Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !"—  Präsentation transkript:

1 Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !

2 Was hat die UB Salzburg zu bieten ?? Literatur zu allen Fachgebieten Literatur zu allen Fachgebieten Literatur in vielen Sprachen Literatur in vielen Sprachen Bücher, Fachzeitschriften, in- und ausländische Tageszeitungen Bücher, Fachzeitschriften, in- und ausländische Tageszeitungen Diplomarbeiten, Dissertationen Diplomarbeiten, Dissertationen Aber auch: Aber auch: Unterhaltungsliteratur (Romane, Krimis..)Unterhaltungsliteratur (Romane, Krimis..) ReiseführerReiseführer Anleitungen zu Hobbies (Einrichten, Garten…)Anleitungen zu Hobbies (Einrichten, Garten…)

3 Sammelschwerpunkte: Sammelschwerpunkte: Salzburg im allgemeinenSalzburg im allgemeinen MozartMozart ParacelsusParacelsus Was es bei uns (leider) nicht / kaum gibt: Was es bei uns (leider) nicht / kaum gibt: Kinder- und JugendbücherKinder- und Jugendbücher Mediathek (Musik-CDs, Filme etc.)Mediathek (Musik-CDs, Filme etc.) Insgesamt: ca. 2,5 Millionen Bände, verteilt auf die Hauptbibliothek und die Fachbibliotheken Insgesamt: ca. 2,5 Millionen Bände, verteilt auf die Hauptbibliothek und die Fachbibliotheken Nicht zu vergessen: Nicht zu vergessen: Elektronische Medien (Datenbanken, Elektronische Zeitschriften, E-Books)!Elektronische Medien (Datenbanken, Elektronische Zeitschriften, E-Books)!

4 Wie findet man Bücher in der Hauptbibliothek? Suche im Bibliothekskatalog Suche im Bibliothekskatalog Online-Katalog (ALEPH): enthält die neu erworbene Literatur der Haupt- und Fachbibliotheken ab 1930 und immer mehr ältere, rückwirkend erfasste WerkeOnline-Katalog (ALEPH): enthält die neu erworbene Literatur der Haupt- und Fachbibliotheken ab 1930 und immer mehr ältere, rückwirkend erfasste Werke Unser ältester Katalog ist handgeschrieben und enthält die Erwerbungen bis 1930; inzwischen sind die Werke des Alten Katalogs auch schon fast vollständig im Online-Katalog zu finden!Unser ältester Katalog ist handgeschrieben und enthält die Erwerbungen bis 1930; inzwischen sind die Werke des Alten Katalogs auch schon fast vollständig im Online-Katalog zu finden! (Unser ältestes Buch ist übrigens eine Handschrift aus dem 8. Jahrhundert!)

5 …und wenn man ein Buch gefunden hat? …dann muss es bestellt werden, denn …dann muss es bestellt werden, denn In der Hauptbibliothek stehen alle entlehnbaren Bücher im Magazin (=Bücherspeicher, für die Benützer nicht zugänglich!)In der Hauptbibliothek stehen alle entlehnbaren Bücher im Magazin (=Bücherspeicher, für die Benützer nicht zugänglich!) Bestellvorgang: Bestellvorgang: im Online-Katalog gefundenes Werk: auf Hauptbibliothek klickenim Online-Katalog gefundenes Werk: auf Hauptbibliothek klicken Alte Werke (Erscheinungsjahr vor 1930), die noch nicht im Online-Katalog zu finden sind:Alte Werke (Erscheinungsjahr vor 1930), die noch nicht im Online-Katalog zu finden sind: Menüpunkt Altbestandsbestellung anklicken, Bestellangaben vom Katalogzettel händisch eingeben Menüpunkt Altbestandsbestellung anklicken, Bestellangaben vom Katalogzettel händisch eingeben

6 Wie geht es weiter? Ein bisschen Geduld Ein bisschen Geduld Die Wartezeit von der Bestellung bis zur Abholung am Schalter (Erdgeschoß) beträgt ca. 1 StundeDie Wartezeit von der Bestellung bis zur Abholung am Schalter (Erdgeschoß) beträgt ca. 1 Stunde Bestellte Bücher liegen 1 Woche in der Leihstelle zur Abholung bereit (wenn sie nach einer Woche nicht abgeholt sind, werden sie wieder ins Magazin zurückgestellt)Bestellte Bücher liegen 1 Woche in der Leihstelle zur Abholung bereit (wenn sie nach einer Woche nicht abgeholt sind, werden sie wieder ins Magazin zurückgestellt) Achtung: Die Leihstelle schließt 15 Minuten vor der offiziellen Schließzeit!Achtung: Die Leihstelle schließt 15 Minuten vor der offiziellen Schließzeit!

7 Wie sind die Ausleihbedingungen? Jede/r Staatsbürger/in der EU über 18 Jahre bekommt bei Vorlage eines Lichtbildausweises kostenlos einen Bibliotheksausweis ausgestellt Jede/r Staatsbürger/in der EU über 18 Jahre bekommt bei Vorlage eines Lichtbildausweises kostenlos einen Bibliotheksausweis ausgestellt Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten Nicht-EU-Bürger müssen eine Kaution hinterlegen ( 218.-) Nicht-EU-Bürger müssen eine Kaution hinterlegen ( 218.-) Der Bibliotheksausweis berechtigt auch zur Benützung der Fachbibliotheken, allerdings bestehen dort unterschiedliche Ausleihbedingungen! Der Bibliotheksausweis berechtigt auch zur Benützung der Fachbibliotheken, allerdings bestehen dort unterschiedliche Ausleihbedingungen!

8 Was kann man ausleihen: Was kann man ausleihen: Bücher ab Erscheinungsjahr 1851Bücher ab Erscheinungsjahr 1851 Bücher der Größenformate I,II (Signatur!)Bücher der Größenformate I,II (Signatur!) Gebundene ZeitschriftenGebundene Zeitschriften Was kann nicht ausgeliehen werden: Was kann nicht ausgeliehen werden: Bücher, die vor 1851 erschienen sindBücher, die vor 1851 erschienen sind Sehr große Bücher (Formate III, IV)Sehr große Bücher (Formate III, IV) Literatur, die im Lesesaal steht:Literatur, die im Lesesaal steht: Nachschlagewerke (Lexika, Atlanten, Bibliographien…) Nachschlagewerke (Lexika, Atlanten, Bibliographien…) Handbücher zu Fachgebieten Handbücher zu Fachgebieten Loseblatt-Ausgaben Loseblatt-Ausgaben Aktuelle Zeitschriftenhefte und Zeitungsausgaben Aktuelle Zeitschriftenhefte und Zeitungsausgaben

9 Leihfristen der Hauptbibliothek: Leihfristen der Hauptbibliothek: Bücher: 1 Monat mit Verlängerungsmöglichkeit (Online-Katalog)Bücher: 1 Monat mit Verlängerungsmöglichkeit (Online-Katalog) Wenn sich ein anderer Leser für ein Buch vorgemerkt hat, ist die Verlängerung nicht möglich! Wenn sich ein anderer Leser für ein Buch vorgemerkt hat, ist die Verlängerung nicht möglich! Gebundene Zeitschriften: 14 TageGebundene Zeitschriften: 14 Tage Maximale Anzahl gleichzeitig entlehnter Bücher:Maximale Anzahl gleichzeitig entlehnter Bücher: Allgemeine Benützer: 15 Allgemeine Benützer: 15 Studenten: 20 Studenten: 20 Diplomanden und Dissertanten: 45 Diplomanden und Dissertanten: 45 Fachbibliotheken: Fachbibliotheken: unterschiedliche Ausleihkonditionen (siehe Online- Katalog Hilfe Bestellungen, Vormerkungen, Leihfristenunterschiedliche Ausleihkonditionen (siehe Online- Katalog Hilfe Bestellungen, Vormerkungen, Leihfristen

10 Ausleihe, Verlängerung der Leihfrist und Vormerkung auf ein ausgeliehenes Buch sind kostenlos Ausleihe, Verlängerung der Leihfrist und Vormerkung auf ein ausgeliehenes Buch sind kostenlosAber: Unbedingt vor Ablauf der Leihfrist die Frist verlängern oder Bücher zurückgeben! Unbedingt vor Ablauf der Leihfrist die Frist verlängern oder Bücher zurückgeben!Sonst: erhält man eine Mahnung für ein überfälliges Buch, und die kostet erhält man eine Mahnung für ein überfälliges Buch, und die kostet Pauschale: 2,00 (Mahngebühr)Pauschale: 2,00 (Mahngebühr) Tagessatz: 0,20 pro BuchTagessatz: 0,20 pro Buch

11 Wie findet man Aufsätze (in Fachzeitschriften oder Büchern) ? Zeitschriftenartikel und Aufsätze in Büchern werden nicht im Bibliothekskatalog erfasst! Zeitschriftenartikel und Aufsätze in Büchern werden nicht im Bibliothekskatalog erfasst! Suche in einer Datenbank oder Bibliographie Suche in einer Datenbank oder Bibliographie z.B. Liste von fachspezifischen Datenbanken im Datenbankssystem DBIS der UB Salzburg z.B. Liste von fachspezifischen Datenbanken im Datenbankssystem DBIS der UB Salzburg Inhaltsverzeichnisse auf den Verlagsseiten im Internet Inhaltsverzeichnisse auf den Verlagsseiten im Internet Suche in einem Fachportal im Internet Suche in einem Fachportal im Internet Selten: traditionelle Suchmaschinen wie Google (aktuelle Zeitschriftenartikel sind mit Suchmaschinen kaum zu finden!) Selten: traditionelle Suchmaschinen wie Google (aktuelle Zeitschriftenartikel sind mit Suchmaschinen kaum zu finden!) Das Suchergebnis in Datenbanken enthält meist nur bibliographische Hinweise und kurze Zusammenfassungen, nicht aber die Volltexte der Artikel !! Das Suchergebnis in Datenbanken enthält meist nur bibliographische Hinweise und kurze Zusammenfassungen, nicht aber die Volltexte der Artikel !!

12 Wege zum Volltext Der Zugriff zu den elektronischen Volltexten von Zeitschriftenartikeln ist meistens abhängig davon, ob die Bibliothek eine Zeitschrift subskribiert hat. Der Zugriff zu den elektronischen Volltexten von Zeitschriftenartikeln ist meistens abhängig davon, ob die Bibliothek eine Zeitschrift subskribiert hat. Bei einigen Datenbanken gibt es bereits einen Link zum Volltext Bei einigen Datenbanken gibt es bereits einen Link zum Volltext Elektronische Zeitschriften sind in der EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) verzeichnet. Die Zugriffsberechtigung ist durch Ampelfarben gekennzeichnet. Elektronische Zeitschriften sind in der EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) verzeichnet. Die Zugriffsberechtigung ist durch Ampelfarben gekennzeichnet. Wenn kein elektronischer Volltext verfügbar ist nachsehen, ob die gedruckte Ausgabe der Zeitschrift in der UB Salzburg vorhanden ist Wenn kein elektronischer Volltext verfügbar ist nachsehen, ob die gedruckte Ausgabe der Zeitschrift in der UB Salzburg vorhanden ist Zeitschriftentitel und Bestandsnachweise findet man im Online-Katalog (Suche Zeitschriftensuche) Zeitschriftentitel und Bestandsnachweise findet man im Online-Katalog (Suche Zeitschriftensuche)

13 Öffnungszeiten der Hauptbibliothek Oktober – Juni Oktober – Juni Montag – Freitag 09:00 – 21:00 UhrMontag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr Samstag 09:00 – 17:00 UhrSamstag 09:00 – 17:00 Uhr Kataloginformation (Katalogsaal, 2. Stock): Montag09:00 – 18:00 Uhr Dienstag – Freitag09: :00 Uhr Juli - September Juli - September Montag09:00 – 18:00 UhrMontag09:00 – 18:00 Uhr Dienstag – Freitag09:00 – 16:00 UhrDienstag – Freitag09:00 – 16:00 Uhr Samstag geschlossenSamstag geschlossen Sonstige Schließzeiten: Sonn- und FeiertageSonn- und Feiertage Letzte AugustwocheLetzte Augustwoche Dezember Dezember Achtung: Die Leihstelle schließt bereits 15 min. vor dem Schließen der Lesesäle!

14 Und nicht vergessen: In der UB Salzburg gibt es eine Menge kundiger Leute, die nichts dagegen haben, gefragt zu werden! Viel Erfolg bei der Literaturarbeit!


Herunterladen ppt "Willkommen in der Universitätsbibliothek Salzburg !"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen