Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

4. Bevölkerungsgeografie. Altersstruktur der Schweiz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "4. Bevölkerungsgeografie. Altersstruktur der Schweiz."—  Präsentation transkript:

1 4. Bevölkerungsgeografie

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12 Altersstruktur der Schweiz

13 „Pillenknick“ „Babyboom“ Steigende Geburtenrate nach dem Zweiten Weltkrieg in den vom Krieg betroffenen Staaten Markantes Abfallen der Geburtenrate in den 1960er durch die Einführung der Antibabypille

14

15

16

17

18

19 Indien

20

21

22

23 Ursachen Bevölkerungswachstum in Indien + China Kinderzahl sind oft dort hoch, wo die Menschen arm sind -> je niedriger der Bildungsstand (Aufklärung fehlt), desto höher die Kinderzahl Traditionelle Wertvorstellung: "Je mehr Söhne, desto glücklicher" Senken der Sterbeziffer durch medizinischen Fortschritt + bessere Ernährung

24

25

26 Lebenserwartung

27 Fertilitätsrate Ersatzniveau

28

29

30

31 „Wartet nach dem ersten Kind drei Jahre, ehe das zweite kommt“ (Indien)

32 „Heiratet später und habt weniger Kinder!“ (China)"Ein - Kind - Familie: Dein Glück und Chinas Glück"

33 Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum in den 60er und 70er Staatliche Geburtenkontrolle: 2-Kind-Familie Heraufsetzen des Heiratsalters Kostenlose Verhütungsmittel Folgen: Rückgang Bevölkerungswachstum Zunahme Bevölkerungszahl

34 Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum (1979) 1. Für die Heirat benötigt ein Paar eine Heiratserlaubnis. Die Frau muss außerdem einen Nachweis erbringen, dass sie mit Massnahmen der Empfängnisverhütung vertraut ist..

35 2. Das Mindest-Heiratsalter wurde für Frauen auf 23 Jahre, für Männer auf 25 Jahre (auf dem Land) bzw. 26 Jahre (in der Stadt) festgesetzt. So soll erreicht werden, dass erst möglichst spät die nächste Generation zur Welt kommt. Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum (1979)

36 3. Es gibt ein eigenes Amt für Bevölkerungskontrolle. Wer ein Kind haben will, muss es vorher beantragen. Im Falle einer Schwangerschaft werden die Frauen vielfach von den Behörden zum Abbruch überredet, manchmal auch gezwungen. Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum (1979)

37 4. Betriebe, teilweise auch Wohngebiete, bekommen Geburtenquoten zugeteilt. Dabei haftet nicht nur der Einzelne, sondern der gesamte Betrieb für deren Einhaltung. -> gegenseitige Kontrolle durch Kollegen Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum (1979)

38 Vergünstigungen für Ein-Kind-Familien Aufklärungs- und Werbekampagnen Legale Möglichkeiten zum Schwangerschaftsabbruch bis zum 6. Monat Zwangssterilisierung ab dem 2. Kind Kinder, wenn überhaupt, müssen im Abstand von 4-5 Jahren geboren werden Strafen und Sanktionen für Familien mit mehr als einem Kind Chinas Massnahmen gegen das Bevölkerungswachstum (1979)

39 China: Grausame Familienplanung - WELTBILDER - NDR

40 Drastische Strafen der Familienplanungsbehörde: -> Strafgelder -> Zerstörung der Lebensgrundlage (Verlassen des Wohnorts, Flucht) -> Gefängnis -> Erzwungene Sterilisationen -> Berufsverbote -> Zwangsabtreibungen

41 Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst: Wohlhabende können Kinder in Hong Kong der USA bekommen …oder Strafe zahlen Folgen der Familienpolitik

42

43 Jungen-Mädchen-Relation stark verändert Abtreibung weiblicher Flöten Illegaler Kinderhandel Aussetzen, Töten, Verstecken von ungewollten Töchtern Folgen der Familienpolitik

44

45 Probleme Frauenmangel: - Ungleichgewicht auf dem Heiratsmarkt -> 20% mehr Jungs als Mädchen werden geboren -> zu viele heiratswillige Männer zukünftige Überalterung der Gesellschaft -> Problem der Rentenversorgung

46 Nach Erdbeben : China lockert Ein-Kind-Politik Eltern, die beim Erdbeben im Mai ihr Kind verloren haben, dürfen ein neues bekommen. China lässt 30 Jahre nach der Einführung der Ein-Kind-Politik eine Sonderregelung zu. Familien, die bei den Erdbeben Ende Mai ihr Kind verloren, ist es erlaubt, für neuen Nachwuchs zu sorgen. ( tagesspiegel.de)

47 Abrücken Chinas von der Ein-Kind-Politik - Bauern: 2 Kinder - Abkehr von Zwangsmassnahmen - Stadt: 2 Kinder, wenn Eltern aus 1-Kind-Familie - Einzelne Provinzen: 2 Kinder, - Wohlhabende können zahlen

48 Fertilitätsrate


Herunterladen ppt "4. Bevölkerungsgeografie. Altersstruktur der Schweiz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen