Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GIRLS GO SCIENCE MEETING KLINIKUM RECHTS DER ISAR MARIA-THERESIA GYMNASIUM JAKOB- FUGGER GYMNASIUM.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GIRLS GO SCIENCE MEETING KLINIKUM RECHTS DER ISAR MARIA-THERESIA GYMNASIUM JAKOB- FUGGER GYMNASIUM."—  Präsentation transkript:

1 GIRLS GO SCIENCE MEETING KLINIKUM RECHTS DER ISAR MARIA-THERESIA GYMNASIUM JAKOB- FUGGER GYMNASIUM

2 FRAU DR. HÜTTINGER, FRAU HARMENING, VIOLA ERKAN, JULIA HINTERLEITNER, GABRIELE LINDERMAYR (VON LINKS)

3 BIOGRAPHIEN Die beiden Jungassistentinnen Frau Harmening und Frau Dr. Hüttinger hatten einen besonderen Anteil am Gelingen der Hospitation am So berichteten sie über ihren Werdegang, das Studium der Humanmedizin, das zunächst als arbeitsreiche, rückblickend jedoch als eine ausgesprochen schöne Zeit wahrgenommen wurde. Die Facharztausbildung in der Neurochirurgie jedoch gestaltet sich für beiden Damen übereinstimmend noch reizvoller, da es sich um learning by doing handele und neben der Tätigkeit im OP, die als das faszinierende Kerngeschäft wahrgenommen werde, reichlich Gelegenheit böte, das Fachwissen zu vertiefen. Angefangen von den Morgenbesprechungen über Colloquien und die jährlich stattfindenden Zwischenprüfungen mache auch die Lektüre von Fachliteratur sowie die Teilnahme an diversen Forschungsvorhaben Freude.

4 Weder die Erstellung von Arztbriefen noch die langen Arbeitszeiten würden als unangenehm wahrgenommen. Das Leben spiele sich für sie in der Klinik ab und dort fühlen sich die Ärztinnen auch sichtlich wohl in dem Team. Wichtig sei eine überlegte Karriere- und Lebensplanung. So sollte bereits im Studium die Doktorarbeit fertiggestellt werden und auch für die Erfüllung eines Kinderwunsches sei das Studium ein günstiger Zeitpunkt. Nach der Facharztausbildung befinde man sich wiederum an einer Weggabelung, die interessante Optionen bereithalte. So stünde die Fortsetzung der Kliniktätigkeit, der Übertritt in eine Praxis, oder die Mutterschaft als Wahlmöglichkeit an.

5 Die Ärztinnen wirkten so ausgeglichen, ihre Rede so überzeugend, dass die Schülerinnen Julia Hinterleitner und Viola Erkan sich vornahmen, konkrete und umfassende Recherchen zu den Studienvoraussetzungen an Universitäten im In- und Ausland für das Studium der Humanmedizin anzustellen. Und wo waren eigentlich die anderen Schüler? Anna-Lena hatte die Klinik wegen weiterer Verpflichtungen früher verlassen, Simon war als Photograph und inspirierender Quotenmann dabei, Sandra konnte durch nichts in der Welt aus dem OP gelockt werden. Wenn Sie wissen wollen, wie die Schüler sich weiterentwickeln: Schauen Sie bald wieder auf unserer Homepage vorbei! Gabriele Lindermayr

6 VIOLA ERKAN, JULIA HINTERLEITNER, ANNA-LENA HEYNE, SANDRA WENDE (VON LINKS)


Herunterladen ppt "GIRLS GO SCIENCE MEETING KLINIKUM RECHTS DER ISAR MARIA-THERESIA GYMNASIUM JAKOB- FUGGER GYMNASIUM."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen