Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einfach so zum Lesen und Nachdenken Miriam-pps Es ist für viele selbstverständlich. Für manche eine Last. Ein paar wenige sehen es als Geschenk. Einige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einfach so zum Lesen und Nachdenken Miriam-pps Es ist für viele selbstverständlich. Für manche eine Last. Ein paar wenige sehen es als Geschenk. Einige."—  Präsentation transkript:

1

2 Einfach so zum Lesen und Nachdenken Miriam-pps

3 Es ist für viele selbstverständlich. Für manche eine Last. Ein paar wenige sehen es als Geschenk. Einige geben es weiter.

4 DAS LEBEN. Etwas, dass uns geschenkt wird und zu dem wir Sorge tragen sollen. Das Leben beginnt mit der Geburt und endet mit dem Tod. Ein ewiger Kreislauf. Und wir alle sind ein Teil davon.

5 Mit jeder Sekunde die verstreicht, kommen wir unserem Tod ein wenig näher. Der Kreis schließt sich unaufhaltsam.

6 Unser Leben verläuft nicht immer in geordneten Bahnen und oft haben wir das Gefühl, es geht nicht mehr weiter. Doch irgendwie treibt uns etwas immer weiter vorwärts.

7 Ist es die Hoffnung? Die Hoffnung an das Gute im Menschen, in das Leben und in sich selbst?

8 Ich vergleiche das Leben oft mit einer Melodie. Es gibt Höhen und Tiefen. Man kann gewinnen, aber ebenso verlieren.

9 Es gibt ruhige Momente, in denen uns das Leben umschmeichelt; in denen wir alle Fassetten des Lebens genießen können und doch gibt es immer wieder Momente, in denen uns das Leben nicht gut gesinnt ist.

10 Doch es geht immer weiter. So als ob es etwas gibt, dass uns immer weiterzieht und begleitet. Eine Melodie.

11 Wenn wir nur gut zuhören, können wir dann vielleicht eine leise Melodie wahrnehmen? Nichts im Leben ist dem Zufall überlassen. Alles hat einen Sinn und auch wenn man diesen nicht sofort erkennt, irgendwann kommt der Zeitpunkt wo einem alles klar wird.

12 Das Schicksal führt oft komische Versuche mit uns und es gab schon so einige Momente, in denen wir uns gefragt haben: Wieso ich? Warum das Ganze..?

13 Doch das Schicksal macht es uns nicht leicht. Seine Antworten sind nicht so einfach zu deuten und zu verstehen.

14 Man muss gut darauf achten und plötzlich geht einem ein Licht auf. Die Zeit läuft. Das Leben bewegt sich weiter. Die Welt steht niemals still.

15 In diesem Sinne wünsche ich Dir/Euch nur die schönste Melodie des Lebens. Miriam-pps


Herunterladen ppt "Einfach so zum Lesen und Nachdenken Miriam-pps Es ist für viele selbstverständlich. Für manche eine Last. Ein paar wenige sehen es als Geschenk. Einige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen