Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28. Oktober 2004Landeskunde D, Medien, WS 2004-2005, snn1 Landeskunde, Medien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28. Oktober 2004Landeskunde D, Medien, WS 2004-2005, snn1 Landeskunde, Medien."—  Präsentation transkript:

1 28. Oktober 2004Landeskunde D, Medien, WS , snn1 Landeskunde, Medien

2 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 2 Landeskunde, Medien Vorlesung Landeskunde Medien Vorlesung_21Okt04.ppt Vorlesung_28Okt04.ppt Landeskunde_Medien_Geschichte.ppt

3 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 3 Landeskunde, Medien Die Landschaften am Oberrhein, vom Bodensee nach Basel, weiter nach Strasbourg, Speyer und Mainz zählen zu den europäischen Kultur-Landschaften, zu den Ur- Landschaften der europäischen Medienentwicklung. Als eine Vorform der Massenproduktion (im Gegensatz zum Unikat einer Handschrift) von Büchern kann zum Beispiel die Handschriften-Manufaktur des Diebold Laubner in Hageneau begriffen werden: 5 Schreiber; 16 Zeichner. Nachgewiesen 1427 bis 1467.

4 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 4 Landeskunde, Medien Basel, 1433, Papiermühle; um 1500 das Zentrum der mitteleuropäischen Papierproduktion [ China; Zwei- Strom-Land, Bagdad, 795; Arabien, Nordafrika, Sizilien – Palermo, Spanien – Valencia; Marly, 1411 ] Holzschnitt; Holztafeln; Kupferstich … Blockbücher; Bilderbogen Basel, 1430, Basler Betrügnisse – eine Art Fahndungsblätter zu 28 unterschiedlichen Bettler- und Gaunertypen – zusätzlich mit einem Glossar zur Gaunersprache versehen

5 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 5 Landeskunde, Medien Martin Schongauer, 1450 bis 1491, war der bekannte Kupferstecher. Werke können im Unterlinden-Museum von Colmar betrachtet werden. Urs Graf, Solothurn 1485 – Basel 1527, 1528, war der Urheber einer der ältesten – 1513 – datierten Radierungen (Kupferstich; vertiefen mittels ätzen = radieren), Ein Mädchen, das sich die Füsse wäscht; im Kunstmuseum Basel Schlettstadt (Sélestat), 1452, Bibliothek und Schule; Beatus Rhenanus, 1485 bis 1547, sammelt umfasend die Publikationen der Humanisten.

6 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 6 Landeskunde, Medien um 1450; Johannes Gensfleisch zur Laden, genannt Gutenberg, 1397/1400 bis 1468, erfindet den Druck. Er integriert in einer Technologie und in einem Arbeitsablauf … Zeichenträger … Papyrus, Pergament, Papier Schrift, gestaltete Schreibweise, einigermassen vereinheitlichte, codifiziert Druckverfahren, Blockdruck, Hochdruck, Tiefdruck Farbe, Tinte vereinzelte, bewegliche, rekombinierbare Metallteile

7 28. Oktober 2004 Landeskunde D, Medien, WS , snn 7 Landeskunde, Medien Basel, 1488, Johannes Petri gründet eine Art Verlag mit einer Art Verlagsprogramm Sebastian Brant, 1457 bis Das Narrenschiff. Ein erster europäischer Bestseller, in verschiedene Volks- sprachen übersetzt. Erschienen zuo Basel uff die Vasenaht Die Illustrationen werden Albrecht Dürer zugeschrieben. Das Museum für Literatur am Oberrhein spricht vom grössten Bucherfolg vor Werther, 1774, Johann Wolfgang Goethe.


Herunterladen ppt "28. Oktober 2004Landeskunde D, Medien, WS 2004-2005, snn1 Landeskunde, Medien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen