Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einschulung Rückholung Fragebögen TT.MM.JJJJ Energiebaukasten ® XXX.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einschulung Rückholung Fragebögen TT.MM.JJJJ Energiebaukasten ® XXX."—  Präsentation transkript:

1 Einschulung Rückholung Fragebögen TT.MM.JJJJ Energiebaukasten ® XXX

2 2TT.MM.JJJJJ Planungsbüro Erneuerbare Energie

3 Energiebaukasten ® XXX 3TT.MM.JJJJJ DIENSTLEISTUNGSZENTRUM ERNEUERBARE ENERGIEN

4 Energiebaukasten ® XXX 4TT.MM.JJJJJ Erneuerbare sind cool!

5 Energiebaukasten ® XXX 5TT.MM.JJJJJ Stapfingermühle

6 Energiebaukasten ® XXX 6TT.MM.JJJJJ Energiebaukasten ® - was ist das? Erhebung: Energiebedarf von XXX Erhebung: Was kann eingespart werden? Erhebung: Energiepotenzial von XXX Ziel: 100% Erneuerbare Energie in XXX Umsetzung Würfel der Gemeinde einfügen

7 Energiebaukasten ® XXX 7TT.MM.JJJJJ Energiebaukasten ® - warum? Für die nächste Generation planen! Energiesparen Strom, Wärme und Treibstoff aus Sonne, Wind, Biomasse, Wasserkraft, Geothermie also 100 % erneuerbare Energieträger

8 Energiebaukasten ® XXX 8TT.MM.JJJJJ Ziele der Erhebung - Was müssen wir wissen? Wieviel Energie wird in der Gemeinde verbraucht? Welche Art von Energie ist das? fossil / erneuerbar 3 Bereiche –Wärme (Heizung, Warmwasser) –Strom –Treibstoffe Daten der Gemeinde Munderfing Aufteilung des Energiebedarfes

9 Energiebaukasten ® XXX 9TT.MM.JJJJJ Was machen wir mit den Werten? Vergleich mit Energiekennzahlen sagt, was wir einsparen können! –Energiekennzahlen für Heizung und Warmwasser Wert für durchschnittlichen Stromverbrauch Treibstoffverbrauch –Wieviel können wir einsparen? Berechnung durch Vergleich

10 Energiebaukasten ® XXX 10TT.MM.JJJJJ Fragebogen - allgemeiner Teil

11 Energiebaukasten ® XXX 11TT.MM.JJJJJ Fragebogen - Energieverbrauchsangaben Ø Ø X 2000 X X X 20 6 Die Rückholung erfolgt durch Name ab TT.MM.JJJJ

12 Energiebaukasten ® XXX 12TT.MM.JJJJJ Rechnung Energie AG / erdgas oö.

13 Energiebaukasten ® XXX 13TT.MM.JJJJJ Los geht ´s ! Ab TT.MM.JJJJ bis TT.MM.JJJJ

14 Energiebaukasten ® XXX 14TT.MM.JJJJJ Vielen Dank für eure Mithilfe !

15 Energiebaukasten ® XXX 15TT.MM.JJJJJ


Herunterladen ppt "Einschulung Rückholung Fragebögen TT.MM.JJJJ Energiebaukasten ® XXX."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen