Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DEUTSCH 1 – 1. SEMESTER FINALS REVIEW ARBEITSPAKET.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DEUTSCH 1 – 1. SEMESTER FINALS REVIEW ARBEITSPAKET."—  Präsentation transkript:

1 DEUTSCH 1 – 1. SEMESTER FINALS REVIEW ARBEITSPAKET

2 ACROSSDOWN 4. Chemie1. Freizeit 5. Pulli2. Wolle 8. Klamotten3. Kuli 9. Kaffee6. Augen 11. Wochenende7. Hausaufgaben 13. Jogging-Anzug10. Apfelkuchen 14. Lieblingsfach12. Zimmer 15. Rollkragen Arbeitspaket Seite 3 - Kreuzworträtsel

3 Answer the following questions in a complete sentence. 1.Wie heißt du? Ich heiße Maria. 2.Wie alt bist du? Ich bin 20 Jahre alt. 3.Woher kommst du? Ich komme aus Deutschland. 4.Wo wohnst du? Ich wohne in Algonquin. 5.Wie kommst du zur Schule? Ich komme mit dem Auto zur Schule. 6.Wie heißen deine Freunde? Meine Freunde heißen Anne und Herbert. Arbeitspaket Seite 4

4 Answer the following questions: 1.Wo wohnt Tom? A. in der StadtB. auf dem Land C. in einem VorortD. weit von hier 2.Wer spielt Schach? 3.Wer bäckt gern Kekse und Kuchen? 4.Was machen Jürgen und Karin? A. Sie spielen Tennis.B. Sie machen ihre Hausaufgaben. C. Sie spielen Karten.D. Sie hören Musik. Arbeitspaket Seite 4 - Leseverständnis Jürgen und Tom spielen Schach. Frau Dykstra bäckt gern Kekse und Kuchen.

5 Read the English statements and then write a conversation in German between you and Jens, a boy you just met. YOUJENS 1. You say hello, and ask the boy what his name is2. He tells you that his name is Jens. 3. You ask him how old he is.4. He tells you that he is fifteen. 5. You ask him where he is from.6. He tells you that he is from Potsdam. 7. You ask him how he gets to school.8. He tells you that he walks to school. ( DU) (JENS) (DU) (JENS) (DU) (JENS) (DU) (JENS) Arbeitspaket Seite 5 Hallo, wie heißt du? Ich heiße Jens? Wie alt bist du? Ich bin 15 Jahre alt. Woher kommst du? Ich komme aus Potsdam. Wie kommst du zur Schule? Ich komme zu Fuß zur Schule.

6 KONJUGIEREN to play ichwir duihr ersie Sie es spielen spiele spielst spielt spielen spielt spielen Arbeitspaket Seite 5

7 KONJUGIEREN to be named/called ichwir duihr ersie Sie es heißen heiße heißt heißen heißt heißen Arbeitspaket Seite 5

8 Complete the brief conversation by filling in each blank with the correct verb ending. A: Du, Holger, was mach____ du gern? B: Ich schau___ gern Fernsehen. A: Herr Meier, spiel____ Sie ein Instrument? B: Ja, ich spiel___ Klavier; ich mach___ und hör___ gern Musik. A: Was mach____ Tara und Steffi gern? B: Sie spiel____ gern Tennis. Frag sie! A: Tara, Steffi! Was mach___ ihr gern? B: Wir spiel____ gern Tennis, und wir besuch____ gern Freunde und hör____ Musik. A: Wie heiß____ die Freunde? B: Sie heiß____ Jens und Ahmet. st e en ee e t

9 KONJUGIEREN to be ichwir duihr ersie Sie es sein bin bist ist sind seid sind Arbeitspaket Seite 6

10 Ich ______ hier.Wir _____ groß. Du ______ da.Ihr _____ klein. Er ______ in Amerika.Sie _____ an dem schönen Rhein. ESELSBRÜCKE (Mnemonic Device) bin bist ist sind seid sind

11 Steffi is answering Brigittes questions about the students in the class. Fill in the missing form of the verb sein. 1.Wie alt ist der Junge da? _____ er 15? 2.Nein, er _____ schon Und wie alt ______ du? 4.Ich ______ auch schon Und die Tanja und Hanna? Wie alt ______ sie? 6.Sie _______ schon Und der Deutschlehrer? Wie alt _____ er? 8.Er _____ 56 Jahre alt. 9.Wirklich? Ist ist bist bin sind ist

12 KONJUGIEREN to have ichwir duihr ersie Sie es haben habe hast hat haben habt haben Arbeitspaket Seite 6

13 Fill in the missing form of the verb haben. 1.Was ______ du jetzt, Sonja? 2.Ich _______ Mathe. 3.Wir ________ um 8 Uhr Latein. Was ______ ihr? 4.Tanja ________ Erdkunde, und Heiko ______ Deutsch. 5.Tanja und Heiko ________ um 10 Uhr Englisch. 6.Was ________ Sie um 12 Uhr, Frau Meier? Ich _______ frei. hast haben habt hast hat haben habe Arbeitspaket Seite 6

14 KONJUGIEREN would like to ichwir duihr ersie Sie es möchten Arbeitspaket Seite 6 möchte möchtest möchte möchten möchtet möchten

15 Complete the following conversations by filling in the blanks with the correct form of möchten. 1.Du, ___________ du ein Glas Apfelsaft? 2.Ich __________ ein Glas Orangensaft, bitte. 3.Was _________ der Jens? 4.Ich glaube, er _________ ein paar Kekse. 5.Was __________ ihr? Kuchen? Kekse? Obst? 6.Wir __________ Obst, bitte. 7.Tara und Steffi __________ ein Mineralwasser trinken. 8.Und der Holger? _________ er eine Cola? 9.Ich glaube, er _________ im Moment gar nichts. 10.Herr Meyer, was ___________ Sie trinken? 11.Ich _________ ein Mineralwasser, bitte. Arbeitspaket Seite 6 möchtest möchte möchtet möchten Möchte möchte möchten möchte

16 Arbeitspaket Seite 7 - Kreuzworträtsel ACROSSDOWN 4.Schoen1. Schreibtisch 5.Zimmer2. klein 6.Bequem3. Möbel 8.Bett7. unbequem 12. gross9. Regal 14. hässlich10. Stuhl 16. Kaputt11. neu 13. Schrank 15. alt

17 Frau Körner has asked her students to write a paragraph describing their rooms. Add the correct articles (der, die, das) to Georgs assignment. 1.______ Zimmer ist klein, aber schön. 2.______ Möbel sind alt, aber bequem. 3.______ Schrank ist groß, und ______ Schreibtisch ist auch groß. 4.______ Bett ist hässlich, aber bequem. 5.______ Couch ist sehr bequem, und ______ Stereoanlage ist leider kaputt! Das Die Der der Das Diedie Arbeitspaket Seite 7

18 1.Die Couch ist sehr neu, und _____ ist auch sehr bequem. 2.Der Schrank ist ganz hässlich, aber _____ ist auch sehr bequem. 3.Der Stuhl ist alt, und _____ ist leider unbequem. 4.Das Bett ist klein, aber _____ ist sehr schön. 5.Das Regal ist klein, und _____ ist kaputt. sie er es ArtikelPronomen der die das sie er es

19 Complete the following conversation by filling in the blanks with the correct pronouns. A: Du, das Zimmer ist toll, _____ ist so groß! Und die Möbel! Wie alt sind _____? B: Ich glaube, _____ sind 80 Jahre alt. Schau, wie schön der Schreibtisch ist! Ja, _____ ist auch sehr alt, und _____ sieht noch prima aus. A: Simmt! – Du, die Couch ist auch ganz toll. B: Und _____ ist so bequem. Ich glaube, _____ ist von meiner Oma. Und der Schrank hier, _____ ist auch schon 80 Jahre alt, _____ ist von Muttis Vater. A: Einfach toll! Und _____ sieht ganz prima aus. B: Ja, die Möbel sind alt. Nur die Stereoanlage ist neu, _____ ist erst zwei Jahre alt. Arbeitspaket Seite 7 es sie er sie er sie

20 CASEMASCULINEFEMININENEUTERPLURAL Nominativ/Subjekt Akkusativ/Direct Object DEFINITE ARTICLE Complete the table below with the correct definite article s Arbeitspaket Seite 9 derdiedasdie den diedas die

21 Mathias is shopping with his mother. Fill in the correct article MUTTI:Mathias, du brauchst ein neues Hemd. Schau mal! ______ Hemd hier ist ziemlich preiswert und auch sehr schön. MATHIAS:Nein, Mutti, ______ Hemd ist hässlich! Ich möchte ______ Pulli hier kaufen. Er ist toll! MUTTI: Aber Mathias, _____ Pullis hier sind zu teuer. Aber _____ Hose da hinten ist sehr preiswert. Möchtest du _____? MATHIAS:Nein, Mutti, sie ist echt blöd! Ich will nur _____ Pullis hier kaufen! MUTTI:Aber Mathias, _____ Pulli kostet 38, und das ist einfach zu teuer. Das das den die sie die der Arbeitspaket Seite 9

22 CASEMASCULINEFEMININENEUTERPLURAL Nominativ/Subjekt Akkusativ/Direct Object DEFINITE ARTICLE Complete the table below with the correct definite article s Arbeitspaket Seite 9 eineineein -- einen eineein --

23 Jürgen has convinced his friend Torn to help him go shopping at a mall. Insert the appropriate indefinite articles. TOM:Was für Klamotten brauchst du denn, Jürgen? JÜRGEN:Fast alles. Ich brauche _______ Jacke und _______ Pulli. Es ist schon sehr kalt hier. TOM:Und ich brauche ________ neuen Jogging- Anzug. JÜRGEN:Okay, dann kaufen wir zuerst den Jogging-Anzug, und dann vielleicht ______ Jacke und _______ Pulli. Ich such auch ______ neue Jeans und _____ Hemd. TOM:Okay, dann gehen wir zuerst zu Hartmanns. eine einen eine eineneine ein Arbeitspaket Seite 9

24 PRONOMEN Ich finde die Bluse schick. Ich finde sie schick. Ich finde das T-Shirt blöd. Ich finde es blöd. Ich finde den Pulli toll. Ich finde ihn toll. Arbeitspaket Seite 10

25 Max is going out, and he is getting advice about his clothes from his sister, Anna. Supply the correct articles and pronouns to complete their conversation below. MAX:Anna, wie findest du meine neue Jacke? ANNA:Ich finde ______ toll, aber _______ ist ein bisschen zu lang.MAX:Wirklich? Wie findest du _______ Hemd? ANNA:_______ ist wirklich toll. MAX:Und ______ Pulli? Wie findest du ______? ANNA:______ ist auch ganz fesch. Arbeitspaket Seite 10 sie das Es denihn Er

26 Write about yourself: name, age, where you live, how you get to school, what you look like, your hobbies, what you like, dislike, your favorite (music, book, teacher, subject), your family, your school schedule, describe your room and what you are wearing. Ich heiße Alana und ich bin 16 Jahre alt. Ich wohne in einem Vorort von Chicago und ich komme mit dem Bus zur Schule. Ich habe lange braune Haare und grüne Augen. Im Sommer und im Winter spiele ich gern Fußball. Ich finde Basketball total langweilig. Meine Lieblingsmusik is Rock und Pop und mein Lieblingsfach ist Deutsch. Am Montag habe ich Deutsch, Physik, English und Mathe. Mathe ist nicht mein Lieblingsfach. Wir sind eine kleine Familie. Ich habe einen Vater, eine Mutter und eine Schwester. Meine Schwester ist 14 Jahre alt und blöd. Mein Zimmer ist klein aber sehr nett. Meine Möbel sind alt aber bequem. Ich habe ein Bett, einen Schreibtisch und einen Schrank. Ich habe eine Jeans, ein T-Shirt und Turnschuhe an.


Herunterladen ppt "DEUTSCH 1 – 1. SEMESTER FINALS REVIEW ARBEITSPAKET."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen