Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Feste Zähne – mit Prothese! Wenn die Dritten den letzten Nerv rauben...

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Feste Zähne – mit Prothese! Wenn die Dritten den letzten Nerv rauben..."—  Präsentation transkript:

1 Feste Zähne – mit Prothese! Wenn die Dritten den letzten Nerv rauben...

2 Die Prothese wackelt – trotz Unterfütterung Schmerzen und Zahnfleischentzündungen belasten Ein ständiges Gefühl der Unsicherheit bleibt Hemmungen beim Sprechen, Lachen und Essen Probleme mit der Verträglichkeit von Haftcreme Die Oberkieferprothese bedeckt den Gaumen – das führt zu Fremdkörpergefühl und Beeinträchtigung des Geschmacksempfindens Feste Zähne – mit Prothese! Wenn die Dritten den letzten Nerv rauben...

3 Bei einem zahnlosen Kiefer bildet sich der Kieferknochen zurück – ähnlich einem Muskel, der nicht beansprucht wird Verändert sich der Kiefer, dann verliert die Prothese ihren Halt – sie wackelt Durch Unterfütterung und spezielle Haftcremes lässt sich dieses Problem mildern – leider aber nicht lösen Feste Zähne – mit Prothese! Was verursacht diese Probleme?

4 Zahnimplantate wachsen fest im Kiefer ein und geben der Prothese sicheren Halt Die vorhandene Prothese wird mit entsprechenden Halteelementen versehen – und direkt in den Mund eingesetzt Feste Zähne – mit Prothese! Die Lösung mit ANKYLOS ® SynCone ®...

5 Unter örtlicher Betäubung werden vier Implantate im vorderen Bereich des Unterkiefers eingesetzt (im Oberkiefer sechs Implantate) Während die Betäubung noch wirkt, wird die vorhandene Prothese angepasst und mit Halteelementen versehen Die Prothese wird sofort in den Mund eingesetzt Nach etwa zwei Stunden verlassen Sie die Praxis mit festsitzenden Dritten Feste Zähne – mit Prothese! Sofortversorgung innerhalb von zwei Stunden

6 Die eingepasste Prothese muss zunächst zwei Wochen permanent getragen werden In dieser Zeit sollten Sie weiche Kost zu sich nehmen und körperliche Anstrengung vermeiden Durch den festen Halt kann die Prothese genau so belastet werden wie natürliche Zähne Daher empfiehlt sich die Anfertigung einer metallverstärkten Prothese Die vorhandenen Prothese kann weiter als Zweitprothese eingesetzt werden Feste Zähne – mit Prothese! Was müssen Sie nach der Behandlung beachten?

7 Die Prothese kann zur Reinigung einfach herausgenommen werden Die Halteelemente im Kiefer lassen sich mit einer Zahnbürste leicht pflegen – deutlich einfacher als z. B. bei einer Stegversorgung Eine Haftcreme brauchen Sie nie wieder! Feste Zähne – mit Prothese! Und wie sieht es mit der Pflege aus?

8 Bestimmte Knochensituationen können eine Sofortversorgung erschweren In diesem Fall sollten die Implantate 3-4 Monate verdeckt einheilen – von den Implantaten ist im Mund nichts zu sehen Ihre vorhandene Prothese tragen Sie in dieser Zeit wie gewohnt weiter Erst nach der Einheilzeit werden die Halteelemente auf die Implantate aufgesetzt und eine neue metallverstärkte Prothese wird eingesetzt Feste Zähne – mit Prothese! Ist eine Sofortversorgung immer möglich?

9 Die Konusverbindung von ANKYLOS ® SynCone ® ermöglicht einen langfristig festen Prothesenhalt – trotzdem bleibt die Prothese herausnehmbar Eine zusätzliche Fixierung (z. B. durch Haftcreme) ist überflüssig Warum dieses Prinzip einfach besser funktioniert, zeigt der direkte Vergleich mit einer Parallel-Verbindung: Feste Zähne – mit Prothese! Ein geniales Prinzip: Die Konusverbindung

10 Eine parallele Führung kann leicht verkanten Soll die Prothese herausnehmbar sein, braucht die parallele Führung etwas Spiel Es bleibt ein Spalt Ein präziser Sitz ist nicht möglich! In dem Spalt können sich Bakterien festsetzen Feste Zähne – mit Prothese! Nachteile einer Parallel-Verbindung

11 Leichtes Einsetzen – durch Trichterfunktion Durch Konus absolut passgenauer Sitz Kein Spiel – dadurch fester, sicherer Halt! Kein Spalt – kein Raum für Bakterien! Feste Zähne – mit Prothese! Vorteile der ANKYLOS SynCone ® Konus-Verbindung...

12 Absolute Extembelastung, höchste Präzision, perfekte Abdichtung – die Konusverbindung ist durch nichts zu ersetzen! Feste Zähne – mit Prothese! Der Konus – tausendfach bewährt!

13 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Schnell: Feste Zähne in nur zwei Stunden* *wenn eine Sofortversorgung möglich ist

14 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Sicher: Fester Halt in jeder Situation

15 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Pflegeleicht: Herausnehmbarer Zahnersatz

16 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Gesund: Kein Knochenrückgang des Kiefers

17 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Angenehm: Kein störender Kunststoff am Gaumen

18 ANKYLOS ® SynCone ® Feste Zähne – mit Prothese Günstiger: Deutlich preiswerter als andere Implantatlösungen

19 ANKYLOS ® SynCone ®... für ein unbeschwertes Lächeln


Herunterladen ppt "Feste Zähne – mit Prothese! Wenn die Dritten den letzten Nerv rauben..."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen