Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sozialkompetenz Entwickeln Christopher Langan Andrew Charsley.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sozialkompetenz Entwickeln Christopher Langan Andrew Charsley."—  Präsentation transkript:

1

2 Sozialkompetenz Entwickeln

3 Christopher Langan

4 Andrew Charsley

5 Equilibrium

6 Psalm 135, 4 (nach NKJ) Denn der HERR hat Jakob erwählt, er hat Israel zu seinem BESONDEREN SCHATZ gemacht.

7 Die Art, wie wir Leute sehen, ist deshalb gekennzeichnet von großer Achtung, Respekt und Ehre.

8 Demut und Ehre Philipper 2, 3-4 Seid nicht selbstsüchtig; strebt nicht danach, einen guten Eindruck auf andere zu machen, sondern seid bescheiden und ACHTET DIE ANDEREN HÖHER ALS EUCH SELBST. 4 Denkt nicht nur an eure eigenen Angelegenheiten, sondern INTERESSIERT EUCH auch FÜR DIE ANDEREN und für das, was sie tun. Römer 12, 10 (Luther) Einer komme dem andern mit EHRERBIETUNG ZUVOR.

9 Liebe 1. Korinther 13, 4-8 Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht neidisch oder überheblich, stolz 5 oder anstößig. Die Liebe ist nicht selbstsüchtig. Sie lässt sich nicht reizen, und wenn man ihr Böses tut, trägt sie es nicht nach. 6 Sie freut sich niemals über Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich immer an der Wahrheit. 7 Die Liebe erträgt alles, verliert nie den Glauben, bewahrt stets die Hoffnung und bleibt bestehen, was auch geschieht. 8 Die Liebe wird niemals aufhören.

10 Herz aus Stein > Herz aus Fleisch Hesekiel 36, 26 Und ich werde euch ein neues Herz geben und euch einen neuen Geist schenken. Ich werde das HERZ AUS STEIN aus eurem Körper nehmen und euch ein HERZ AUS FLEISCH geben.

11 In Gesellschaften, wo Leute ein Herz aus Stein haben, benutzen sie das Gesetz, nicht Liebe, um mit Leuten in Beziehung zu treten. Dort gibt es keine Ausnahmen – lediglich Regeln, die befolgt werden müssen. Bürokratie ersetzt Vertrauen.

12 Selbstlosigkeit 1. Korinther 13, 5 Die Liebe ist nicht selbstsüchtig.

13 Selbstsüchtige Liebhaber

14 Eine Service-Kultur

15 Zuhören Jakobus 1, 19 Liebe Freunde, seid SCHNELL BEREIT, ZUZUHÖREN, aber lasst euch Zeit, ehe ihr redet...

16 Empathie & Mitgefühl Jesaja 30, 18 Darum harrt der HERR darauf, dass er euch GNÄDIG sei, und er macht sich auf, dass er sich euer ERBARME.

17 Mangel an Mitgefühl > Gleichgültigkeit > Grausamkeit

18 Ermutigung Hebräer 3, 13 ERMUTIGT einander JEDEN TAG.

19 Emotional frei

20 In Kontakt Emotionen zeigen Humor Berührung

21 Wir brauchen 8-10 bedeutungsvolle Berührungen am Tag, um emotional und körperlich gesund zu bleiben.

22 Lasst uns Leute so lieben, wie Gott Leute liebt!

23 Bilder conversation_by_spongysponge-d31ehag langan general use lion lager 1 general use Equilibrium 3 general use Treasure_by_Lizard_of_Odd Galaxy by mrceviz Abstract - Color 2 by josecarli Give me your heart by gagillphoto Ordnungsamt 2 general use Stop kein Eingang general use to_give_by_dorfman Angry! by danorbit waiter by keb Listen_or_not_to_listen__by_Turtle_poetique a_helping_hand___by_mag_the_moogle Antigone_2_by_damn_yankee09 Coloured daisy by duchessa happy_hippie_by_himbeerkuss the_character_2_by_phenomdesire sms_and_coffee_by_rishkachronic what_friends_are_for_by_auroille Field of Dreams by lynnc


Herunterladen ppt "Sozialkompetenz Entwickeln Christopher Langan Andrew Charsley."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen