Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.wispowo.at1. 2 Wintersportwoche 2011 Kursleiter: Prof. xxx Begleitlehrer: Prof. xxx Teilnehmende Klassen: 2AHET, 3AHETE, 3BHETE, 3AHETI Schikursquartier:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.wispowo.at1. 2 Wintersportwoche 2011 Kursleiter: Prof. xxx Begleitlehrer: Prof. xxx Teilnehmende Klassen: 2AHET, 3AHETE, 3BHETE, 3AHETI Schikursquartier:"—  Präsentation transkript:

1

2 2 Wintersportwoche 2011 Kursleiter: Prof. xxx Begleitlehrer: Prof. xxx Teilnehmende Klassen: 2AHET, 3AHETE, 3BHETE, 3AHETI Schikursquartier: Bundessport- und Freizeitzentrum Kitzsteinhorn A-5710 Kaprun, Tel: 06547/ Gesamtkosten: 380

3 Termin Treffpunkt: –Samstag, um 8.45Uhr –Vor dem Haupteingang der Schule Rückkehr: –Freitag, um ca Uhr –Vor dem Haupteingang der Schule

4 Ausrüstung Funktionelle Ski- bzw. Snowboardbekleidung Handschuhe, Haube Schibrille, Sonnenbrille Sonnencreme, Kälteschutzcreme kleiner Tagesrucksack Hausschuhe, Turnschuhe, Turnbekleidung Tischtennisschläger und Bälle Gesellschaftsspiele e -card, persönliche Medikamente Taschengeld

5 Leihausrüstung Schi- oder Snowboardleihausrüstung –Abholtermin: Mittwoch –Treffpunkt: 7.50Uhr Michelbeuerngasse –Kosten: 25 vor Ort zu bezahlen Schiausrüstung –Schi mit Bindung, Stöcke, Schischuhe, Helm Snowboardausrüstung –Snowboard mit Bindung, Snowboardschuhe, Helm

6 Unterkunft Lage: direkt an der Piste 2500m Seehöhe 2–4 Bettzimmer mit TV Vollpension mit Frühstücksbuffet Turnsaal Spieleraum (Dart, Tischtennis,….) Trainingsraum (Kraft- und Ausdauer) Keine Zimmerschlüssel

7 Programm Schi- und Snowboard Unterricht täglich von 9.00 bis 11.30Uhr sowie von Uhr Ab Abendprogramm: –Materialkunde –Lawinenkunde –Pistenregeln –Tischtennis-, Dart- und Fußball Turnier Freizeitphasen zur selbstständigen Gestaltung Abschlussrennen mit Siegerehrung

8 Warum fahren wir auf Wintersportwoche? Teil des Lehrplanes Wintersport erleben und erlernen Teambuilding Sozialkompetenz Verbesserung Schüler–Lehrer Verhältnis Naturerlebnis Spaß haben

9 Wintersportwoche ….was bleibt? Laut Kuhn/Stöhler/Brehm von der Universität Bayreuth: Das Verhalten der Teilnehmer ist selbstbewusster und weniger problematisch. Die Jugendlichen fühlen sich den schulischen Anforderungen besser gewachsen. Die soziale Eingebundenheit erhöht sich. Die Jugendlichen bewerten ihre körperlichen Eigenschaften und ihre körperliche Erscheinung höher als vorher.

10 Die Fotos wurden dankenswerter Weise von den Seilbahnen Österreichs zur Verfügung gestellt.


Herunterladen ppt "Www.wispowo.at1. 2 Wintersportwoche 2011 Kursleiter: Prof. xxx Begleitlehrer: Prof. xxx Teilnehmende Klassen: 2AHET, 3AHETE, 3BHETE, 3AHETI Schikursquartier:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen