Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildung, Schulleben, die wichtigsten Lerntipps Larina Tatiana Wadimowna, Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158, Moskau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildung, Schulleben, die wichtigsten Lerntipps Larina Tatiana Wadimowna, Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158, Moskau."—  Präsentation transkript:

1 Bildung, Schulleben, die wichtigsten Lerntipps Larina Tatiana Wadimowna, Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158, Moskau

2 Wörtergymnastik der iTp der Tip ein guter Rat

3 Wörtergymnastik das erhnGi das Gehirn das Menschenorgan, wo Sitz des Bewusstseins ist

4 Wörtergymnastik nafegannanfangenbeginnen

5 Wörtergymnastik der teZelt der Zettel ein kleines Blatt Papier

6 Wörtergymnastik der pöKrer der Körper Organismus eines Lebewesens

7 Wörtergymnastik die iPnwndan die Pinnwand eine Tafel aus festem Material wie zum Beispiel Pappe oder Holz

8 Wörtergymnastik gelreigäßmregelmäßig einer Regel entsprechend, das wird gleichmäßig wiederholt

9 Wörtergymnastik das gebErsin das Ergebnis ein Resultat

10 Wörtergymnastik pSaß chamen Spaß machen Freude bringen

11 Wörtergymnastik sechwelnwechselntauschen

12 Wörtergymnastik turmermunter ausgeschlafen, frisch, wach

13 Wörtergymnastik ganlleiwiglangweilig doof, monoton, nicht interessant

14 Wörtergymnastik länhichähnlich analog, entsprechend, verwandt

15 Wörtergymnastik die wieSchgirteik die Schwierigkeit ein Problem, etwas, was nicht leicht ist

16 Wörtergymnastik renöststören ablenken, behindern

17 Wendungen zu den Dialogen Ich habe ein Problem. Ich habe ein Problem. Ach Mensch, ich brauche Hilfe. Ach Mensch, ich brauche Hilfe. Kannst du mir, bitte, einen guten Rat geben. Kannst du mir, bitte, einen guten Rat geben. Was ist los? Was ist los? Was für ein Problem? Was für ein Problem? Stell dir vor. Stell dir vor. Ich bin verzweifelt. Ich bin verzweifelt. Ich denke, es klappt. Ich denke, es klappt. Ganz schön interessant. Ganz schön interessant. Nichts zu danken. Nichts zu danken.

18 Assoziogramm Lernmethode von Heinrich Schliemann Schliemanns Lernmethode kleine Übersetzungen machen Aufsätze schreiben jede freie Minute etwas wiederholen viel auswendig lernen viel laut lesen

19 Assoziogramme Lernmethoden Spiegel- Methode vor dem Spiegel stehen kleine Dialoge mit sich selbst machen laut mit sich selbst sprechen Kassetten Methode einen Kassetten- Rekorder brauchen Wörter auf Deutsch sagen Wörter aufschreiben Sich die Wörter anhören Wörter auf Kassette aufnehmen Zettel- Methode Vokabeln auf bunte Zettel schreiben Zettel überall aufhängen Wörternetz- Methode Ein großes Blatt Papier nehmen mit verschiede- nen Farben schreiben alle Vokabeln zu einem Thema auf einem Blatt haben

20 Hausaufgabe Anhand dieser 5 Methoden seine eigene Lernmethode formulieren. Anhand dieser 5 Methoden seine eigene Lernmethode formulieren. Sie in einem Assoziogramm darstellen. Sie in einem Assoziogramm darstellen. Mit Hilfe dieses Assoziogramms diese Lernmethode präsentieren. Mit Hilfe dieses Assoziogramms diese Lernmethode präsentieren.


Herunterladen ppt "Bildung, Schulleben, die wichtigsten Lerntipps Larina Tatiana Wadimowna, Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158, Moskau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen