Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lerntagebücher für selbstorganisiertes Lernen Dipl.-Päd. Irene Tatzgern, MA.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lerntagebücher für selbstorganisiertes Lernen Dipl.-Päd. Irene Tatzgern, MA."—  Präsentation transkript:

1 Lerntagebücher für selbstorganisiertes Lernen Dipl.-Päd. Irene Tatzgern, MA

2 Sinn und Zweck? Bei Lerntagebücher geht es grundsätzlich um sich persönlich mit Lehrinhalten und Lehrzielen auseinander zu setzen, diese zu dokumentieren und auch zu reflektieren. Wie empirische Untersuchungen gezeigt haben, fördert das Lerntagebuch im Gegensatz zum traditionellen Prüfungslernen das langfristige Behalten von Inhalten, also das eher bedeutsame und anwendungsorientierte Lernen. (nach Mayr 1997)

3 Hilfreiche Fragen Was habe ich Neues gelernt, was ist mir aufgefallen? Was habe ich Neues gelernt, was ist mir aufgefallen? in Bezug auf die Inhalte fachlicher und übergreifender Art ( inhaltliche Kompetenz ) in Bezug auf die Inhalte fachlicher und übergreifender Art ( inhaltliche Kompetenz ) in Bezug auf mich als Person ( persönliche und soziale Kompetenz ) in Bezug auf mich als Person ( persönliche und soziale Kompetenz )

4 Weitere Fragen: Woran werde ich inhaltlich noch weiterarbeiten: Woran werde ich inhaltlich noch weiterarbeiten: Wann? Wann? Wo? Wo? Wie? Wie? Was möchte ich in den nächsten Tagen einmal anwenden? Was möchte ich in den nächsten Tagen einmal anwenden? Was will ich noch nachholen, was noch klären? Was will ich noch nachholen, was noch klären?

5 Beispiele für den Unterricht Lerntagebücher... im Sprachunterricht... im Sprachunterricht... während Projekte... während Projekte... als Praxisbericht in den BPWn... als Praxisbericht in den BPWn

6 Allgemeine Beispiele Weblogs für Schwangere Schwangere den Shoppingwahnsinn den Shoppingwahnsinn Sinnloses Sinnloses exotische Tiere im Wohnzimmer exotische Tiere im Wohnzimmer ber Bulimie ber Bulimie

7 Viel Spass und Erfolg!


Herunterladen ppt "Lerntagebücher für selbstorganisiertes Lernen Dipl.-Päd. Irene Tatzgern, MA."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen