sehen. Glauben und sehen passt aber nicht zusammen. Der Glaube sieht unsichtbare Dinge!!! Jesus sagt: Selig sind die nicht sehen und doch glauben! Joh. 20, 20

6 Unterschied: Glaube - Hoffnung Glaube empfängt jetzt Darum sage ich euch: Alles worum ihr betet und bittet - glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann werdet ihr es bekommen. Markus 11, 24 Hoffnung schaut in die Zukunft.

7 Glaube und Zweifel Wer bittet, soll aber voll Glauben bitten und nicht zweifeln; denn wer zweifelt, ist wie eine Welle, die vom Wind im Meer hin und her getrieben wird. Ein solcher Mensch bilde sich nicht ein, daß er vom Herrn etwas erhalten wird: Jak 1,6-7

8 Jesus lehrt über Glauben Jesus sagte zu ihnen: Ihr müßt Glauben an Gott haben. Amen, das sage ich euch: Wenn jemand zu diesem Berg sagt: Heb dich empor, und stürz dich ins Meer!, und wenn er in seinem Herzen nicht zweifelt, sondern glaubt, daß geschieht, was er sagt, dann wird es geschehen. Darum sage ich euch: Alles, worum ihr betet und bittet - glaubt nur, daß ihr es schon erhalten habt, dann wird es euch zuteil. Markus 11,22-25

9 1. Gott ist die Quelle und das Zentrum unseres Glaubens Jesus sagt: Glaube an Gott. Es ist wichtig, dass wir auf Jesus & Gott schauen - nicht auf die Umstände. Beispiel: Petrus auf dem Wasser

10 2. Jeder kann glauben Jesus sagt: Wenn jemand betet... Jeder - egal wer - kann glauben. Wenn er im Glauben bittet, wird Gott es geben!

11 3. Lass kein Zweifel in dein Herz Jesus sagt: Wenn er in seinem Herzen nicht zweifelt... Zweifel frisst den Glauben auf !!!

12 Bei Gott ist alles möglich Jesus sagt: Alles wofür ihr betet und bittet... Begrenze nicht Gottes Möglichkeiten Beispiel: Pastor Smith Wigglesworth

13 Glaube empfängt immer jetzt Jesus sagt: Glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann werdet ihr es bekommen... Glaube empfängt immer jetzt - auch wenn man es noch nicht sieht...!

14 Bereite dich vor Glaube bereitet sich vor für die Erhörung des Gebets. Beispiel: Witwe und Elisa 2. Kön. 4, 6

15 Im Herzen glauben - mit dem Mund bekennen denn wenn du mit deinem Mund bekennst: «Jesus ist der Herr» und in deinem Herzen glaubst: «Gott hat ihn von den Toten auferweckt», so wirst du gerettet werden. Wer mit dem Herzen glaubt und mit dem Mund bekennt, wird Gerechtigkeit und Heil erlangen. Röm 10, 9-10

16 Glaube kann wachsen Der Glaube kommt aus der Predigt, die Predigt aus Gottes Wort. Röm. 10, 17 Wenn wir Gottes Wort lesen und hören, wird unser Glaube wachsen.


Herunterladen ppt "Leben im Glauben. Wer möchte Gott gefallen? Ohne Glauben ist es unmöglich Gott zu gefallen! Hebr. 11, 6."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen