Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

23 Town Houses, Amsterdam Kempe Thill 253.470 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Gruppe: Franziska.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "23 Town Houses, Amsterdam Kempe Thill 253.470 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Gruppe: Franziska."—  Präsentation transkript:

1 23 Town Houses, Amsterdam Kempe Thill Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Gruppe: Franziska ORSO

2 Lage: Amsterdam, Niederlande Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Siedlung Zuidwest-kvadrant in Osdorp, Amsterdam

3 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Geschichte: Osdorp 1960er Jahren Großsiedlungen Anonymität und soziale Spannungen Gründe: hoher Anteil an Ausländern unterer Einkommensschichten Monotoner Massen-Zeilenbau kleine Wohnungen von m² beengte Zuschnitte Meist 5-geschossige Backsteinriegel Sockel aus Abstellräumen von der Gartenebene getrennt Großzügige Freifläche verwahrlost Zuidwest-kvadrant, Luftbild 1970

4 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Supervisor: Endy van Velzen, Partner von De Nijl Architektekten, Rotterdam Masterplan von 1998 Strategischer Abriss orthogonale Straßenraster Zusammenfassung der einzelnen Blocks Parkanlagen als Randstreifen Großzügige, künstliche Wasserparks Mix an Gebäudetypologien überschaubare Nachbarschaften Unterschiedliche Traufhöhen Durchmischung aus Sozial-, Mietwohnungen und Eigenheimen soziale Stabilität D-Darstellung Plannung für Stadtquartier Zuidwest-kvandrant Abriss und Neubau 1998

5 Allgemeine Daten: 23 Town Houses Architekten: Atelier Kempe Thill Lage: Amsterdam, Niederlande Kunde: DeltaForte BV Fertigstellung: 2008 Bebaute Fläche: 5,104 m² Baukosten (exkl. Mwst): Architektenteam: André Kempe, Oliver Thill, Teun van der Meulen mit Takashi Nakamura Anzahl der Wohneinheiten: 23 Geschosseinzahl: 3-4 Grünfläche/Geschossfläche: ca. 1/2 Grundfläche/Geschossfläche: ca. 3/2 Bebaute Grundfläche: ca. 70% Gemeinschaftseinrichtungen: Parkstraße, Wohnhof Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag

6 Baulichen Maßnahmen: Schmale Grundrisse: 4,8 x 12,5 m Raumhöhe: 2,42m (EG) 2,62m (1-3 OG) Raumhohe Glasfassade/ Sonnenschutzglas Tiefgarage in der EG- Zone N/O-Terrasse über der Garagenzone Bauart: Montagebauweise Gemeinschaftseinrichtungen: Parkstraße, Wohnhof Durchgehende Traufkante Weiße Kunststoffplanen als Sichtschutz kostengünstiger und sozialer Wohnungsbau Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Kempe Thill 2008

7 Wohnungstypologie: EG: Vorraum-Wohnraum, WC, Sanitär, Garage 1.OG: Wohnraum, Küche, Terrasse 2. OG: Schlafzimmern, Bad, WC Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Kempe Thill 2008

8 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA

9 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA

10 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Der Weg eines Bewohners von der Straße in seine Wohnung:

11 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Abbruch und Neubau

12 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Abbruch und Neubau

13 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Collage_20. Bezirk

14 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Collage_22. Bezirk

15 Literaturliste: content/uploads/2010/05/image1_osdorp_1970.jpg Detail (3/2010) Klassizismus für die Ikea-generation, Baunetz, (DE) Klassizismus für die Ikea-Generation, Bauwelt (DE) 23 town houses – Architectural Design AD, Theoretical meltdown 01/ , p (UK) HOCO –Density Housing Construction&Costs, 2009

16 Danke für ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "23 Town Houses, Amsterdam Kempe Thill 253.470 Entwerfen (Bachelor) Experiment und Alltag Katharina SITTER, Gergana TODOROVA, Raya PENKOVA Gruppe: Franziska."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen