Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

G EHEIMPATENTE Fabian Röthlisberger Tobias Bühler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "G EHEIMPATENTE Fabian Röthlisberger Tobias Bühler."—  Präsentation transkript:

1 G EHEIMPATENTE Fabian Röthlisberger Tobias Bühler

2 Übersicht Einführung Unterschiede zu normalen Patenten Unterschiede für den Patentanmelder Beispiele & Geschichtliches

3 Einführung Nur wenige Informationen In jedem Land anders Deutschland: – Keine Geheimpatente – Patent für eine Erfindung, die ein Staatsgeheimnis ist => Erfindungen, die von einer fremden Macht geheim gehalten werden müssen – Vor allem im Bereich Militär / Sicherheit

4 normales Patent Offenlegung 18 Monate nach Anmeldung – Lat. patens - offen, frei, unversperrt Maximal 20 Jahre Laufzeit Anmelde- datum 0 Veröffent- lichung 18 M Ende Patent- schutz 20 J

5 Geheimpatent Anmelde- datum 0 Prüfung DPMA 4 / 6 M oberste Behörden 18 M jährlich Prüfung, ob noch geheim normale Offenlegung Behörden entscheiden in 4 bis max. 6 Monaten Geheimhaltungsanordnung / Sicherheitsprüfungen Keine Veröffentlichung nach 18 Monaten Alle Akten in geheimen Registern abgelegt Jährliche Prüfung, ob noch geheim ??? Offenlegung wie bei einem normalen Patent

6 Sicht des Patentanmelders Nicht Patentanmelder entscheidet Geheimhaltung / Sicherheitsprüfungen Hohe Strafen bei Informationsherausgabe – vor allem im Ausland Anrecht auf Entschädigung Beschwerde gegen Geheimhaltung möglich Darf der Geheimpatentinhaber klagen?

7 B EISPIELE & G ESCHICHTLICHES

8 Was wird geheimpatentiert ? Risiko für äußere Sicherheit eines Landes

9 Was wird geheimpatentiert ? … beim britischen Patentamt: 1. Atomic energy, nuclear power or nuclear weapons 2. Anti-submarine warfare 3. Military aircraft and helicopter construction and design 4. Aircraft engineering with military applications 5. Aircraft launching, take-off and landing devices 6. Airfields, runways, landing decks and tracks 7. Armour and protective devices 8. Alloys, ceramic materials and coatings used in military applications 9. Camouflage 10. Catalysts for hydrogen peroxide breakdown 11. Chemical and biological warfare 12. Military protective clothing 13. Power operated controls in military applications 14. Cypher, code, encryption and secrecy systems and devices 15. Electrical apparatus with specific military application 16. Aerials and associated circuits for military systems 17. Radar systems 18. Electronics with specific military applications 19. Communication, signalling, navigation, identification and direction finding in military applications 20. Opto-electronics, infra-red and other non visible systems with specific military application 21. Military engineering equipment 22. Gas turbine or rocket engines and naval propulsion 23. Explosives and propellants 24. Fighting vehicles 25. Fire-control for gunnery and attack by missiles 26. Fuzes and initiating devices for munitions 27. Guided missiles and unmanned vehicles 28. Infra-red technology for military applications 29. Instruments and computers for military applications 30. Internal security and counter insurgency 31. Directed energy devices 32. Mines and explosives 33. Nuclear propulsion plant for ships or submarines 34. Ordnance, projecting and launching of missiles 35. Plastics, rubbers and glasses used in military applications 36. Radiological equipment (except medical X-ray equipment) 37. Naval ships, boats and their equipment 38. Smoke, flame and incendiary equipment 39. Supply dropping 40. Military survey and photographic equipment 41. Target location 42. Military training devices 43. Underwater craft, weapons and devices

10 Was wird geheimpatentiert ? Wehr- und Rüstungstechnologie Kernenergietechnologie Wert- und Sicherheitsdokumente Kryptologie …

11 Was war geheim? August 1, 2000 July 25, 1933 The United States of America as represented by the National Security Agency, Washington, D.C.

12 Wo sind sie verblieben? … durch Kriegseinwirkung vollständig verloren gegangen … … deutsche Geheimpatente wurden 1944 in dem Bergwerk eingelagert 1945 kurz vor Eintreffen der Amerikaner in einem Bergwerksschacht verbrannt …

13 US Infra-red tracking flare

14 Oct. 21, 1997 Aug. 27, 1958

15 US Abstract Infra-red tracking flare This invention relates to flares; more particularly it relates to flares which are good emitters of infra-red radiation and which are adapted to be attached to rockets for tracking purposes.

16 Abwehrmechanismus gegen wärmesuchende Raketen Produzieren höhere Temperaturen als Triebwerke

17 Wo könnten sie sein? seither wurden viele veröffentlicht z.B. Espacenet – im Nummernbereich ca. DE – ca. DE nicht alle sind Geheimpatente gewesen ehemalige Geheimpatente mit Hinweis versehen: "Erteilt auf Grund des inzwischen aufgehobenen § 30 Abs. 5 Pat.-Ges." DE Pfeilflügel

18 Gibt es noch Fragen? Quellen : – schnappschuss-vom-recht-der-geheimpatente_ html – Buch: Gewerblicher Rechtsschutz von Claus Ahrens – – – – – – – – – –

19 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "G EHEIMPATENTE Fabian Röthlisberger Tobias Bühler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen