Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Technische Hilfen Vortragende: Peter Mustermann, Lisa Musterfrau, Jens Muster Gruppe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Technische Hilfen Vortragende: Peter Mustermann, Lisa Musterfrau, Jens Muster Gruppe."—  Präsentation transkript:

1 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Technische Hilfen Vortragende: Peter Mustermann, Lisa Musterfrau, Jens Muster Gruppe : B Thema: Nutzen des Computers für Verständigung Datum:

2 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Übersicht Layoutvorgaben Möglichkeiten Tipps/ Hinweise

3 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Masterfolie Die Masterfolie soll so bestehen bleiben, damit alle abgegebenen Folien ein einheitliches Layout haben

4 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Folienlayout Für eine strukturierte Präsentation sollten die verschiedenen Folienlayouts genutzt werden. Layout „Titel und Inhalt“: für die meisten Inhaltsfolien. Layout „Zwei Inhalte“ oder „Vergleich“: um zwei Positionen gegenüberzustellen oder eine Aufzählung neben ein Bild zu stellen

5 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Farben Schrift : Schwarz Hervorhebung: Rot vermeiden von: Gelb, Hellblau,

6 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Schriftgröße Die Schriftgröße ist allgemein immer 32 Punkt. Für Hervorhebung oder wenn nur wenig Stichworte auf einer Folie stehen kann auch eine Schriftgröße > 32 Punkt verwendet werden

7 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Schriftart Als Schriftart soll allgemein immer Arial eingesetzt werden. Diese ist auf dem Beamer gut lesbar und schafft ein einheitliches Schriftbild

8 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Notizen Für die Präsentation dürfen alle Hilfen von Powerpoint genutzt werden. Hilfreich ist die Möglichkeit, zu jeder Folie Notizen abzuspeichern

9 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Notizenseite einrichten Die Notizen können unter Ansicht  Notizenseite für jede einzelne Folie gemacht werden. Damit diese während der Präsentation angezeigt werden, muss dies unter Bildschirmpräsentation  einrichten  der Punkt „Präsentationsansicht“ bei Bildschirm 2 aktiv sein. (Bildschirm 2 ist der Beamer)

10 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Screenshot Notizen

11 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Präsentationsmodus

12 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Folienübergänge Übergänge zwischen den Folien können verwendet werden, müssen aber nicht. Hierbei sollte bedacht werden, dass der übermäßige Einsatz von Animationen auf dem Beamer anders wirkt als auf dem Computerbildschirm. Ebenso sollte auf Sounds während der Übergänge verzichtet werden. Sounddateien, die der Übermittlung von Inhalt dienen sind natürlich legitim

13 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Animationen Auf die Animation von Text oder Bildern sollte weitestgehend verzichtet werden. Sollen doch Animationen verwendet werden, dann darf erst auf eine Nutzeraktion hin (Mausklick, Tastaturklick) die nächste Animationseinstellung angezeigt werden

14 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Mündlicher Vortrag Es sollten alle Informationen, die auf den Folien zu finden sind, für die blinden und sehbehinderten Zuhörer auch mündlich vorgetragen werden. Informationen sind für die meisten Menschen eher vermittelbar, wenn diese optisch und verbal vermittelt werden

15 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Zusammenfassung Am Ende des Vortrages sollten die wichtigsten Informationen kurz und knapp für den Zuhörer noch einmal zusammengefasst werden. So wird das zuvor gehörte gefestigt und vertieft. Des weiteren bekommt der Zuhörer dadurch Denkanstöße für eine spätere Diskussion. Auch sollte hier ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen gegeben werden, wenn dies angebracht bzw. möglich ist

16 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Barrierefreiheit von Präsentationen Für mehr Hinweise bzgl. barrierefreier Präsentationen: –http://www.wob11.de/loesungenhinweise38.htmlhttp://www.wob11.de/loesungenhinweise38.html

17 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Fragen Bitte stellen sie Fragen

18 Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Vielen Dank Für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Rehabilitationstechnologie Fakultät Rehabilitationswissenschaften Technische Hilfen Vortragende: Peter Mustermann, Lisa Musterfrau, Jens Muster Gruppe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen