Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Datenbanken Vergleich der verschiedenen kommerziellen Datenbanksysteme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Datenbanken Vergleich der verschiedenen kommerziellen Datenbanksysteme."—  Präsentation transkript:

1 Datenbanken Vergleich der verschiedenen kommerziellen Datenbanksysteme

2 Überblick DBMS Oracle MS SQL Server MS Access Informix Sybase CA OpenIngres Adabas IBM DB2 Interbase MySQL Gupta Progress

3 Betrachtete DBMS Oracle MS SQL Server MS Access Informix Sybase CA OpenIngres Adabas IBM DB2 Interbase MySQL Gupta Progress

4 Anforderungen Umfang der Datenbestände EDV-Infrastruktur Budget / Investitionsschutz geplantes Wachstum Verfügbarkeit

5 Vergleichskriterien Umfang der Datenbestände EDV-Infrastruktur Budget / Investitionsschutz geplantes Wachstum Verfügbarkeit Skalierbarkeit Migration Zugriff Administration Backup/Recovery Benchmarks Sicherheit

6 Begriff Skalierbarkeit Wachstum erfordert skalierbare Systeme Anzahl der Benutzer Anzahl der Transaktionen Komplexität der Anwendungen Anzahl der Datenbankserver

7 Begrenzungen ACCESSSQL-ServerORACLE Datenbank Benutzer SMP-Server 2 GBytemehrere TByte 255systemabhängig neinja mehrere TByte systemabhängig ja Durch Clustertechnologie praktisch keine Begrenzungen

8 Datenzugriff über ODBC Anwendung ODBC (Open Database Connectivity) Relationale Datenbanken AccessSQL-ServerORACLE

9 Migration Access –> SQL-Server

10 Datentypen Access / SQL- Server AccessSQL-Server TextVarchar MemoText ByteSmallint IntegerSmallint Long IntegerInt DoubleFloat

11 Datentypen SQL- Server/Oracle SQL-ServerOracle IMAGE, Limit 2 GBBLOB, Limit 4 GB FloatDecimal

12 Unterschiede SQL AccessSQL-ServerORACLE SQL-92Transact-SQLPL-SQL CREATE TABLE AS SELECT... SELECT... INTO SELECT... INTO Beispiele:

13 Administration von MS-Access

14 Administration SQL-Server

15 Administration ORACLE

16 Architektur SQL-Server / ORACLE ORACLE Datenbank ORACLE DBMS Engine System Table- space Table- space 2 Table- space n SQL-Server Datenbank SQL-Server DBMS Engine Master Data- base Data- Base 2 Data- Base n

17 Dateistruktur ORACLE 7 Datenbank ORACLE DBMS Engine Table- Space 1 Table- space 2 Table- space n SQL-Server Datenbank SQL-Server DBMS Engine Data- Base 1 Data- Base 2 Data- Base 2 Datei 1 Datei 2 Datei 3 Datei 1 Datei 2 Datei 3

18 Sicherheit/Transaktionen MS SQL-ServerORACLE Transaction-LogRedo-Log Control-Datei MS SQL-Server und ORACLE verwenden ähnliche Transaktionskonzepte aber mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Master-Datenbank

19 Benutzer/Gruppen in Access Rechte sind in der Datenbank gespeichert (mdb-Datei) Benutzer und Gruppen sind in der mdw- Datei gespeichert

20 Benutzer/Gruppen in SQL-Server

21 Benutzer/Gruppen in ORACLE

22 Benchmarks Quelle:

23 Übersicht anhand DB-Größe DB-GrößeMS SQL ServerOracle 7 < 1 GB60 %43 % GB 30 %32 % > 10 GB10 %25 % Quelle: IDC, 1996

24 Literatur Hermann Uwe, Lenz, Dierk, Unbescheid Günter: Oracle8 für den DBA, Addison-Wesley, 1998 Migrating Oracle Databases to MS SQL Server 7.0, MSDN, Dez Accessing Heterogeneous Data with MS SQL Server 7.0, MSDN, Dez Implementation Details, MSDN, Dez MS SQL Server and Oracle 7 Cost-to-Use for under 50 Concurrent Users, Microsoft Technical Information, Dez


Herunterladen ppt "Datenbanken Vergleich der verschiedenen kommerziellen Datenbanksysteme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen