Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

333 Sarah Guidon & Corentin Kunkel. INHALT: Vorstellung Wie funktioniert HomeExchange? Was muss beachtet werden? Warum funktioniert diese Idee? Vor- und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "333 Sarah Guidon & Corentin Kunkel. INHALT: Vorstellung Wie funktioniert HomeExchange? Was muss beachtet werden? Warum funktioniert diese Idee? Vor- und."—  Präsentation transkript:

1 333 Sarah Guidon & Corentin Kunkel

2 INHALT: Vorstellung Wie funktioniert HomeExchange? Was muss beachtet werden? Warum funktioniert diese Idee? Vor- und Nachteile Werbung Beispiel HomeExchange inspirierte Hollywood

3 VORSTELLUNG Gründung: 1992 Kalifornien Anfangs: Versendung von Katalogen Internetentwicklung Mitgliederzahl wächst Zurzeit: Mitglieder aus 148 Ländern

4 WIE FUNKTIONIERT HOMEEXCHANGE? Anmeldung Silber Gold Infos, Bilder und Videos Korrespondenz

5 WAS MUSS BEACHTET WERDEN? Infos über Haus, Region und Besitzer Abmachungen mit Besitzer vor Reservation Inklusive? Rechnung? Hauschlüssel? Endreinigung? Notfallnummern, Kontakt?

6 WARUM FUNKTIONIERT DIESE IDEE? Leben wie «Einheimische». Preisgünstig bis gratis. Auch für skeptische Kunden geeignet. Neue Kontakte Beispiel: Hochzeitsanlass

7 VORTEILE Einblicke in Kultur des Landes Kontakte, Chat Schutz vor Einbrecher Ferien «à la carte» Gratis oder billig

8 NACHTEILE Unsicherheit Kontaktperson

9 WERBUNG Eigene Internetseite Facebook Twitter

10 BEISPIEL IN DER SCHWEIZ (IM WALLIS)

11 HOMEEXCHANGE INSPIRIERTE HOLLYWOOD Nancy Meyers produzierte im Jahr 2006 «THE HOLIDAY - LIEBE BRAUCHT KEINE FERIEN» Eine romantische Komödie Trailer:

12 QUELLEN: https://www.facebook.com/

13 Fragen???


Herunterladen ppt "333 Sarah Guidon & Corentin Kunkel. INHALT: Vorstellung Wie funktioniert HomeExchange? Was muss beachtet werden? Warum funktioniert diese Idee? Vor- und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen