Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VitaMeal Produktion & Verteilung Lumbadzi, Malawi Fotos & Text: Marcus Westberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VitaMeal Produktion & Verteilung Lumbadzi, Malawi Fotos & Text: Marcus Westberg."—  Präsentation transkript:

1 VitaMeal Produktion & Verteilung Lumbadzi, Malawi Fotos & Text: Marcus Westberg

2 VitaMeal wurde von Pharmanex ® Wissenschaftlern entwickelt, die mit Exper- ten aus der Kinderernährung zusammengearbeitet haben. Es wird in verschiedenen Produktionsanlagen weltweit produziert, die gleichzeitig Arbeitsplätze für die Einwohner schaffen und durch die die Verteilungskos- ten so gering wie möglich gehalten werden. Die Zutaten für VitaMeal können in jeder Produktionsstätte leicht variiert werden, um die Zusam- mensetzung je nach Verfügbarkeit der Zutaten zu verändern und den regionalen Ernährungsgewohnheiten anzupassen. In Malawi (Afrika) wird VitaMeal in einer Anlage produziert, deren Bau teilweise durch temporär zur Verfügung gestellte Geldmittel von Nu Skin Enterprises und von persönlichen Beiträgen des örtlichen Oberhaupts und Geschäftsmannes Napoleon Dzombe finanziert wurde, der die Anlage und die VitaMeal Verteilung leitet. Das geliehene Geld wurde vollständig zurückgezahlt, so dass die Anlage jetzt zu 100 % malawisch ist. Marcus Westberg reiste im September 2006 nach Malawi, um die VitaMeal Produktionsanlage zu besichtigen, und begleitete Napoleon Dzombe auf einer seiner Verteilungstouren. Lesen Sie seine Geschichte über VitaMeal und wie es Tausenden Menschen in Malawi Gesundheit und Hoffnung bringt. VitaMeal Produktion

3 Das in Malawi produzierte VitaMeal besteht aus geröstetem Mais und Sojabohnen – die Hauptnahrungsmittel in Malawi. Durch die Produktionsanlage erhielten die Bauern einen Absatzmarkt für ihre Produk- te und es wurden Arbeitsplätze für die ansässigen Bewohner geschaffen. Auch aus dem Modelldorf Mtalimanja kommen einige Produkte für die VitaMeal Herstellung. VitaMeal Produktion

4 Der Mais und die Sojabohnen werden geröstet. Danach werden Steine, Stöcke oder andere Fremdkörper entfernt. VitaMeal Produktion

5 Das geröstete Getreide wird zu einem Mehl verarbeitet, das so mit anderen Zutaten gemischt werden kann, abgewogen und in Packungen gefüllt. VitaMeal Produktion

6 VitaMeal Verteilung Die VitaMeal Produktionsanlage produziert rund 3000 Packungen pro Tag, also insgesamt Packungen pro Monat. Die Packungen werden auf LKWs geladen und in die Dörfer gebracht.

7 Die Dorfoberhäupter entscheiden, welche Kinder VitaMeal brauchen. Jedes Kind erhält dann ein Kärtchen, mit dem es seine monatliche Packung abholen kann. Die Menschen kommen jeden Monat zu den Verteilungspunkten und nehmen den LKW und ihr VitaMeal in Empfang. VitaMeal Verteilung

8 Einige Kinder laufen für ihr VitaMeal bis zu 10 Kilometer und tragen ihre Taschen oft mit Hilfe anderer Kinder. VitaMeal Verteilung

9 Das Gesicht dieser Frau, die auf ihr VitaMeal wartet, ist gezeichnet von einem harten Leben. Die durchschnittliche Lebenserwartung in Malawi liegt gerade einmal bei 41,7 Jahren. Die Ursachen sind Unter- ernährung und die höhere Anfälligkeit für Krankheiten. Dadurch leben rund 55% der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. *Quelle: CIA World Factbook (www.cia.gov) VitaMeal Verteilung

10 Zuviel Verantwortung in der Jugend beraubt viele Kinder in Malawi Ihrer Kindheit. VitaMeal gibt unterernährten Kindern die Kraft zu wachsen, zu lernen und so einer besseren Zukunft entgegenzugehen. VitaMeal Verteilung

11 Kinder, die VitaMeal bekommen, können ganz leicht von denen unterschieden werden, die es nicht erhalten - ihr Haar und ihre Haut sehen gesund aus, ihre Augen leuchten und sie sprühen nur so vor Energie. Mütter, die VitaMeal erhalten, sind stärker und besser in der Lage, ihre Kinder zu stillen und sie zu versorgen. VitaMeal Verteilung

12 VitaMeal Spenden Als junger Mann hatte Napoleon Dzombe (Foto) die Idee, den Einwohnern seines Landes zu mehr Gesundheit, Wohlstand und Unabhängigkeit zu verhelfen. Heute, nachdem er verschiedene wichtige Entwicklungsprojekte in Malawi ins Leben gerufen hat, einschließlich der VitaMeal Anlage, bittet er die VitaMeal Spender darum, regelmäßig zu spenden. Wenn regelmäßig jeden Monat gespendet wird, können wir viel effizienter planen." Die VitaMeal Anlage hat eine viel größere Kapazität, als derzeit genutzt wird. Eine höhere Anzahl an regelmäßigen Spenden würde es Napeoleon und seinem Team ermöglichen, ihre Produktion zu steigern und noch mehr Kinder zu ernähren.


Herunterladen ppt "VitaMeal Produktion & Verteilung Lumbadzi, Malawi Fotos & Text: Marcus Westberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen